Prozessor + Mainboard + Graka (Upgrade)

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von --==[Bam-Bam]==--, 2. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Juni 2006
    Ich wollte mal fragen, wie dieses System so wäre: (Für CS:S und so)

    Prozessor: http://www.toppreise.ch/prod_72291.html

    AMD Opteron 146 "Venus" (90nm), "e4", 2000MHz, HT1000, Sockel 939, Boxed
    64KB L1-Cache, 1MB L2-Cache, MMX, SSE, SSE2, SSE3, 64bit, NX-Bit


    Mainboard: http://www.toppreise.ch/prod_78922.html

    MSI MS-7207-010R K8NGM2-FID, nVidia nForce 430
    Dual-DDR 400, UDMA/133, Serial-ATA II 3Gb/s RAID, Gigabit-LAN, FireWire, USB 2.0, micro ATX


    Graka: http://www.toppreise.ch/desc_83854.html

    ASUS Extreme N7900GT/2DHT/256M, GeForce 7900 GT, 256MB DDR3, PCI-Express, Retail
    HDTV-Out, Dual-DVI, 450MHz GPU, 650MHz Speicher (1300MHz GDDR3), 24 Pixel Pipelines


    Mein Derzeitiges System:

    Prozessor: Intel 2.5 GHz
    Graka: ATI Radeon 9100^^
    RAM: 1.5 GB
    Netzteil: 550 Watt Levicom



    ThX für die hoffentlich informativen Antworten ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Juni 2006
    ja wär schon ein sehr gutes system! aber was ist mit dem RAM? wilslt dud en behalkten und im neuen System verwenden? sag uns mal was für RAM du jetzt hast, vll past der gar nicht ins neue System!

    und poste mal deine Genauen Outputwerte vom Netzteil auf 12, 5 Volt usw...
     
  4. #3 2. Juni 2006
    Mit deinem jetzigen System reicht es doch aus für CS:S, oder ?
    Ich hab fast das selbe system, nur weniger RAM aber bessere Grafikkarte.

    Also ich würde mal sagen das reicht doch für CS:S, oder willst du auch neuere Spiele spielen können (BF2, COD 2) ??
     
  5. #4 2. Juni 2006
    ehm also so wie du aufrüsten willst ist es meiner meinung nach total schwachsinnig... du wirst bei der cpu nicht wirklich an leistung dazugewinnen... vom intel 2,5 aufn opteron 2.... klar amd liegt leistungsmäßig drüber aber ich denke mal das es dir nicht viel bringen wird... opteron ist doch ne server cpu oder? naja egal... also wenn du upgradest dann kannste direkt aufn X2 umsteigen... wenns am preis hakt nimmste den kleinsten X2 das wär der 3800+ und en ASUS mainboard mit pci-e und sli.... komm grad nit aufn namen aber da gibts eins das sehr heraussticht und auch hält was es verspricht... graka... mh wenn ich aufrüste dann auch richtig... ne 512er sollte es dann schon sein... klar kostet das mehr... aber bringt sicherlich mehr als das doppelte an leistung von dem was dein jetziges upgrade liefert... hm lass es dir mal durch den kopf gehen... ob du für ein halbes jahr so viel geld investieren magst oder für 2 jahre en stück mehr ;-)

    greets
    CrIzZo
     
  6. #5 2. Juni 2006
    Moin,

    also so aufrüsten ist ein wenig unüberlegt, zumal sich die Frage stellt, ob Dein derzeitiges System, mit einer vernünftigen Grafikkarte ausgerüstet, Deinen Ansprüchen genügen dürfte. Stellt sich sowieso die Frage ob Du nicht wartest, bis entweder die AM2 Systeme günstiger werden, oder aber bis der Intel-Conroe auf dem Markt ist. Versuch die Zeit mit einer gebrauchten ATI 9800 Pro zu überbrücken und hebe den FSB an, so dass Du insgesammt etwas mehr Leistung hast. In so einer Umbruchsituation ein neues System zu kaufen, ist aus meiner Sicht unklug, zu mal Du mit wenig finanziellen Aufwand Dein Ziel erreichen kannst.

    gruss
    Neo2K
     
  7. #6 2. Juni 2006
    Ne frage dazu, wie hebe ich den FSB an ?
    Wird die Leistung der Graka dadurch besser, oder was anderes ?
     
  8. #7 2. Juni 2006
    ich rate dir als upgrade folgendes:


    PCIe 256MB X1800XT Sapphire ViVo L-RTL 228,59€

    AMD 64 3700+TrayS939 SD 1024KB 2,2Ghz 158,69€

    Arctic Freezer64 Pro 17,90€

    ASUS A8N-E nForce4Ultra 75,39€



    das sollte wohl das beste für dich sein fürs aufrüsten, da wirste am meisten leistung rausholen könnnen....


    alle preise stammen von www.vv-computer.de
     
  9. #8 4. Juni 2006
    Ich würd mir jedenfalls noch nen 512MB Riegel Ram kaufen. Ist nicht sonderlich teuer und bringt nochmal nen bissl Speed dazu!

    Ansonsten ist das System hammer!
     
  10. #9 5. Juni 2006
    das kannst du im bios tun. der fsb ist der referenztakt von dem alle anderen takte abhängig sind. wenn also der fsb erhöht wird, dann wird auch der speicher, der pci-bus usw. mit übertaktet. es gibt aber boards bei denen man diese takte festeinstellen kann. da die cpu`s einen festen multi haben, der sich am fsb orientiert, kann man so unter umständen mit der erhöhung etwas mehr leistung aus dem prozessor oder auch dem speicher holen.



    mfg
     
  11. #10 5. Juni 2006
    also was prozessor angeht, dann soll man aufjedenfall auf x2 umsteigen, wie schon der kollege vor mir es gesagt hat, das gleiche gilt auch für mainboard, also SLI würde ich mir aufjedenfall holen, und es kostet dich so knapp unter 100 euro, statt 114 :rolleyes:
    was die graka angeht, die geht schon, aber mit 1 gb ram, bist du am besten bedient
    http://shop.vv-computer.de
    hier kannst du dir alles nötige finden, was auch nciht überteuert ist :]
     
  12. #11 5. Juni 2006
    Für diejenigen die es noch nicht begriffen haben es ist egal wieviel Watt euer Netzteil hat. Es kommt auf die Amperewerte an und die hast du schlichtweg nicht gepostet also wie soll man dir sagen ob das Netzteil (eines der wichtigsten Sachen im Rechner an dem man auf keinen Fall sparen sollte) ausreicht um die Grafikkarte zu betreiben?
     
  13. #12 5. Juni 2006
    Würde dir nur nen anderen Prozessor empfehlen, damit der Prozessor nicht die GraKa ausbremst..

    Ein Athlon 4400+ oder 4600+ wäre gut (die tun sich kaum was!)
    Oder noch besser ein FX 57/60 (is halt nur viel teurer)

    Aber ansonsten bremst der Prozessor echt die geile Grafikkarte aus!

    mfg
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Prozessor Mainboard Graka
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    433
  2. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    651
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.650
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    387
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    789