remote scannen auf linux 9.3 root-server

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Copy, 24. Juli 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juli 2006
    hi Leute!

    Ich habe mir mit einem Kollegen nen Linux Root Server gehollt.
    Dienen soll er hauptsächlich als Teamspeak und Game Server.
    Da aber noch ne Menge an Ressourcen frei sind würd ich
    den am liebsten nach FTP-Pw'S oder Sql's scannen lassen.

    Programme wie Dfind oder Scan 1000 funktionieren nicht
    denn dann kommt das hier
    site exec scan1000.exe -p 21 *.*.*.* - *.*.*.*
    500 'SITE EXEC' not understood

    als Dankeschön bekommen diejenigen die mir geholfen haben ne menge results :]
    mehr kann ich leider net anbieten ahja ne 10 ist auch drin , Danke!
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Juli 2006
    1. Hast du keine exec rechte zum ausführen von Dateien
    2. Gehen windows tools nich unter Linux (exe)
    3. Nimm nmap ;)
    4. google.de
     
  4. #3 24. Juli 2006
    5. ist "site exec" unter linux ftpds fast garnicht verbreitet
    6. gibts kein "linux 9.3"
    7. wenn ftp scannen, dann hydra, siehe sufu
     
  5. #4 25. Juli 2006
    wenn es euer root ist und du damit scannst bist du entweder du klever das es sich um einen cracked root handelt oder so leichtgläubig zu denken mit nem gemieteten root illegales zu machen und nicht ärger zu bekommen , auf die idee sind schon zig leute vor dir gekommen , aber die hat man dann nie mehr gehört ;)
     
  6. #5 25. Juli 2006
    scannen ist doch nicht verboten oder? ich denke der root server provider wird ihm nem mahnung schicken oder den server off nehmen, aber irgendwie rechtlich verfolgen kann er ihn deswegen doch nicht.
     
  7. #6 25. Juli 2006
    scannen is erlaubt,aber bruten nicht :)
    von daher kann er angezeigt werden und dann is auch schicht im schat, bzw wird der provider ihm sowieso den server kicken,weil das ja ziemlich auf den traffic und auslastung des netzes geht :)
     
  8. #7 26. Juli 2006
    was bringt es mit nem hs root zu scannen ? es bringt aber verdammt viel mit nem hs root zu bruten ;-)
    ich würde es jedenfalls nur mit bruten machen.aber wie gesagt pass auf was du machst du dein name dort steht ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - remote scannen linux
  1. Remote scannen (v-server?)

    S4gr0t4n , 19. Juni 2008 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    447
  2. [FTP] Remote Scannen Prob

    MantiCore , 21. April 2008 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    319
  3. Remote Scannen

    JamesRyan , 21. Juli 2007 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    413
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.371
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    772