Riva Tuner regelt sich immer runter

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von BatZzn, 8. August 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. August 2006
    Hi, Leutz!
    Ich hab den RivaTuner in der Version 2.0 RC 16 und habe das Problem, dass sich das Teil immer von alleine runterregelt. Das war in der vorherigen Version bei mir auch so. Wenn ich meine GraKa auf eine Bestimmte Taktfrequenz hochschraube, bleibt das auch so aber wenn man dann so nach dem zocken oder auch einfach so mal schaut ob die Frequenz noch oben ist, ist es ab und zu der Fall, dass RivaTuner einfach wieder auf den Ursprünglichen Takt schaltet. Hat einer von euch auch das problem, oder weis jemand woran das liegen kann??

    Habe meine Radeon X1600XT auf 661/774 Mhz getaktet. Läuft eigentlich alles problemlos bis auf dieses problemchen...
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. August 2006
    schon mal daran gedacht das es einen 3d und einen 2d modus gibt... normalerweise taktet man nur den 3d modus....


    ausserdem weiß ich gerade garnicht ob rivatuner auch für ati karten is... ich dachte das is nur für nvidia... aber da kann ich mich irren ....man kann ja auch mit dem ati tool nvidia karten takten.... kp


    mfg set111
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...