Rauchen aufhören - Wie??

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von BL!zZ, 29. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2006
    Hey leutz, ich hab mir ab heute vorgenommen nicht mehr zu Rauchen.

    Jetzt hab ich mal ne Frage wie ich das am besten weiter hinbekomme.

    Also erstmal vorweg, ich hab 3 Jahre lang geraucht und jetzt will ich halt aussteigen.

    Die letzte hab ich heute um kurz vor 1 geraucht, aber ich hab irgendwie den drang danach mir jetzt eine anzustecken.

    Ich rauche eigentlich meist aus frust und aus langeweile...

    Welche Methoden habt ihr?
    Wie kann ich am besten aufhören?

    greetz
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    Mh , also ersma wuerd ich mich Mental drauf vorbereiten , immer an die Gruende denken warum du aufhören willst , denk immer wieviel geld du sparst und so .
    N tip von mir(so hab ich egschafft 6 monate aufzuhören ^^ , danach zwar wieder angefnagen aber das is ne andere geschichte) , trag immer eine NEUE und VERSCHLOSSENE kippenschachtel mir dir rum , aber rauch keiner einzige kippe davon , wenn du es schaffst ne laengere zeit mit kippen rumzulaufen und nich zu rauchen dann fällt dir das viel leichter das durchzuziehen.
    Und es gibt noch so Buecher , die ich persoenlich aber nich so gut finde , jeder kann auch ohne son buch aufhoeren^^
     
  4. #3 29. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    naja das is wirklich schwer, ich bin selber raucher hab aber noch net dran gedacht aufzuhören, ich rauche auch rechtlich wenig, an einem tag vielleicht ne halbe schachte, das was auch schon(hab auch schon gehört das manche 2 schachteln am tag rauchen) also das is schon derbe!!

    Kauf dir am anfang am beste die Nikotin-Pflaster oder wie die heissen, die haben bei einem kumpel von mir sehr geholfen, desweiteren einfach deinen willen stark genug hinbiegen das die sache klappt, so ist denke ich die beste möglichkeit

    mfg
    baseky
     
  5. #4 29. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    Durch ablenkung solls auch einfacher gehen.
    en kumpel der echt viel gerauhct hat (ca ne schahtel am tag) hats durch tägliches joggen geschafft mitm aufhöen. nebenher wird auch die ausdauer wieder besser ;)
     
  6. #5 29. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    @Gaara,
    Die Idee mit der verschlossenen Schachtel find ich nich so berauschend... Da ich dann immer wieder in Versuchung kommen könnte. Und schnorrer gibts mir auch zu viele....

    @Baseky
    Nikotinpflaster versorgen ja meinen Körper auch mit Nikotin, von daher könnte ich im Prinzip genausogut weiterrauchen.

    @JamesRyan
    Ablenken klappt ganz gut. Heute den ganzen Tag mit NICHTRAUCHERN verbracht und hat mich halt total abgelenkt und ich hatte nicht das Bedürfnis nach einer Zigarette.


    Warum ich aufhören will?
    Ganz einfach. Ich hasse eiglt. das Rauchen und wenn das Wörtchen wenn nicht wär...
    Naja kurz und knapp: "Gruppenzwang" - Ich konnte halt irgendwie nicht anders.
    Und nu häng ich drin und komm nich mehr runter... Naja ich hoff das ichs schaff...

    Bew. habt ihr alle!

    greetz
     
  7. #6 29. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    du brauchst auf jeden einen starken willen und musst dir wie oben schon erwähnt immer die gründe vor augen halten.. den tipp mit der neuen schachtel würd ich dir nicht empfehlen... da kann schnell mal der hund in einem hochkommen und man steckt sich eine an..

    naja bei mir haben die gründe gereicht das ich aufgehört hab.. hab aber mittlerweile wieder angefangen, aber nur weil ich nichmehr soviel kiffen will ^^

    naja statt ner kippe kannste dir auch einfach n kaugummi einwerfen oder so ka..


    musst halt hauptsächlich lernen NEIN zu sagen dann haste gewonnen..
     
  8. #7 29. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    Kann mir denn wer von euch sagen wie lange ich ungefähr brauche nichtzurauchen bis man kaum noch bedürfnis hat, bzw garkeins?

    greetz
     
  9. #8 29. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    ich weiss, die Antwort hört sich bescheuert an...aber n Kumpel von mir hat's nach 6 Jahren geschafft indem er einfach immer wenn er eine rauchen wollte ein Bonbon geschluckt hat :-\ so hatte er nicht dieses begehren nen Glimmstengel in der :sprachlos: zu haben...das hat er anderthalb Jahre gemacht, mittlerweile hat er -sagt er zumindest selbst- kein Bedürfnis mehr danach zu rauchen.
     
  10. #9 29. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    Einfach keine mehr an machen. Hört sich doof an, ist aber nicht. Habe vor 3 1/2 Jahren mit dem Rauchen aufgehört von einen auf den anderen Tag aufgehört und das nach immerhin 10 Jahren Rauchen.
     
  11. #10 29. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    Von heut auf Morgen lautet es ich habs mal durchgezogen und einfach in der Früh eine geraucht dann gesagt klar kein bock mehr ich hör auf. Tja habs hin bekommen aber dann wieder angefangen so und etz bin ich wieder dran aufzuhören aber endgültig. Das Problem is einfach die Dinger sind ne versuchung und auch der musst du wieder stehen und immer wieder nein sagen. Wenn ich aufhör dann bin ich immer bissl unruhig aber es geht hauptsächlich um den Kopf. Ich wünsch dir viel Glück wenn du nen starken Willen hast schaffst du das auch.
     
  12. #11 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    hier einige tips.

    1.alle zigaretten müssen weg.
    2.knabberzeug
    3.ablenkung
    4.raucher vermeiden
    5.kaffe vermeiden
    6.nach dem essen, mach dir n popcorn

    auch wenn du nicht willst einpaar tage wird es dein körper verlangen.
    kopfschmerzen,bist generft,du wirst mehr essen,
     
  13. #12 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    interessante diskussion, wenn man bedenkt, dass der "entwöhnkandidat" seine eigentlichen bewggründe nicht definiert.
    1)
    wird in 99% nicht die kohle den ausschlag geben
    2)
    bevor man sowas macht bedarf es längerer mentalen vorbereitung um sich klar zu werden
    "was will ich, warum will ich es und wie stelle ich mir das"nachher" vor.
    was erwrte ich von der aufgabe des rauchens-anerkennung-bessere sportliche leistung
    oder aber schlichtweg es geht mir dann besser im allgemeinem-was eigentlich der nummero uno grund sein sollte.
    3)
    wie gehe ich mit der zeit um die übrigbleibt-orale befriedigung (nicht falsch verstehen)-genau
    der schwerpunkt im wahrsten sinne des wortes=evtl. gewichtszunahme.
    4)
    die fluppenschachtel mag auf 1 von 1000 zutreffen, alles andere ist ne qual, man setzt einem diabethiker auch kein kuchen vor die nase-bitte nicht sagen es sei was anderes.


    ich wünsche dir auf jeden fall viel erfolg dabei und behalte nur dich selbst im auge-pfeiff darauf
    was die anderen sagen, denn nur als kleiner egoist kannste jede art von abhängigkeit besiegen.
    ich qualme zwar schon mehr als 3 jahrzehnte, habe gestern vor 11 1/2 jahren dafür den letzten
    ouzo getrunken und jetzt verdünne ich den früheren konsum nur noch mit coce *G*

    hawk der suchterprobte kyndros hat gesprochen:D
     
  14. #13 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    ich habs schon hundertmal probiert. am einfachsten isses wenn du n richtigen grund hast was auch immer es sein mag. such dir ne freundin die das rauchen hasst (koennte schwierig werden falls du im moment rauchst, aber das soll ganz gut klappen) oder so... du schaffst das schon
     
  15. #14 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    hör einfach auf mit rauchen, denk ned gross drüber nach.

    versteck dir ne schachtel ziggis (ne volle, die noch zu ist), leg des feuerzeug daneben. am abend räumst alles weg, aschebecher weg usw. wennst in der wohnung rauchst, gut durchlüften, dass es früh ned gleich danach riecht, und am nächste tag rauchste einfach ned.

    wennst de drang danach hast, dann lenk dich ab. kaugummi, bonbons, essen (am besten obst, keine pizza o.ä.), spazieren gehen (oder auch ned, hauptsache frische luft - 10 min am offenen fenster tief einatmen hilft auch viel)

    werd dir vor allem klar darüber, in welchen situationen du viel rauchst bzw. wann du es "brauchst". z.b. nach dem essen eine rauchen oder (so wie ich damals immer) am PC und such dir nen ersatz dafür. z.b. kannste nachm essen statt der ziggi lieber nen heissen kaffee, tee oder was weiss ich trinken (bitte kein alkohol), oder wennst auch am PC sinnlos viel qualmst, dann stell dir was zu knabbern hin. salzstangen z.b. sind kalorienarm, die kannst immer futtern.

    wie lang das dauert? kann man ned genau sagen, hängt von deinem nikotinbedarf am tag ab und von deinem willen. aber die erste woche is die schwerste, wennst die geschafft hast, biste schon nen grossen schritt weiter. und um diesen erfolg zu dokumentieren und dich zu motivieren, machst einfach schöne dicke rote kreuzchen in deinen kalender und nach jeder geschafften woche belohnst dich mit irgendwas, was dir spass macht. z.b. nen bier trinken oder was sündhaft leckeres futtern (pizza, schön fettig und so) oder ne stunde in der badewanne relaxen oder oder oder

    und um mal mit dem vorurteil aufzuräumen, dass es dick macht, wenn man mit rauchen aufhört. nein tut es nicht, ich hab auch ned zugenommen. das liegt bei jedem selbst, was man als ersatz fürs rauche nimmt. wenn man natürlich essen als ersatz nimmt, dann setzt das auch an. man sollte also schon auf die ernährung achten.
     
  16. #15 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    Ein Kollege von mir war mal bei so nem Hypnotiseur der ihm das rauchen ausreden sollte , hat auch geklappt seitdem eraucht er nicht mehr !
     
  17. #16 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    ich hab auch seit mitte des jahres jeden tag ne halbe schachtel eig geraucht aber dass auhc nur aus gruppenzwang eig ^^ weil wir pause immer raucherecke stadnen aber dann fand ich es auch assig und en kumpel hat aufgehört dann hab ich das racuhen so beschränkt das ich nur noch am weekend auf partys rauche ...
     
  18. #17 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    Hmm keine grosse Strategie entwickeln oder sonstwas.
    Du musst einfach nur wirklich aufhören wollen, dann kannst du es auch schaffen.
    Wenn du es nicht wirklich willst, ist es echt schwer.
     
  19. #18 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    Bei mir stellt sich aber immer die Frage : Rauchen aufhören aber warum???

    Geld = Du lebst nur einmal und es bringts wenn du am schluss kole hast aber nicht mehr lebst??
    Gesundheit= Sterben muss jeder mal
     
  20. #19 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    Also es is relativ selten dass man von ein aufn anderen Tag aufhört...
    Tipps: Also es gibt da ja dieses Buch : "Endlich Nichtraucher" ich selber habs nicht gelesen aber es soll angeblich so genial sein.
    mfg tarantino88
     
  21. #20 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    Also ich persönlich rauche auch hab auch noch nie versucht aufzuhören damit aber ich denk oft dran :D
    Naja weiß nich ob das was bringt aber versuchs mal mit nikotin kaugummies :)
     
  22. #21 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    n Kumpel von mir hat immer wenn er lust auf ne zigarette bekommen hat , was gegessen oder getrunken , und der kommt damit soweit ganz gut klar...

    ich habs mit ner Wette geschafft: Hab mit meiner Freundin gewettet das ichs schaffen kann nur mit meinem Willen und weil ich vor ihr nicht als Loser dastehen wollte hab ichs auch geschafft und bin nun seit 1,5 Jahren nichtraucher. Davor hat ich immer so ne Schachtel pro Tag , und man merkt dann auch erst mal wie viel Geld man über hat...
     
  23. #22 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    Wenn ich nicht rauchen will dann kaue ich kaugummi!
     
  24. #23 30. November 2006
    AW: Rauchen aufhören - Wie??

    Danke das du dir Zeit genommen hast.

    Also am PC rauchen is nich^^, und Mama und Papa (lol) rauchen auch noch und da isses ja nich grad so einfach wenn die dann Rauchen da zu wiederstehen.

    Essen tu ich eh kaum, bin aber bisschen kräftiger gebaut.

    Kreuzchen mach ich auch, und da kann ich dann jeden Abend sehen wie stolz ich auf mich sein kann.

    Bew hast

    ______________

    Ich mach mal dicht hier weil ich denke das die meisten den Thread nur zum Spammen benutzen

    greetz
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rauchen aufhören
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.029
  2. Aufhören zu Rauchen

    Wardriver , 20. April 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    413
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    392
  4. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.021
  5. Antworten:
    39
    Aufrufe:
    1.608