RFID - big brother?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von power, 7. Februar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Februar 2006
    Hi,
    wollte euch malfragen wie ihr zu RFID steht und wass ihr für gefahren für die zukunft darin seht.
    das wars schon...
    ... mal sehen was so von euch kommt binn gespannt... ;)

    ach und paar links zum informieren über den kleinen bruder vom Big brother :mad:

    [HIDE]http://www.zeit.de/2006/04/RFID
    http://www.foebud.org/rfid/
    http://de.wikipedia.org/wiki/Rfid[/HIDE]

    vieleicht sehe ich das ja auch zu schwarz???
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Februar 2006
    RFiD in notwendigen Dokumenten, wie z.B. dem personalausweis finde ich nicht gut, da so ggf. eine Verfoglung oder Rekonstruktion der bewegungen einer person möglich sind oder werden würden, genauso, wie man einfach in einer menschenmasse scannen könnte, und sofort wüsste, wer alles dort wäre....
    Bei der verflogung von Waren sicherlich nicht schlecht, aber dies sollte NICHT zum Endkonsumenten reichen, sondern nur bis zum Geschäft.
     
  4. #3 7. Februar 2006
    Gefahren ???

    ICH WEISS WAS DU LETZTEN SOMMER GEMACHT HAST
     
  5. #4 7. Februar 2006
    Es kommt noch schlimmer - gerade heute gelesen:

    http://www.golem.de/0602/43174.html

    Es gibt neue RFID-Chips, die sowas von klein sind, dass sie problemlos überall angebracht werden könnten! Auffindbar wären sie bei der Größe wohl kaum, schließlich senden sie ja nicht aktiv Signale aus (brauchen deswegen ja auch keine Stromversorgung oder so).

    Mögliches Horrorszenario: jedem Menschen wird kurz nach Geburt ein RFID implantiert. Schön bequem und voll Überwachungsstaat... *kopfschüttel*




    Wie viel angebliche Sicherheit brauchen wir eigentlich? Und wie viel mehr Freiheit werden wir dafür noch wegwerfen müssen?
     
  6. #5 8. Februar 2006
    ich finde es auch nicht gut mit den RFID chips, da dann jeder kunde der sich im Supermarkt eine Pizza kauft zurückverfolgt werden kann und das solllte eigentlich nicht so sein, denn dann sind wir Verbrechern hilflos ausgeliefert , wenn sie beispielsweise den RFID Code knacken und umprogrammieren würden , würden wir total überwacht werden
     
  7. #6 8. Februar 2006
    Das ist ja grad der Witz - die Verschlüsselung wurde bereits geknackt :p

    Dennoch wird das neu programmieren anfangs eher schwer werden, weil die Dinger von Werk aus jeweils eine eigene ID haben. Müsste man sich entsprechend wirklich was einfallen lassen... die technischen Geräte für die Herstellung solcher mini-RFIDs hat halt nicht jeder!
     
  8. #7 28. Februar 2006
    Weiss nicht, BB ist sowieso totla langweilig geworden
     
  9. #8 1. März 2006
    rfid also ich find das nich so gut

    und zu bb das is sowoe so der drößte schwachsinn

    gruß mickey
     
  10. #9 2. März 2006
    ...der Fluch der Technik...

    Also ich finde, sie hätten wirklich Vorteile, vor allem in der Logistik. Übel wirds nur halt, wenn Menschen zum tragen solcher RFIDs gezwungen werden. Mein Vater hat in seiner Arbeitskleidung neuerdings auch einen drin (völlig unnötig).

    Aber macht euch keine Sorgen...einmal kurz in die Mikrowelle damit, und der RFID sendet nie wieder etwas ^^
    Und sowas wie unter die Haut verpflanzen wäre soweit ich weiß gegen das Grundgesetz bzw. unsere Menschenrechte. Wer dagegen verstoßen will kann von jedem Bundesbürger notfalls gewaltsam daran gehindert werden (GG, §20 - Recht zum Widerstand).
    Lasst uns hoffen, dass ein Horrorszenario wie es Lain beschrieben hat nie eintreffen wird...

    Ach ja: Big Brother is schon längst watching you! Klick Wikipedia: Echelon! Da wird einem ganz anders!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - RFID big brother
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    902
  2. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.370
  3. Quicar Volkswagen RFID

    kn3cht , 18. November 2011 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.433
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    254
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    967