RAM im bios einstellen?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Crazy, 3. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Oktober 2006
    Guten Abend,
    ich habe ein Problem mit meinem Arbeitsspeicher,
    Ich habe jetzt im moment 2x 512 MB Infineon (PC3200) DDR-SDRAM Dual Channel,
    ich habe mir vor einiger Zeit 2048 MB SDRAM-DDR bestellt.

    Nach einiger Zeit (~1 Woche) bekam ich dann Probleme mit Spielen, aber auch im Windows blieb der PC oft hängen und es kam zu einem BlueScreen mit der Fehlermeldung "PFN_LIST_CORRUPT" .
    Nach dem Formatieren konnte ich Windows nicht richtig raufspielen,formatieren ging, aber halt keine Windows installation (Fehlermeldung: "PFN_LIST_CORRUPT").

    Nun dachte ich mir, entweder ist es der falsche RAM den ich bestellt habe, ich muss im bios was einstellen, oder die ram riegel sind defekt (wobei der PC ja anging und im Hardware Manger war immer alles da).

    Habe folgendes Mainboard: Asus A8NE - FM/S

    Würde mich sehr über euere Hilfe freuen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    Also ich wüsste 3 Gründe.

    1. Die Taktung richitg? Also das die die der Speicher hat auch dein MB abkann?

    2. Wenn die 2GB nur 1 Ramstein sind, musste ma in deinem MB Heft schaun, wo du die einzelnen Ramsteine rein stecken musst. Bei mir ( MSI Board) dürfen nur in 2 und 4 einzelene Steine rein. Wenn ich 2 Ramsteine rein setz müssen die in Slot 1 und 3.

    3. Wenns nur 1 Ramstein war, dieser keine Kühlung hatte, wurde er vllt zu heißt und hat nu ne derbe macke? Weil du sagtest ja, dass er ca 1 Woche lang ging!?
     
  4. #3 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    Richtig, ging ne Woche lang!

    Sind zwei Riegel, weiß aber nicht wie ich das mit der Taktung prüfen kann?!
     
  5. #4 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    also bei mir kannst du die taktung über jumper aufm mainboard einstellen. wie Genau die gesetzt sein müssen kannst du in deinem MB-Handbuch (falls noch vorhanden) nachschlagen. und im BIOS kannst du die taktung auch nochmal ändern. schau einfach mal im handbuch nach :)
     
  6. #5 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    Guck erstmal. wie die Riegel unter Windows laufen. Würd CPUZ nehmen. Die Werte kannst du dann mit den Herstallerangeben vergleichen. Eigentlich sollte das Board zwar die "optimized defaults" ermittlen... aber halt nur eigentlich:) Ggf solltest du die Timings/ Taktung runter stellen.

    mfg King_korn
     
  7. #6 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    Das sind die Werte vom alten RAM (1024 MB) (CPU-Z Angabe):

    {bild-down: http://img165.imageshack.us/img165/815/ramnq2.jpg}


    Das sind die Werte vom Neuen RAM (2048 MB) (Hersteller Angabe):

    Timings

    CAS Latency (CL) 3
    RAS-to-CAS-Delay (tRCD) 4
    RAS-Precharge-Time (tRP) 4
    Row-Active-Time (tRAS) 8
    Command Rate (CMD) 1 T


    Muss der neue RAM also die selben einstellungen haben wie der alte?
    Wenn ja, wie stelle ich das ein?
     
  8. #7 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    es is eigentlich egal wie sich der neue ram zum alten verhällt da du ihn ja scheinbar rausgeschmissen hast. du musst nur halt dein motherboard für den neuen ram entsprechend einstellen (Jumper + BIOS). dazu müsstest du alles im handbuch finden.
     
  9. #8 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    Nur finde ich mein Handbuch nicht mehr, auch online bisher nichts gefunden :(
     
  10. #9 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    Willst du den alte Ram Jetzt mit dem neuen zusammen laufen lassen? Würd ich nicht machen, da schon 2 Gb von fast keinem Programm genutzt werden und du nur Performance durch das wegbleiben des Dual Channels verlierst. Den neuen Ram würd ich mal im Bios so einstellen, wie es empfohlen ist (hast du bestimmt schon gemacht). Wenn der Alte raus ist, sollte es eigentlich laufen. Aber auch Ram kann defekt sein :(

    mfg King_korn
     
  11. #10 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    läuft denn der Rechner, wenn du nur den neuen Riegel drin hast?

    wenn ja, check den doch mal mit so'nem Ram- Test, gibt`s ja einige von im Netz zum dl.

    Ansonsten, wenn kein Handbuch mehr hast, kann man es auf der mb- Herstellerseite idR runterladen.
    Auf mb- Herstellerseite findest du evtl. noch andere nützliche Infos, z.B. FAQ, wo andere auch so'n Prob. hatten, oder einfach mal hinschreiben.
    Evtl. geht noch was über den Chip, den dein mb hat.
     
  12. #11 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    @king_korn,

    Ich will den alten RAM ganz raußmachen,
    Im Bios habe ich noch nichts eingestellt (weiß nicht wie).
     
  13. #12 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    Es gibt 2GB Riegel für DDR?
    Wüsste ich jetzt nicht.
    Außerdem ist der Speicher von Infineon dann schon ganz schon teuer.
    Glaube ich zumindesten nicht.

    MFG
    cool_drive
     
  14. #13 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?


    Nein, es sind 2x 1GB Riegel,
    der Infineon Speicher ist der alte, ist auch zurzeit drin.
     
  15. #14 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    Schon mal probiert die alten Speicher ausgebaut und nur mit alten zu machen?
    Außerdem: was hattest du für en Mainboard und was gibt es da für Biosfunktionen.
    Bei meinem Gigabyte-Board gibts da ne Funktion wo man einstellen muss wenn man mehr als 2 GB (2x1GB->2Slots belegt) reinpacken will.
    Wenn du auch so ne Funktion im BIOS hast kannste ja mal probieren dein Problem dadurch zu beheben.

    MFG
    cool_drive
     
  16. #15 4. Oktober 2006
    AW: RAM im bios einstellen?

    alos ich hatte das gleich problem hab dann im bios nur die latenz und die volt werte wieder richtig eingestellt und denn war gut sind aber auch g.e.i.l rams die brauchen ja immer n biosschen mehr saft als das mainboard standard mässig feststellt
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - RAM bios einstellen
  1. Bios-Ton / RAM

    booyakasha , 16. Mai 2011 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    553
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    323
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    782
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    795
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    663