Rechner Config vom kollegen pro/contra +verbesserungen ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Skelletor, 27. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hallo leute,
    mein kollege wollte sich n neuen rechner zulegen und hat das ganze bei alternate zusammenstellen lassen, da ich auf alternate nicht wirklich vertreue (schlechte erfahrungen) und wir beide nicht so die hammer ahnung von rechner configs haben wollte ich euch mal zu rate ziehen!

    also die 1400 € sind MAX

    aber ich hab ihm auch schon gesagt, dass windows xp für 127€ nich sein muss^^


    [​IMG]
    {img-src: http://s1.directupload.net/images/070827/bfhm77h3.jpg}
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. August 2007
    AW: Rechner Config vom kollegen pro/contra +verbesserungen ?

    Mein Vorschlag :

    Gigabyte GA-P35C-DS3R........................120€
    Intel Core 2 Duo 6750...........................170€
    Scythe Mugen.........................................40€
    2GB MDT 800Mhz....................................75€
    Sparkle 8800GTX...................................450€
    Samsung SP2504C.................................50€
    Samsung SH183A...................................40€
    BeQuiet 550Watt....................................80€
    Case nach Wahl......................................??€


    =1025 + Case



    Wozu soll der Rechner genutzt werden ?
    Einzelne Anwendungen oder auch mehrere Programme zur selben Zeit ?

    Wird auch getaktet ?
    Dann müsste nämlich noch anderer Speicher her ;)

    Die Config hat jetzt noch ein relativ gutes P/L-Verhältnis.
    Vom Restgeld könnte ja noch ein schöner 22"-Wideschreen her, falls nicht schon vorhanden^^

    ;)
     
  4. #3 27. August 2007
    AW: Rechner Config vom kollegen pro/contra +verbesserungen ?

    danke schonmal, bw geht raus.

    also übertaktet wird definitiv NICHT.


    Der rechner soll hauptsächlich fürs gaming genutzt werden.


    aber mehrere programme gleichzeitig is auch nich schlecht


    mein kollege meint er ist wohl nicht so völlig überzeugt vom intel, er mag wohl lieber den amd
     
  5. #4 27. August 2007
    AW: Rechner Config vom kollegen pro/contra +verbesserungen ?

    dann kannste das sys so stehen lassen.

    wenn dein kollege noch maus braucht, ich kann die logitech mx518 oder die neue g5 empfehlen.
    tastatur natürlich die g15.

    für die festplatte kann ich samsung empfehlen, sehr leise oder seagate empfehlen (das is mir eine mal aus versehen hingekracht, sie lebt immernoch)
     
  6. #5 27. August 2007
    AW: Rechner Config vom kollegen pro/contra +verbesserungen ?

    Also ich würde auf jeden Fall die CPU gegen nen C2D E6750 (oda mehr ^^ je nach belieben..) oder nen Q2D Q6600 oder so tauschen

    als mainboard kann ich die Asus P5W Serie wärmstens empfehlen und bei der Graka würde ich auch ne nVidia 8800gtx nehmen, da diese bei Benchmarks deutlich besser als die ATi angeschnitten hat
     
  7. #6 27. August 2007
    AW: Rechner Config vom kollegen pro/contra +verbesserungen ?

    Auch beim Betriebssystem würd ich etwas überlegen. Denn es gibt für XP nur relativ wenige und "schwerer" zu beschaffene Programme mit 64bit. Bei Vista 64 bit Versionen hingegen kann man 32bit bei der 64bit Variante emulieren. (Lass mich gerne eines besseren belehren, aber ich meine, das geht bei XP nicht). Außerdem ist z.B. Vista Home Premiun in der System Builder Variante billiger und das System kommt mit dem Mehraufwand durch Vista locker zurecht.

    mfg
     
  8. #7 27. August 2007
    AW: Rechner Config vom kollegen pro/contra +verbesserungen ?


    auf dem zug war ich auch, aber als ich mir vor 2 monaten nen neuen rechner geholt hab, hab ich zu intel gegriffen und das hat keine lange überredungskunst gebraucht ^^

    wie schon vorgeschlagen wurde, würde ich an seiner stelle den E6750 oder wenn das budget mehr hergibt den Q6600 holen.

    graka auf jedenfall die 8800GTX

    und als HDD(s) würde ich
    Western Digital Caviar RAID Edition nehmen

    je nach budget kanns auch 2x die 500GB version sein anstatt 2x400GB

    dann hat er massig space und top speed... oder je nach raideinstellung eben super backupmöglichkeiten.

    als case sind Lian Li PC-60A Plus II (109€)
    bzw
    Lian Li PC-7 PlusII (89€) sehr :love:!


    für die restlichen komponenten orientiere dich z.b. an mast3rs config, die schon recht gut is. (aber grad bei hdds hat eh jeder seinen eigenen geschmack :p )
     
  9. #8 27. August 2007
    AW: Rechner Config vom kollegen pro/contra +verbesserungen ?

    dito.
    würde da NIX mehr ändern.
    wenn du quad möchtest musst du ebn noch rund 70€ drauflegen...würde aber beim e6750 bleiben.
    perfekte config
     
  10. #9 28. August 2007
    AW: Rechner Config vom kollegen pro/contra +verbesserungen ?

    @Skelletor:
    Sei mir nicht böse aber diese Zusammenstellung ist ein Witz um 1400,-. Wer hat den das Zusammengestellt?
    CPU ein Witz bei dem budget, Ram viel zu teuer, Mainbaord ist nicht so gut, Netzteil ist viel zu teuer etc...

    Eine gute Zusammenstellung muss so aussehen wie die vom Mast3r und nicht anders, würde das auch genau so machen wie er.

    Kaufe dir genau das und du wirst glücklich sein mit dem PC.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rechner Config vom
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    316
  2. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    978
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    355
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    327
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    447