Ratgeber Internet für Business Kunden: Vorzüge gegenüber privaten Internetanschlüssen

Artikel von Jonas Hubertus am 19. November 2022 um 00:29 Uhr im Forum Netzbetreiber & Mobilfunk - Kategorie: IT & Sicherheit

Schlagworte:

Ratgeber Internet für Business Kunden: Vorzüge gegenüber privaten Internetanschlüssen

19. November 2022     Kategorie: IT & Sicherheit
Private Internetanschlüsse sind in Deutschland in so gut wie jedem Haushalt vorhanden. Sei es der klassische DSL-Anschluss, oder ein LTE-Anschluss bzw. das schnelle Internet über das klassische Mobilfunknetz. Auch Glasfaser ist in Deutschland in vielen privaten Haushalten inzwischen vertreten. Wer beruflich auf das Internet angewiesen ist, sollte jedoch nicht nur auf Anschlüsse achten, die für Privatkunden zuständig sind, sondern auf geschäftliche Anschlüsse, bei denen es auch darum geht, dass gewisse Dinge garantiert werden.

internet-bits-global.jpg

Zwischen privaten und geschäftlichen Internetanschlüssen gibt es einige grundlegende Unterschiede. Das heißt im Klartext, dass bereits bei den Flatrates Differenzen was die Geschwindigkeit und das Volumen angeht, bestehen. Häufig werden private Flatrates nur bis zu einer bestimmten Volumenmenge akzeptiert bzw. freigegeben. Wenn dieses Volumen verbraucht ist, muss man zwar kein Geld nachzahlen, aber es kommt dazu, dass definitiv die Geschwindigkeit gedrosselt wird. Unter dem Strich betrachtet ist es also nicht unbedingt attraktiv, einen privaten Internetanschluss zu nutzen, wenn man z.B. im Streaming viel beruflich erledigen muss.

Bei einem Business Tarif gibt es beim Upload und auch beim Download in der Regel keine Begrenzungen. Das heißt ganz klar, dass unabhängig davon, wie viele Daten per Telefon oder per Internet transferiert werden, die eigene Bandbreite wird nicht gedrosselt. Aus der Sicht eines geschäftlich zu nutzenden Tarifes ist dies definitiv von Vorteil, da hier sehr viele Dinge realisiert werden können, die es sonst nicht so einfach gibt. Die Drosselung der Bandbreite kann bei privaten Tarifen schnell zu Komplikationen führen. Wenn zum Beispiel mehrere Nutzer im gleichen Haushalt im Streaming aktiv werden möchten, ist es schnell der Fall, dass mit einer niedrigen Bandbreite nicht sehr viel erreicht werden kann.

Die statische IP-Adresse ist ein weiterer Pluspunkt, der in jedem Fall erwähnt werden muss, wenn man sich für einen Business Tarif entscheidet. Das bedeutet ganz konkret, dass die Geräte und auch die Server von der gesamten Welt aus überall erreicht werden können. Die IP-Adresse ist definitiv sicher. Auch Endgerät wie z.B. ein Drucker können über diese IP-Adresse fest verwaltet werden und in jedem Fall fest definiert werden.


Für welche Prozesse und Leistungen werden starke Internetverbindungen genutzt?

Eine sichere, schnelle und robuste Internetverbindung wird für verschiedene Leistungen und Dinge in Firmen benötigt. Vor allem die Video Telefonie sowie das Streamen von Informationen sind Dinge, die ein hohes Volumen an Daten benötigen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass auch die Cloud Telefonie mit schnellen Datenleitungen und Verbindungen möglich gemacht wird. Gerade, wenn mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich mit der Video Telefonie verbinden sollen bedeutet dies, dass vieles mit einer leistungsstarken Internetverbindung realisiert werden kann.

IPv6 ready ist ein Standard, der von vielen modernen Partnern im Bereich Internet und Internetdienstleistungen bereits heute angeboten werden kann. Hinsichtlich Qualität und Sicherheit ist es definitiv zu empfehlen, sich über die neusten Standards zu informieren und darauf zu achten, dass diese auch erfüllt werden können. Die Standards, die hier IPv6 fähig gehalten werden müssen sind vor allem auf die Server und auf die zentrale Infrastruktur zu beziehen. Dies gilt für alle Arten von Anschlüssen.

Ergänzt werden können die Leistungen durch weitere Faktoren und Positionen wie zum Beispiel durch statische IPv4 Adressen mit 30er Netz oder mit einem 29er Netz. Die IPv6 Adresse wird im Paket beim Business Internetanschluss mit einem 56er Netz angeboten und ist ebenfalls im Portfolio enthalten.


Wie wird sich das Internet in der Zukunft entwickeln?

Es ist davon auszugehen, dass das Internet in der Zukunft schneller und vor allem aber auch mobiler wird. Das heißt konkret, dass beim Internet noch mehr Daten in kürzerer Zeit transferiert werden können. Generell ist anzumerken, dass im Bereich der Telekommunikation definitiv noch viel passieren kann, vor allem dann, wenn der 5G Standard flächendeckend erfüllt wird. Die großen Anbieter im Bereich der Telekommunikation arbeiten so gut wie alle daran, dass der 5G Standard erfüllt werden kann und somit neue Kunden überzeugt werden können.

Im Bereich der Automobile wird der 5G Standard besonders wichtig, da Autos in der Zukunft definitiv besser vernetzt sein werden und viel mehr mit den Informationen arbeiten werden, die über das Internet zur Verfügung gestellt werden können. Die Kosten für den modernen 5G Standard dürften in den kommenden Zeitfenstern definitiv weiter sinken. Das liegt auch daran, dass im Bereich 5G natürlich sehr viel mehr passiert, als es aktuell üblich ist. Die Weiterentwicklung kostet Geld, so dass zunächst mit hohen Kosten für die Nutzer zu rechnen ist.
 

Kommentare