Rechner will nicht aus !?!?!?!?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von DSL20000, 11. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2006
    Rechner will nicht aus !?!?!?!?j

    also mein problem ist, das mein rechner seid ca 4 tagen nicht mehr ausgehen will.

    ich will ihn ganz normal herunterfahren indem ich auf start ausschalten und nochmal ausschalten drücke, das letzte fenster wo bei windows xp "standby" "ausschalten" "neu starten" steht schliesst sich direkt wieder, wenn ich auf ausschalten drücke jedoch passiert nix.

    der rechner fährt nicht runter. auch nicht nach 10 minuten, wenn ich auf neustarten drück gehts auch nicht, aber standby funktioniert.

    was könnte ich tuhen "ausser wegen so einer kleinigkeit zu formarieren" ?

    10er für die lösung sicher
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Juli 2006
    Hast du schon mal einfach das Netzteil ausgeschaltet!!
    Weil nur in den Stanby is sinnlos. -> einfach mal ausschalten neustarten!
    Und guck mal ob irgendwelche exen laufen, die du nicht kennst, weil vllt ist es ein Virus (auch in der msconfig nachschauen).
    Ich tippe mal auf Virus oder ne abgeschossene Datei von Windows, vobei da noch der Standby schalter gehen müsste.

    MfG Apeman
     
  4. #3 11. Juli 2006
    teste erstmal in der Konsole: shutdown -s -t 0
    Sag dann obs geklappt hat, rest folgt später!

    Ich tipp übrigens auch auf n geschossenes Windows
     
  5. #4 11. Juli 2006
    @ dermuedejoe
    shutdown -s -t 0 muss ich bei asuführen eintragen oder? habe ich gemacht - nix ist passiert.

    @ Apeman
    also jedesmal wenn ich den rechner + monitor ausschalte, dann trenne ich auch die verbindung vom strom mit einer stromleiste.
    virus glaube ich nicht dran. der rechner läuft ja einbandfrei. nur das mit dem ausschalten klappt nicht. bei der msconfg habe ich auch nix bedrohliches gefunden und bei den prozessen kenne ich viele nicht, allerdings gehören viele zu programmen die ich benutze ect

    was meint ihr mit abgeschossene datei von windows?
    was könnte ich noch tuhn?

    danke für jede hilfe
     
  6. #5 11. Juli 2006
    Hio!


    Das Problem hab ich gehabt, hat sich aber nach einer Zeit gelöst, in der Zeit bin ich auf Abmelden gegangen und dan vom Benutzerkontenbildschirm heruntergefahren.

    2.te Möglichkeit war das ich einfach radikal den Start-Knopf am Rechner betätigt habe, so das der von alleine heruntergefahren ist!

    Falls du ein Style für XP hast, dan mach das raus!

    Oder versuch doch einfach nochmal XP drüberlaufen zu lassen mitm vorherigen Backup von deiner Platte, da gabs mal nen Programm, frag mich aber nicht nach den Namen!



    MfG

    EDIT:

    cmd öffnen und ma "HELP" eingeben, da steht ein Befehl zum shutdown, sowas ähnliches wie beim Vorposter, nur das der Befehl bischen anders ist!

    EDIT2:

    Noch ne weitere Idee wäre wen du unter Benutzerkonten /Art der Benuteranmeldung/Willkommensbildschirm das Häkchen rausmachst! Danach drück mal STRG - ALT - ENTF, dan siehste was ich mein!
     
  7. #6 11. Juli 2006
    start---> zuböhr -->systemprogramme --> systemwiederherstellung ---> system wieder herstellen und ja dann auf das datum wo er noch ging
     
  8. #7 11. Juli 2006
    Nee, der Befehl ist schon so. Wenn du in "cmd" mal nur shutdown eingibst siehste alle Optionen!
    Allerdings weiss ich nicht ob das bei XP Home anders ist... Ich kenn nur Pro
    Mit "help" kommen zwar einige Commands, aber der shutdown-mist is da nich dabei!! ;)

    Und wenn der Rechner schon damit nich runterfährt, dann blockiert das echt irgend ne Einstellung/ irgend n Programm -> kein Style oder sowas.

    Ich weiss garnicht ob man in Windows dem User das Recht entziehen kann, den Rechner neu zu starten, aber n Versuch ist es wert. Log dich mal als Admin ein und probier obs da klappt.
    Falls ja würd ich Eigene Dateien usw sichern und nen neuen User anlegen, das geht am schnellsten!




    PS: Eigene Dateien hat man eigentlich eh nicht auf C: ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...