RAID 6 für SATA-Systeme

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von die_zarte, 4. März 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2005
    European IT-Storage launcht ES-6600 Serie

    Der irische Hersteller von Speichersystemen European IT-Storage Home - EUROstor hat eine neue Linie von SATA RAID-Systemen auf den Markt gebracht, die erstmals RAID Level 6 unterstützen. Durch ein spezielles Verfahren wird die Parity auf zwei verschiedenen Platten und nach unterschiedlichen Verfahren berechnet. Bei der Serie "ES-6600" können deshalb bis zu zwei Festplatten in einem RAID-Set ausfallen, ohne dass Daten verloren gehen.

    Dabei wird pro RAID-Set nur die Kapazität zweier Platten für die Parity verwendet. Da die zweite Parity-Berechnung mathematisch recht aufwändig ist, wird sie hardwareseitig unterstützt. Dadurch kommt es laut IT-Storage zu keiner Beeinträchtigung der RAID-Controller-Performance. Die neuen Systeme sind ab sofort verfügbar. Das System "ES-6600" gibt es mit 2x2 Gbit Fibre-Channel oder 2x Ultra 320 SCSI-Interface sowie mit acht, 12 oder 15 SATA-Festplatten.

    "Bei den bisherigen RAID-Systemen mit Level 5 sind die Daten nur sicher, bis eine Platte ausfällt. Während diese auf der hot-spare Platte restauriert wird, ist das RAID nicht mehr redunant", erklärt EUROstor Geschäftsführer Franz Bochtler. "Mit RAID 6 haben wir diesen Schwachpunkt nun überwunden. Mit der doppelten Parity ist das RAID auch während der Restaurationsphase noch hochverfügbar", so Bochtler.

    quelle: pressetext.de
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - RAID SATA Systeme
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    557
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    473
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    483
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    756
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    443