Proxy Server auf Windows Server 2003 / XP Prof SP3

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Peedy, 4. November 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2011
    Hallo Board,

    ich benötige fürs örtliche Jugendzentrum eine Lösung fürs geteilte Internet.
    Situation:
    Gegeben ist eine DSL 6000 Leitung und ein Router der Telekom. Der Router fungiert als DHCP Server.


    Ziel:
    Wichtig ist mir:
    -welcher PC / welche IP wann welche Website aufgerufen hat.
    -Filterung des Internetzugangs nach Stichwörtern - sex drugs rocknroll

    GGF:
    Soll der Proxy Server als DHCP arbeiten, sodass die Kids die IP Adresse des Routers nicht kennen.

    Wenn möglich ein kostenloses Tool, Notfalls auch kostenpflichtig -
    Meine eigenen Google Recherchen haben mich nicht weit gebracht.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. November 2011
    AW: Proxy Server auf Windows Server 2003 / XP Prof SP3

    spontan fallen mir da squid (kostenlos) und microsoft forefront tmg (kostenpflichtig über Technet Account) ein :)


    EDIT1:
    zu der DHCP Funktion des Servers... Windows Server 2003 liefert doch n DHCP Server mit.... somit kannst du die IPs auch darüber verteilen :)

    EDIT2:

    falls du fragen zur Einrichtung eines solchen Szenarios hast, kannst du dich gern an mich wenden :)
     
  4. #3 7. November 2011
    AW: Proxy Server auf Windows Server 2003 / XP Prof SP3

    Hi,

    du könntest auch KAPERSKY auf die PC´s aufspielen. Die loggen die eigegebenen Keywords und du kannst Seiten sperren.
    Lizenz für 5 PC´s kostet 90€/Jahr.

    Cu
    Death-Punk
     
  5. #4 7. November 2011
    AW: Proxy Server auf Windows Server 2003 / XP Prof SP3

    Kaspersky kann aber nicht als DHCP server arbeiten ;)
     
  6. #5 7. November 2011
    AW: Proxy Server auf Windows Server 2003 / XP Prof SP3

    Wenn du sowieso einen Server-Rechner hast, dann gönn dem doch eine zweite Netzwerkkarte, welche du an den Router anschließt..
    Und die andere Netzwerkkarte kommt dann ans LAN für die Gäste...
    Dann hast du zwei getrennte Netze und kannst über den Proxyserver die Pakete weiterleiten an den Router..
    Somit können die Kids gar nicht auf den Router direkt zugreifen, weil du zB die IP des Routers einfach nicht über den Proxy zulässt und die sowieso erstmal nicht ersichtlich ist..

    MfG
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Proxy Server Windows
  1. HTTP PHP Proxy Server

    vs62 , 3. Oktober 2013 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.154
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    792
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.741
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    783
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.341