Rentiert sich der Arbeitsspeicher für meinen PC?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von linki17, 7. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Oktober 2007
    Hi,
    ich habe vor, mir neuen Ram für meinen Rechner zuzulegen, da mein alter kaputt ist und ich eh schon vorhatte aufzurüsten. Ich hatte mir so 2gb DDR-Ram vorgestellt. Ist das sinnvoll für meinen PC oder soll ich eher nur 1 gb nehmen?
    Was haltet ihr(wenn 2gb in Ordnung sind) von diesen hier:
    Corsair
    Mushkin
    Kingston

    Hier ist mein System:
    -Intel Pentium 4, 2,93Ghz
    -1gb DDR-Ram, CL3, 400Mhz
    -ATI Radeon X1900
    -250gb Seagate Barracuda

    mfg linki
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Oktober 2007
    AW: Rentiert sich der Arbeitsspeicher für meinen PC?

    Hi,

    mehr Ram kann eigentlich nie schaden. Vorallem wenn du viele Anwendungen gleichzeitig offen hast wirst du eine deutlich bessere Performance spüren.
    Da die Ram Preise im Moment absolut im Keller sind würde ich mir den kleinen Luxus gönnen und gleich 2 GB nehmen - falls du mal dein System aufrüsten möchtest kannst du den ja problemlos weiterverwenden.

    MsmN
     
  4. #3 7. Oktober 2007
    AW: Rentiert sich der Arbeitsspeicher für meinen PC?

    einma JA einma NEIN.
    also das mit dem "kann nie schaden", unterstütz ich vollkommen...aber das mit dem "kannste ja problemlos weiterverwenden" stimmt nicht. wenn er mal auf ein board mit DDR2 ram umsteigt bleibt der DDR ram liegen, da er nicht passt. und alle neuen board haben DDR2 und DDR3 unterstützung.


    B2T: würde dir auch einen 2 GB-KIT empfehlen:
    Corsair ValueSelect DIMM Kit 2GB, DDR-400, CL3-4-4-8-2T (VS2GBKIT400C3) Preisvergleich | Geizhals Österreich

    is gut und reciht für dein system.
     
  5. #4 7. Oktober 2007
    AW: Rentiert sich der Arbeitsspeicher für meinen PC?

    Genau aus dem Grund würde ich nur 1GB kaufen.

    Kaufe nur 1 GB dazukaufen, dann hast insgesamt 2GB Speicher, das reicht zum zocken, arbeiten und Co.. schön aus.

    Ich würde diesen 1GB Riegel empfehlen:
    G.Skill DIMM 1024MB PC3200 DDR CL3
    G.Skill DIMM 1GB, DDR-400, CL3 (F1-3200PHU1-1GBNT) Preisvergleich | Geizhals EU

    Der Riegel ist gut und günstig.
     
  6. #5 7. Oktober 2007
    AW: Rentiert sich der Arbeitsspeicher für meinen PC?

    Chris hat recht, dass sich in diesem Fall 1gb mehr rentiert als 2gb. Außerdem hatte ich eh vor Anfang nächsten Jahres mir ein neues Mainboard, eine neue CPU und neuen Ram anzuschaffen. Und da ich ja dann meinen DDR-Ram nicht mehr auf mein neues Mainboard packen kann, hole ich mir lieber nur 1gb.
    Danke für eure Hilfe.
    mfg linki

    ~close~
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rentiert Arbeitsspeicher meinen
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.367
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.037
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    328
  4. Wie rentiert sich das ?

    sge4ever , 29. Januar 2007 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    530
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    290