[Review] BenQ FP93G X Review [Zetrax-Modding]

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Z3ko, 22. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Juni 2006
    BenQ FP93G X Review

    Ein Kleiner Review von mir!!!

    1. Daten


    {bild-down: http://imageshack.us/a/img526/5754/10019441kg.jpg}


    Reaktionszeit (Gray to Gray): 2ms

    Kontrast: 700:1

    Helligkeit: 300 cd/m²

    Eingang: DVI-D u. VGA

    Größe: 19 Zoll ( 48,3 cm )

    Max. Auflösung: 1280x1024 Pixel bei 76hz

    Format: 5:4

    Gewicht: 5,5Kg

    Preis: 324.90€ (HoH)



    2.Verpakung + Zubehör

    Der BenQ FP93G X kommt gut verpackt in einen Praktischen
    Karton mit Tragegriffen.

    {bild-down: http://imageshack.us/a/img526/4759/10019393dd.jpg}


    Benq legt als Zubehör 1x DVI-D Kabel , 1x VGA Kabel , 1x
    Treiber CD , 1x Kleines Service Heft , 1x Schnellanleitung und eine Ausführliche
    Gebrauchsanleitung dazu (Rechnung auf dem Bild Stammt von mir.)



    3.Der TFT an sich


    {bild-down: http://imageshack.us/a/img450/6482/10019561kf.jpg}


    {bild-down: http://imageshack.us/a/img224/6494/10019450ql.jpg}


    Der TFT besticht erster Hinsicht mit einer guten Optik , ein
    schlanker rahmen und ein großes Display tragen dazu bei , ich war zuerst
    überrascht wie hell der TFT ist , kam ein rotes bild , war gleich das ganze
    Zimmer rot , dies war bei meinen älteren CRT nicht so, des Weiteren ist der TFT
    von der Schärfe sehr gut , das Bild ist klar und genau , es treten keine
    Schlieren auf oder sonstige Fehler , pixelfehler wie bei manchen TFT auftreten
    kamen bei meinen nicht vor.

    {bild-down: http://imageshack.us/a/img224/1907/10019519cv.jpg}


    Bei den Anschlüssen gibt es nicht zu Meckern er besitzt einen
    VGA und einen DVI-D Eingang , wobei ich den DVI-D bevorzuge.
    Stromanschluss ist wie gewohnt ein 230V Kaltgeräte Stecker.
    Das OSD ist anfangs auf English dies kann man aber auf Deutsch
    oder andere Sprachen umstellen, sonst ist das OSD übersichtlich und einfach zu
    konfigurieren , wenn man noch den älteren VGA Eingang benutzt , gibt es eine
    gewissen I-Key Funktion , drückt man diese taste stellt sich das Bild optimal
    ein.



    5.Fazit

    Wer mit dem Benq FP93G X nicht glücklich wird
    hat was Falsch gemacht , ich benutze ihn jetzt schon seit über 3 Wochen und kann
    nur gutes über ihn Sagen , die Helligkeit ist Hervorragend , die Bildqualität
    ist auch Hervorragend , keine Schlieren oder sonstige Fehler sind im Bild , so
    muss ein TFT sein!

    + Sehr Gute Optik

    + Sehr Gutes Bild

    +Verarbeitung

    + Zubehör

    + Preis

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    mfg Z3ko-oNe
    10ner wär nice!
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Review BenQ FP93G
  1. Wordpress Product review theme

    hunt33r , 11. Dezember 2014 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.133
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.641
  3. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    3.777
  4. RUST - Preview/News

    June , 13. Januar 2014 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.087
  5. Antworten:
    56
    Aufrufe:
    7.039