Raid Konfig

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von VIKI, 4. Juli 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juli 2009
    Hallo RRler,

    hab ein Problem und drehe durch...

    Habe mirtze frei, gestern 2 x 1,5 TB Festplatten geholt von Samsung F2 Spinpoint 5400 U...
    Wollte diese in einem Raid laufen lassen.
    Hab auf meinem PC noch alle 4 Sata Plätze frei, da meine Masterfestplatte ne ide ist.

    Hab die Platten ann eingebaut und diese an Sata 3 & 4 angeschlossen, da der Platz von Sata 2 wegen der Festplatte nicht erreichbar war, ich gelesen hatte dass diese aber auf dem selben Controller sein solle und 1 & 2 auf dem selben ist sowie 3 & 4 ,... ist diese Info richtig ?

    Jetzt hab ich den PC gestarte, und im Bios raid eingestellt. Danach kam vor dem starten des Pcs gleich von Nvida so ein Toll zum Raid erstellen.... hab dann striping eingestllet und schön wars.
    Nun gut, ich starte meinen PC, er erkennt den Raid nich.

    Also informier ich mich im Internet, und finder heraus das NVraidman benutzt werden muss um das einzustellen. Hab es, da es auf dem Windows Server 2003 nicht installier war von der Motherboard CD manuel extrahiert und gestarte... hat auch funktioniert. Allerding hatte ich dann später das Problem dass ich in der Datenverwaltung dieses Arry nur als MBR verwlaten konnte und somit nur 2 TB benutzen konnte... Ja ich hab auch enableBigLBa probiert.. hat nich geklappt.
    Immer wenn ich auf gpt konvertieren wollte kam : Schwerer Zugriffsfehler...

    Also hab ich gedacht liegt es am OS und hab heute Nacht WIndows XP SP3 draufgemacht. Was viel neueres verträgt die CPU nich...
    Und diesmal war NVraidman auch drauf hurra ! Allerdings führe ich das aus und dann bricht das Programm am Ende immer ab... und die Platte ist nicht in der Festplatenverwaltung auffindbar...

    Was mache ich falsch?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    ne andere frage; ist das Raid Modul Onboard oder hast du eine karte dafür
    wenn es Onboard ist, welches Board ist das was du verwendest ?
     
  4. #3 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    Es ist onbaord...

    Es heisst AliveNF6G-Glan .... von Asrock
     
  5. #4 4. Juli 2009
  6. #5 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    ich habe natürlich alle Treiber installiert....

    habe jetzt aber trotzdem novhmal deinen Probiert..keine änderung
     
  7. #6 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    Ich nehme mal an unter Computervewaltung haste schon geschaut bezüglich formatieren?!

    Wird denn beim Systemstart im Bios das Raid auch vernünftig erkannt? Sprich lässt sich das ganze als Startpartition aufwählen?
     
  8. #7 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    ja klar hab ich schon probiert..
    aber ich weiss nich wieso jetzt erkennt er die festplatte...wenn ich spiegeln wöllte kein Problem
    ABer ich will ja striping... und wenn ich das mach dann hab ich anstatt 2,7 TB nur 0,7 TB ....warum ? und kann man kein GPT in Win XP machen ? Hat das was damit zu tun?
     
  9. #8 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    welches SP hat der 2k3 Server?

    Das 2TB Problem ist bekannt ^^
    Du musst die Platte (bzw das RAID) als GPT formatieren. Das geht bei jedem 64Bit Windows und beim 2k3 Server ab (jetzt muss ich lügen) SP2... da gibts aber glaube noch n extra Patch für.
    MBR geht bis max 2TB, dann is schluss. Allerdings könntest du auch mehrere Arrays mit weniger als 2 TB erstellen und dynamisch zusammen schließen. Vorher würd ich allerdings doch GPT nutzen!
     
  10. #9 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    Ja eben, das weiss ich auch..was du geshcrieben hast

    Warum zum Teufel macht er mir....dann aberaus meinen cd 2700 GB nur 700 GB ? anstatt 2000 GB ?????????? und in gpt hab ich auch konvertiert...also ich hab scho alles probiert :) Und es klappt immer nich ncih...glaub zumindest alles probiert zu haben!

    Ich hab mitlerweile wieder das Win 2003 Server RC2....
     
  11. #10 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    mach mal n Bild von der Datenträgerverwaltung.
     
  12. #12 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    man sieht jetzt nich das es gpt is....ist es aber...aber das is eignetlich egal...

    es müssten ja 2 x dies 1397,27 GB sein..... und nicht 2 x 1397 - 2 TB = 700 GB
     
  13. #13 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    Jo seh ich ein. Echt komisch, vor allem weils wirklich exakt die 2x1397 - 2048 sind...

    Hast das Array schonmal neu gemacht?
     
  14. #14 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    bestimmt schon 20 mal...und öfters.... spiegeln geht...aber kein striping....
     
  15. #15 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    nicht dass dein Controller bei >2GB dicht macht. Müsste man mal prüfen ^^
     
  16. #16 4. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    ne is ein 48bit controller...............oje oje..ich versteh die welt nicht!
    ICh mach wahrscheins ein softwareraid..das müsste ja gehen...
     
  17. #17 5. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    Ich allerdings auch grad nicht :baby:

    Zeigt der RAID-Controller eigentlich die vollen 3TB?

    Das wird bei nem RAID0 aber sicherlich n bissl lahm laufen. Wenn es dir nur darum geht eine große Platte zu haben wäre vllt dynamische Datenträger interessant, da du hier auch mehrere Datenträger zu einem Volume machen kannst (die Option in der Datenträgerverwaltung müsste "spanning" heissen).
     
  18. #18 7. Juli 2009
    AW: Raid Konfig

    Ja, aber Stripeset gibt es auch...und siehe da..es geht auch nicht.....
    Naja versuchs jetzt mit nem andere OS....WIn 7....
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Raid Konfig
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    8.727
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.045
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.904
  4. WD Green 5 x 2 TB RAID 5

    Dot com , 13. Dezember 2014 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.318
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    631