rip prog

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Da_Mayne, 27. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Mai 2006
    hatte mal ein programm bei dem man genau einstellen konnte, welche qualität man bei bild und ton haben möchte beim umwandeln zb von mpg/avi in svcd. also beispielsweise "gut" bei ton und "sehr gut" bei bild. dabei bekam man dann genau angezeigt, wie viele cd's benötigt werden. leider weiß ich den namen nicht mehr und das programm ist mir abhanden gekommen..kann mir jemand helfen? ich meine mich an etwas mit davideo erinnern zu können...
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Mai 2006
    da fällt mir immo nur eiogentlich ein Programm ein.

    Näcmlich, Davideo 2006?
     
  4. #3 27. Mai 2006
    also das beste ist der Xilisoft DVD ripper 4 platinum, den ich dir HIER mal geuppt habe.

    über nen 10er würde ich mich freuen...
    greetz

    passwort ist: Fern_man
     
  5. #4 27. Mai 2006
    Dvd 2 Avi

    Ich nehm da immer dvd2 avi!

    ich upps dir eben, 2min

    *EDIT*

    so ist oben -> Dateianhang ;)
     
  6. #5 29. Mai 2006
    ich danke euch schon mal brüder. hab mir beides mal gezogen und werde es mir morgen mal in ruhe ansehen. für beide natürlich ein fetter 10er!
    @mr.x dachte auch es wär davideo 2006 aber das ist irgendwie nur um filme von dvd's zu kopieren und unbrauchbar um zb eine divx/xvid in svcd zu wandeln. das praktische war halt auch, dass er eine einstellung für die qualität hatte. also man konnte bild und ton separat einstellen und hat dabi direkt die anzahl der benötigten cd's angegeben bekommen..
    hab mal was von davideo für filme aus dem internet gehört, weiß aber nicht, ob es das war. wobei es davon auch schon einen nachfolger (davideo my videos auf dvd 2006) geben soll...
     
  7. #6 29. Mai 2006
    es ist hundert pro davideo 4 professinal da hast du nämlich jeweils für bild und ton ein schieberegler um die qualität einzustellen drunter steht dann immer sehr gut , gut , befriedigend etc... und es wird einen angezeigt wie viele cds benötigt werden.

    Greetz Thal
     
  8. #7 31. Mai 2006
  9. #8 2. Juni 2006
    bei ashampoo movie shrink&burn kann man das einstellen, wenn ich mich richtig erinnere.

    @master titte, ich hab mir den converter mal gesaugt, was da auf der seite geschrieben wird, hört sich gut an. scheint ein echter alleskönner zu sein.
     
  10. #9 3. Juni 2006
    hab das davideo 4 jetzt mal getestet. das ist es aber irgendwie nicht, weil das zu sehr auf dvd bezogen ist. kann da als quelle nur dvd lw's angeben oder dvd images, aber keine divx/xvid files...
     
  11. #10 4. Juni 2006
    Ich denk, es wurden genug Programme genannt. Thema durch.
    ~closed

    MfG
    Flofl
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...