Richtige Datum/Zeit Angabe

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Ralphwiggum, 10. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. April 2006
    Hi,
    ich bastel gerade ein Script, das das Aktuelle Datum und die Zeit speichert,
    alles schön und gut klappt auch nur das Script speichert die Zeit und das Datum falsch.
    Gespeichert:
    04.04.2006 4:30
    Richtig wäre aber so:
    4.4.2006 16:30
    Ich hatte schonmal ein Script wo das 100% richtig war nur leider ist es beim letzten Formatieren verschütt gegangen. :baby:
    Wenn jemand ne Lösung parrat hätte wäre ich sehr dankbar.

    MFG Ralphwiggum
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. April 2006
    date()

    Übersicht, der Parameter:

    • a - "am" oder "pm"
    • A - "AM" oder "PM"
    • B - Tage bis Jahresende
    • d - Tag des Monats *( 01 – 31 )
    • D - Tag der Woche ( Wed – 3stellig)
    • F - Monatsangabe (December – ganzes Wort)
    • g - Stunde im 12-Stunden-Format (1-12 )
    • G - Stunde im 24-Stunden-Format (0-23 )
    • h - Stunde im 12-Stunden-Format *(01-12 )
    • H - Stunde im 24-Stunden-Format *(00-23 )
    • i - Minuten *(00-59)
    • I - (großes i) 1 bei Sommerzeit, 0 bei Winterzeit
    • j - Tag des Monats (1-31)
    • l - (kleines L) ausgeschriebener Wochentag (Monday)
    • L - Schaltjahr = 1, kein Schaltjahr = 0
    • m - Monat *(01-12)
    • n - Monat (1-12)
    • M - Monatsangabe (Feb – 3stellig)
    • O - Zeitunterschied gegenüber Greenwich (GMT) in Stunden (z.B.: +0100)
    • r - Formatiertes Datum (z.B.: Tue, 6 Jul 2004 22:58:15 +0200)
    • s - Sekunden *(00 – 59)
    • S - Englische Aufzählung (th für 2(second))
    • t - Anzahl der Tage des Monats (28 – 31)
    • T - Zeitzoneneinstellung des Rechners (z.B. CEST)
    • U - Sekunden seit Beginn der UNIX-Epoche (1.1.1970)
    • w - Wochentag (0(Sonntag) bis 6(Samstag))
    • W - Wochennummer des Jahres (z.B.: 28)
    • Y - Jahreszahl, vierstellig (2001)
    • y - Jahreszahl, zweistellig (01)
    • z - Tag des Jahres (z.B. 148 (entspricht 29.05.2001))
    • Z - Offset der Zeitzone gegenüber GTM (-43200 – 43200) in Minuten

    Bei dir würde der Code also wiefolg aussehen:

    PHP:
    $datum  date ( "j.n.Y H:i" );
    Solltest du bei der Zeit keine führende Null haben wollen, dann musst du statt "H" einfach "G" nehmen!

    Du musst aber Groß- und Kleinschreibung beachten!
     
  4. #3 10. April 2006
    Vielen dank bei mir sah es auch so aus
    date("j.n.y h:i")
    da hatte ich wohl einfach nicht die Groß- und Kleinschreibung beachtet.
    Danke hab dir ma ne 10 gegeben wenn es recht ist. :)

    MFG Ralphwiggum
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...