Referat: Eroberungskriege

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von wolper, 7. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2007
    Hi

    hab da ein kleines Problem, wobei ihr mir vielleicht helfen könnt.
    Hab jetzt schon google und wikipedia komplett abgetackert aber ich finde irgendwie nie genau das, wonach ich suche... :/

    Muss in Geschichte ein Referat über "Eroberungskriege" halten.
    Es soll sich auf "Das Deutsche Reich", "Spanien", und "Tirol" beschränken
    einzige hinweise sind, "Guerillakrieg"(spanien) und "Andreas Hofer" (tirol).

    Das Referat soll weniger als 10 minuten dauern.... doch weiß ich nicht, woher ich meine Informationen beziehen soll (wikipedia?) und wo ich anfangen soll...

    sehr hilfreich wäre eine übersicht für das, was als "Eroberungskriege" in diesen Ländern gilt/galt, denn da weiß ich nicht richtig bescheid .... und wikipedia bringt so viel informationen, dass ich nichtmehr weiß wo oben und unten ist.
    Für Zusatzinfos bleibt nicht wirklich viel zeit... drum denk ich reicht es, wenn ich eine übersicht schaffen oder finden kann und dann zu dieser etwas erzähle und später dazu ein handout anfertigen kann.

    fänds klasse, wenn ihr ein paar quellen wüsstet, die mir weiterhelfen können.

    ich find nirgends ein ähnliches referatsthema, geschweige denn etwas das dieses Thema genau anspricht.

    Ich hab jetzt für das dt. Reich schon etwas rausgesammelt, da ich in diesem Bereich noch eher weiß, was als eroberungskrieg durchgeht und was nichtmehr trivial ist.
    aber selbst da weiß ich nicht ob es reicht, nur die zeit zwischen 1938-40 anzusprechen...oder ob es noch mehr "eroberungskriege" gab, denn einen zeitlichen Ramen hat man mir nicht gegeben.

    Bei Spanien und Tirol steh ich aber leider auf dem schlauch, da mir zu diesen Ländern nicht viel geschichtliches bekannt ist und mir die Texte und Informationen zu den geführten Kriegen, im wahrsten Sinne des Wortes, Spanisch vorkommen.

    bin irgendwie grad am verzweifeln :( ...drum hoff ich, dass ihr mir helfen könnt
    Jeder der mir weiterhelfen kann wird selbstverständlich mit einer Bewertung belohnt !

    ps: muss das Referat am kommenden Montag halten


    schonmal vielen dank für jede Hilfe !

    mfg wolper
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Juli 2007
    AW: Referat: Eroberungskriege

    vertraue nie auf wiki.
    für die ersten informationen ist es sehr gut und um sihc einen überblick zu verschaffen, wenn man absolut null ahnung hat.
    aber als einzige grundlage für ein refrat ist es schlecht. aber das hast du ja erkannt. da fliegt man böse auf die schnauze

    hab selbst bis jetzt noch nichts von diesem hofer gehört.
    hab aber mal in meiner ub geguckt und da gibt es interessante bücher
    über seinen freiheitskampf
    hier ist mal eine auswahl


    Andreas Hofer und die Bayern in Tirol / Dietmar Stutzer. Mit e. militärhistor. Beitr. von Helmut Hanko. - Rosenheim : Rosenheimer, 1983

    Andreas Hofer : Held und Rebell der Alpen / Hans Magenschab. - Wien ; München : Amalthea, 1998

    Andreas Hofer : seine Zeit, sein Leben, sein Mythos / Meinrad Pizzinini. - Wien : Kremayr & Scheriau, 1984.


    ich suhc für dich vielleicht noch nach journaltexten über hofer.
    falls ich noch was finde meld ich mich nochma.

    oder hier such am besten selbst
    viele datenbanken sind frei zugänglich.
    CD-Rom- und Online-Datenbanken/Titelsuche
     
  4. #3 7. Juli 2007
    AW: Referat: Eroberungskriege

    hofer ist ja im grunde nur eine art mitläufer bei diesem referat ....er war nur irgendwie beteilgt bei etwaigen eroberungskriegen.


    Mein problem ist vielmehr...

    was genau gilt jetzt als Eroberungskrieg im dt Reich, in Spanien und in Tirol ...
    welche ereigenisse werden als Eroberungskriege angesehen...

    was genau will sie hören ? ...einfach kämpfe, bei denen Land dazugewonnen wurde ? oder geht es da um bestimmte Anschnitte in der geschichte dieser 3 Länder


    ist der Der spanische Unabhängigkeitskrieg 1808–1812 auch ein eroberungskrieg ? z.B

    oder soll ich mich auf das festzetzen, das wirklich als Eroberungskrieg aufgezeichnet wird.
    Also im Falle Spaniens : Eroberungskriege gegen amerikanische Ureinwohner und die kontinuierliche eroberung Amerikas ?
     
  5. #4 8. Juli 2007
    AW: Referat: Eroberungskriege

    in dem fall kannst auf wiki zählen: Eroberungskrieg – Wikipedia
     
  6. #5 8. Juli 2007
    AW: Referat: Eroberungskriege

    Der Überfall auf Polen, Frankreich, Norwegen und Dänemark und die Sowjetunion sind Eroberungskriege des Deutschen Reiches gewesen. Vorher hat das Reich keine Eroberungskriege geführt.
     
  7. #6 8. Juli 2007
    AW: Referat: Eroberungskriege

    erstmal...danke für eure hilfe.....

    ------------------------
    und im falle Spaniens und tirol ?


    zu spanien würde ich jetzt sagen:

    spanischen kriege in Mittel- und Süd-Amerika sind eroberungskriege
    und die, Conquista gegen Karibischen inselwelt mit angriff auf peru, mexiko, das inkareich und das aztekenreich auch ?.... ich vermute es mal, da conquiste Eroberung heißen soll :p

    und zu tirol:

    die freiheitskämpfe gegen die bayrische besatzung 1809 unter andreas hofer

    aber ob das letztere als Eroberungskrieg bezeichnet werden kann .. denn die tiroler wurden ja vielmehr belagert und konnten erst nach dem wiener kongress wieder aufatmen

    seh ich das richtig ?
    soll ich das für tirol nehmen ? oder gibts andere Kriege von Tiroler seite aus, die als eroberungskriege bekannt sind ?

    mfg


    ps: bewertungen sind schon raus ;)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Referat Eroberungskriege
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.272
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    926
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.013
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.514
  5. WLan Referat

    de_gLory , 16. Februar 2013 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    890