Punkte und Geld sparen

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von PauerPaul, 21. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Oktober 2006
    Wieder mal über „Linkspenner“ auf der Autobahn geärgert?

    Seit der neuen „Dränglervorschrift“:
    Drängeln:
    250 Euro und 4 Punkte und 3 Monate Fahrverbot !!!

    sollte man lieber gleich rechts überholen:
    Rechts überholen:
    50 Euro und 3 Punkte ( 200 Euro + 1 Punkt gespart)

    Einen weiteren Punkt sparen kann man sogar noch, wenn man statt der rechten
    Spur gleich die Standspur benutzt:

    Seitenstreifen zum Zweck des schnelleren Vorwärtskommens:
    50 Euro und 2 Punkte

    Fazit:
    Niemand bedrängt, nicht aufgeregt ( Nerven geschont...),
    sehr schnell vorrangekommen und noch 200 Euro + 2 Punkte gespart.

    Manchmal ist die Gesetzgebung wirklich widersinnig
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Oktober 2006
    AW: Punkte und Geld sparen

    Is ja wie mit dem parkscheinen.

    Legt man einen rein und der läuft ab bezahlt man 25 €´s.
    Zieht man gar keinen und manwird erwischt bezahlt man nur 5€
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Punkte Geld sparen
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.529
  2. Punkte in Flensburg verkaufen?

    MG! , 18. Oktober 2016 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.071
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    970
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.353
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.002