Radeon 9200 Probleme bei DVI 1400 x 1050 ---> VGA problemlos!?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von romeo_dolorosa, 12. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Oktober 2006
    Hallo,

    ich habe eine ATI Radeon 9200 mit 256 MB AGP von Club 3D. Jetzt hab ich einen neuen TFT Samsung SyncMaster 203B mit einer Auflösung von 1400 x 1050.

    Wenn ich im Windows die Auflösung 1400 x 1050 einstelle und der Monitor per VGA angeschlossen ist funktioniert das problemlos.

    Wenn ich jedoch den Monitor per DVI anschließe und neustarte, sehe ich zwar noch ca. eine Minute nach dem Anmelden ein Bild (korrekte Darstellung mit 1400 x 1050), doch dann wird ein paar mal kurz der Bildschirm schwarz und dann ist er ganz schwarz. Mit einer niedrigeren Auflösung funktioniert es auch per DVI ohne Probleme.

    Doch der Bildschirm ist für 1400 x 1050 gemacht. Warum funktioniert das per VGA aber nicht per DVI (bzw. nur so kurz)?

    Welche Treiber soll ich für meine Karte nehmen? Habe zur Zeit ATI Catalyst 6.6 drauf (letzte Version was laut ATI Website noch die 9200er unterstützt).

    Bzw. gibts sowas wie eine BIOS Update für meine Karte?
     
  2. #2 12. Oktober 2006
    AW: Radeon 9200 Probleme bei DVI 1400 x 1050 ---> VGA problemlos!?

    hmm. ist das vielleicht die 9200 se, passiv gekühlt? die kenne ich, die wird verdammt heiß. wär mir zwar neu dass sie im dvi-modus heißer wird, aber kann ja sein.

    eine art bios-update gibts für die karte nicht, dass einzige was du ändern kannst sind die Treiber.

    Gruß
     
  3. #3 14. Oktober 2006
    AW: Radeon 9200 Probleme bei DVI 1400 x 1050 ---> VGA problemlos!?

    Warum weißt du, dass es für meine Karte kein BIOS Update gibt?
     
  4. #4 14. Oktober 2006
    AW: Radeon 9200 Probleme bei DVI 1400 x 1050 ---> VGA problemlos!?

    Servus!
    Deine Karte kann leider auf DVI nicht die Vollen theoretischen 1600x 1200!
    Kannst hier nochmal nachlesen: http://209.85.135.104/search?q=cache:BfSKgi4lO7sJ:www.deltatronic.de/tipps_dvi_aufloesung.html+Radeon+9200+aufl%C3%B6sung+dvi&hl=de&gl=de&ct=clnk&cd=2

    Greetz
     
  5. #5 15. Oktober 2006
    AW: Radeon 9200 Probleme bei DVI 1400 x 1050 ---> VGA problemlos!?

    Ich brauche ja gar nicht 1600 x 1200. Ich brauche 1400 x 1050 auf DVI!
    Oder geht das auch nicht?

    EDIT: Danke für den Link, tja da siehts wohl schlecht aus mit meiner Graka über DVI. Vielleicht will ja jemand tauschen?
     

  6. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Radeon 9200 Probleme

  1. Radeon 9200 Treiber?
    SynT@x, 22. Februar 2009 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    469
  2. 22" mit Radeon 9200SE?
    pyro, 1. Februar 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    277
  3. ati radeon 9200 se css tauglich?
    HouseVibez, 12. Juli 2008 , im Forum: Overclocking & Benchmarks
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    658
  4. ATI Radeon 9200 series Problem
    Kempi, 1. Januar 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    445
  5. ati mobility radeon 9200
    Pr3m!um, 1. April 2006 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    365