Rapid Acc. fake mit proxy benutzen?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von G.AsLaN, 4. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Januar 2007
    Hi,
    ich habe einen rapidshare acc. 3 monate... er ist gefaket... also in einem internet kafe erstellt worden :p (paypal etc.)
    soll ich ihn zu hause mit proxy benutzen???

    thx
    BW ist drinn für jede antwort...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Januar 2007
    AW: Rapid Acc. fake mit proxy benutzen?

    mal ne blöde frage aber was bringt es dir nen rs acc zu faken wenn du dann sowieso wieder en proxy dazwischen knallst und mit 50 kbs rumnuckelst ?? da würde ich sagen lade einfach free und schalt den router raus und wieder an oder schau ma im board nach rapidshare ultimate 2.0 da ist alles drin was du dafür brauchst. Natürlich kannst du kannst du ihn zu hause verwenden wenn du nen proxy benützt ^^ also des wegen brauchste gar keine angst haben
     
  4. #3 4. Januar 2007
    AW: Rapid Acc. fake mit proxy benutzen?

    ich meine, kann ich es auch ohne proxy benutzen ^^
     
  5. #4 4. Januar 2007
    AW: Rapid Acc. fake mit proxy benutzen?

    würde ich nicht machen ist zu viel risiko obwohl ich es auch schon gemacht habe ^^ aber ich würds sein lassen
     
  6. #5 4. Januar 2007
    AW: Rapid Acc. fake mit proxy benutzen?

    hm naja ich kenn viele die per gefaktem acc ohne proxy saugen, nur beim fakevorgang würde ich proxy benutzten der rest wär mir eigentlich egal..
     
  7. #6 4. Januar 2007
    AW: Rapid Acc. fake mit proxy benutzen?

    kannst normalerweise ohne proxy saugen...

    wenn du jedoch auf der sicheren Seite sein willst dann teil
    den Acc. mit ein paar Freunden.
     
  8. #7 4. Januar 2007
    AW: Rapid Acc. fake mit proxy benutzen?

    ^^ thx für deine antwort... :)

    den fakevorgang mach ich ja net zu hause dann :D (internet cafe :p)



    hmm das ist net schlecht, aber was ist denn mit dem volumen? also man hat ja nur 3gb zur verfügung :( oder soll ich es so machen:
    2 acc.s machen und die dann teilen (ein tag nehm ich den einen, am nächsten ich den anderen und der andere wechselt dann auch...) ?



    ich warte noch auf deine ant. dann close ich dieses thema :)
    thx

    BW ist raus an alle ;)
     
  9. #8 4. Januar 2007
    AW: Rapid Acc. fake mit proxy benutzen?

    das mit den 2 accs. macht in meinen Augen eher weniger sinn...

    du solltest nur darauf achten keine Accs. mit zu langer Laufzeit zu faken
    da z.B. jahres accs. viel schneller gesperrt werden als 3 Monats acc. und du so im
    Endeffekt mehr davon hast ;)
     
  10. #9 4. Januar 2007
    AW: Rapid Acc. fake mit proxy benutzen?

    okey, big big big thx :) ich weiß net wie ich mich noch bedanken soll :) :(

    closed
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rapid Acc fake
  1. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.118
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.030
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.298
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.135
  5. Rapidshare Acc´s faken ?

    Dextra , 29. September 2006 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.611