RAM kaputt gegangen?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Warbolzen, 8. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Oktober 2006
    Servus!

    Ich hab letztens die Grafikkarte meines Kumpels ausgeliehen gekriegt. ATI Radeon 1600xt.

    Ich habe sie ordnungsgemäß in mein Rechner eingebaut und nochmal alles überprüft. Als ich den PC dann eingeschaltet habe, hat es einmal gepiepst und danach war Ruhe.
    Bildschirm blieb schwarz und es hat sich sonst auch nichts aktiviert. Lediglich der Rechner hatte Strom und lief, wie er auch im normalen Betrieb laufen würde.

    Daraufhin habe ich meine alte Karte, GeForce FX 5200, wieder eingebaut -> Selbes Problem.
    Habe dann RAM aus- und wieder eingebaut -> wieder das Gleiche.

    Hab dann den RAM von meinem Kumpel genommen und eingebaut (333er) und es lief, mit meiner alten GraKa.
    Hab dann auch gar nicht mehr umgebaut, um nicht noch mehr zu zerstören. Mein RAM ist 266er.

    Ich kann mir das absolut nicht erklären. Ich habe lediglich die GraKa gewechselt. Und das deswegen der RAM abschmiert?!

    Netzteil: 400 W
    Prozessor: 1,8er Duron

    Morgen holt mein Kumpel sein Rechner wieder ab, deshalb ist es ein wenig dringend ^^

    Wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte.

    Gruß
    Warbolzen
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Oktober 2006
    AW: RAM kaputt gegangen?

    Versuch's mal mit nem BIOS-Reset, nachdem du anders getakteten Speicher benutzt! Amit kommen viele Board nicht auf Anhieb klar.

    MfG, pEilO
     
  4. #3 9. Oktober 2006
    AW: RAM kaputt gegangen?

    @mag sein das viele boards damit net klar kommen, aber man sieht trotzdem ein bild nur man kommt nicht zum eigentlichen booten.

    könnt gut sein das dein ram, beim einbau der graka abgeschmiert ist. es könnte aber auch sein das dein NT einfach zu schwach ist. man sieht schon am cpu das der rechner net der neuste ist, dafür aber die graka. jedoch würde es ja net passen weil du ja gesagt hast das du die alte graka wieder eingebaut hast, und es ging trotzdem net.

    ich mein nimm doch einfach deinen ram und bau ihm bei deinem kumpel ein so siehst du ob er noch läuft oder net.

    mfg AZRAEL
     
  5. #4 9. Oktober 2006
    AW: RAM kaputt gegangen?

    Mögliche Feherlquellen:

    1. Zuwenig Saft aufm Netzteil
    2. Beim Umbau nicht richtig entladen
    3. Nicht alle Kabel angeschlossen.

    Du solltest auf der Seite deines Mainboardherstellers nach der Bedeutung der einzelnen Piepstöne suchen dort gibt es meist eine Tabelle mit Erklärungen.

    //Edit:

    Hier einmal für den faulen Boarduser:p

    Mainboard - Warntöne
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - RAM kaputt gegangen
  1. Ram kaputt?

    firef0kz , 4. Juli 2012 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    533
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.325
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    824
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.766
  5. ram sicher kaputt?

    ThoCla , 22. Mai 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    252