Rechnung über 250€

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Mokus, 11. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2007
    Hallo,
    ich habe nen riesen Problem. Ich habe Webspace bei Revido - website, webhosting und cloud hosting mit php und mysql und dort nen Flash Teamplate geuploadet dass ich im UG "erworben" hab. Und jetzt haben die mir ne Email geschrieben, dass ich urheberrechtlich geschützes Material geuploadet hab, aber wie können die wissen, dass das was ich geuploadet hab nicht von mir ist? Jetzt soll ich 250€ zahlen (musste schon mal 100€ zahlen, weil nen Kumpel früher auf meinem Webspace mal was geuploadet hat <- das war wirklich urheberrechtlich geschützt, er hat mir dann aber auch die 100€ gegeben), weil ich gegen die AGBs verstoßen hab oder sie wollen micht anzeigen. Ich weiss, dass sie mir eigentlich nicht viel anhaben können, da ich noch nicht Volljährig bin (17), aber habt ihr ne Idee wie ich mich jetzt verhalten soll?
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    Naja da hätte ich gleich schon beim ersten Fall den Webspace gewechselt :/
     
  4. #3 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    Wenn du so ne :poop: baust, dann musst dich nich wundern.
    Mal ehrlich, du hast einmal eine aufn hintern bekommen und den Fehler nochmal gemacht, jetz musste büßen.
    Würde Zahlen, die loggen sicher .
    Denk auch nich dasses files mit PW und sicherem namen waren.
     
  5. #4 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    Wenn du gegen die AGP von denen verstoßen hast und die Urheberrechte verletzt hast dann würd ich aber auch zahlen weil wenn sie dich Anzeigen dann bist de denk ich mehr im *****! Aber 250€ ist andererseits viel Geld!
    Am besten du fragst mal beim Anwalt nach! Normal müsste sowas ja in deinem Rechtschutz drin sein!
     
  6. #5 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    hmm ich versteh halt ned wie die darauf kommen dass die .html files bzw. die .fla files urheberrechtlich geschützt sind??
    Wenn ich jetzt nen Proggi, oder Movie oder Musik oder sonstiges geuploadet hätte würd ichs ja verstehen, aber so?!?!
     
  7. #6 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    Vielleicht ja nen Fake? richte dch mal direkt an die.
    Und bezahl erstmal nicht, könnte aber auch sein das da die bullerei ihre Finger im Spiel habem
     
  8. #7 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    ja ich bezahl das sicher erstmal nicht. Allein schon aus dem Grund, dass ich so dumm war das erste mal schon zu zahlen (100€) und jetzt aufeinmal sinds 250€... Bei den 100€ hab ich mir halt ned viel gedacht, da die ja auch mein Kumpel gezahlt hat, wollt halt nur keine Anzeige. Aber bei 250€, die ich selbst zahlen müsste isses halt ned mehr so toll, und meinen Eltern hab ich auch keine Lust was zu sagen :(

    Aber nochmal die Frage and die, die sich damit auskennen: Ist es möglich, dass Revido - website, webhosting und cloud hosting mit php und mysql rausfindet, dass dieses Flahs Template urheberrechtlich geschützt ist? Weil das könnte doch auch von mir selbst gemacht worden sein?!?!
    Ich weiss einfach ned was ich machen soll... Will meinen Führerschein machen und nen Auto kaufen etc. und da sind halt 250€ schon ne Menge Geld... :(
     
  9. #8 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    Was is es den für ein Template ?
    EinMonster Template ?
    Oder ein No-Name teil ?
    Falls es nämlich ein Monster Template gewessen ist , ist es ja nicht schwer rauszu finden das es geschützt ist
    Denke ich !

    MFG

    Masterkiler
     
  10. #9 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    Ich würde auch nicht zu einem paid-Webspace gehen. Dort musst du all deine Daten angeben, Bank usw.
    Wahrscheindlich war jemand auf deiner Homepage, hat das Flash gesehn und denkt, oder hat dem Webspaceanbieter ein Beweis gegebn dass die Flashanimation von ihm stammt. Dann muss irgendjemand zahlen.
    Im überfliegen habe ich zwar in den AGB von dem Webspaceanbieter nichts über Copyright oder etwas ähnliches gelesen. Sag ihnen mal wenn wirklich nichts über copyright steht, dass sie in ihrem Vertrag garnicht Regeln, wer bei einem Copyrighr Verstoss zu bezahlen hat.

    MfG
    Joe The
     
  11. #10 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    das war das Business-Corp. Template. Also kein Monster-Template. Ich hab mich auch mal im I-Net schlau gemacht und da gibts ganz viele Beschwerden über die Firma. Werd also erstmal nichts zahlen und überlegen was ich mach. Vielleicht zeig ich die auch an, wegen ner Verletzung ines Paragraphens im Gesetz der besagt, dass man garn icht so viel verlangen darf (AGBs)wegen so nem Vergehen.
     
  12. #11 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    hi
    also ich würde erst mal warten, ob da noch was nachkommt eine warnung oder so was.
    und wenn das schon mal passiert ist dann muss ich sagen bist du dumm das nochmal zu amchen vorallem wenn du weißt das das nicht von dir ist.

    mfg
     
  13. #12 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    grad mal ne frage:
    wer hat dir geschrieben? revido? und die 100€ sind die auch an revido gegangen? kam das ganze per mail?
    wenn du nun alle 3 fragen mit ja beantwortest, dann gute nacht deutschland....
    -> entweder war das dann ein fake von irgendeinem der sich bereichern wollte, oder es war tatsächlich revido die sich zu unrecht bereichern wollten, denn ein hoster kann natürlich kein geld verlangen, wenn jemand was urheberrechtlich geschütztes aufm server hat. der hoster kann dich höchstens bei der staatsanwaltschaft melden... aber geld von dir verlangen... nee...

    was mich noch interessieren würde: nachdem du die 100€ überwiesen hast, ist in deinem näheren umfeld, freunde (von denen du denkst es sind welche) oder bekannte mit einem neuen handy oder ähnlichem rumgelaufen?

    =) =) =)
     
  14. #13 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    Das steht jedenfalls in den AGB's
    Schon eine doofe Sache, aber in diesem Fall bist du wohl selbst Schuld. Ich verstehe die Leute auch nicht, die einfach Templates benutzen, die Sie nicht bezahlen, so wie du es scheinbar gemacht hast.
    In solchen Templates stecken meist wirklich viele Arbeitsstunden, ich weiß das von meinem Beruf.
    Oder wieso machst du dir kein eigenes Design? So schwer ist das nun auch wieder nicht ;)

    Wird dir wohl irgendeiner auf die Schliche gekommen sein und dich verpetzt haben.

    PS: Keine Angst, ich war es nicht ;)
     
  15. #14 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    omfg...
    rofl...
    hast dir einen guten bzw. teuren hoster ausgesucht...

    vll. hätte man noch quoten sollen was die vertragspflichten sind: unter anderem:
    äm... du bist 17? richtig?
    läuft der vertrag mit dem hoster auf dich? haben deine eltern dem vertrag zugestimmt und dies dem hoster schriftlich mitgeteilt?

    falls nein, dann ist nie ein vertrag zustande gekommen... somit auch keine vertragspflichten und somit auch keine 250€... jedoch kann es sein, dass dich dann der hoster anzeigt... muss du halt abwägen...
     
  16. #15 11. Januar 2007
    AW: Rechnung über 250€

    jo danke für eure antworten. jo ich weiss dass das :poop: war mit den 100€ beim ersten mal, aber wie gesagtdie hat mein kumpel bezahlt und nicht ich. und die mail ist von revido, 100%, also kein fake von meinen FREUNDEN o.ä. sie behauptet wird. lächerlich. ich weiss dass es dumm von mir war und ich werd mal schaun was sich machen lässt. das komische ist ja noch dass den link zur homepage noch gar ned öffentlich gemacht hab, da ich im moment noch beim testen und verändern war usw. ich werd auch sicherlich keine 250€ zahlen, da dieser § in den AGBs nach deutschen Recht nicht gültig ist und außerdem, wie ihr ja auch gesagt habt, eigentlich kein Vertrag zustande gekommen ist, da ich noch nicht volljährig bin.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rechnung 250€
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    8.400
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.463
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.078
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.442
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.509