Router oder Intranetserver?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von KiND, 2. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Januar 2006
    Hiho,

    ich hab mal eine Frage an euch. Und zwar, ich hatte neulich einen blöden Zwischenfall am PC, den ich mit meinem Vater benutze, und weil es nicht so weiter gehen kann, da ich eine Linux Distri und er Windows will, kauft er sich bald einen Laptop. Aber, wir ja beide wollen ja ins Internet, deshalb brauchen wir ne Lösung, damit wir beide parallel ins Internet kommen.
    Entweder Router, oder Server.
    Was findet ihr persönlich besser? Ein leiser, kaum stromfressender PC, oder einen Router?
    Was sind die Vor - und Nachteile eines Routers / eines Servers?

    Ich wollt mich einfach mal von euch beraten lassen, bevor ich irgend einen Müll mache.

    Danke schonmal,

    KiND
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Januar 2006
    wenn ihr nur zu zweit seit, definitv kein server!

    für vor und nachteile allgemein: wikipedia.de - Wikipedia, die freie Enzyklopädie

    zum anderen. Ein Server muss gewartet werden, verbraucht wahrscheinlich mehr Strom, hat eine höhere ausfallwahrscheinlichkeit, benötigt software usw.

    da kannste besser den router nehmen. Dateien könnt ihr so tauschen, da braucht ihr keinen file server!
    druckserver braucht ihr notfalls auch nicht. Wenn ihr euren drucker im netz betreiben wollt holt euch einen router mit druckerschnittstelle.
    mail server denke ich ist auch nciht notwendig, da ohne probleme eure mails über externe seiten abruft und keinen internen mail verkehr braucht!
    Der router läuft mit standardeinstellungen schon recht sicher.
    router nimmt weniger platz weg.

    ... und so weiter und so fort ...

    wenn ihr noch n alten rechner habt und keinen router kaufen wollt, baut notfalls den rechner um. IPCop bietet Software an, womit ihr nen Router aufsetzen könnt.
     
  4. #3 2. Januar 2006
    Mh, wieso das nicht? Kannst du Begründen?
    Der hätte doch auch den Vorteil dass ich 24/7 leechen kann :D
     
  5. #4 2. Januar 2006
    so hab den post geändert...wieso kannste da 24/7 leechen und mit nem router nicht, läßt du deinen rechner hinterm router an und kannst auch 24/7 leechen!
    zu mal das problematisch ist, wenn du mit nem server leechst machst du den damit automatisch unsicherer und bringst dazu zwei rechner mehr in gefahr! Bei dem route nur deinen eigenen!
     
  6. #5 2. Januar 2006
    Mkay, danke für die Begründung :]

    Mh, ich glaube, nach deiner Begründung, würde ich zu einem Router tendieren.
    Gut, Router. Da kenne ich mich 0 aus. Wenn ich nen Router resette, muss ich dann alles neu konfigurieren, oder bleibt das dann alles wie es ist?

    // Und auf was muss man beim Routerkauf drauf achten?
     
  7. #6 2. Januar 2006
    ja nimm lieber den router, wie gesagt für 2 rechner lohnt sich der server wirklich noch nicht!

    Also meinst du mit resetten zwei drei sekunden vom strom stellen oder auf firmeneinstellung zurück?

    also vom strom nehmen, sollte nix passieren!

    firmeneinstellung ist alles von dir weg!

    Beim Router musst du fast nix einstellen, (für normale zwecke) und die paar einstellung für, was weiß ich, emule icq oder so sind ein klacks.

    worauf ich beim router kauf achten würde wäre der preis. nimm nichts zu billiges! Lieber teuer mit vielen funktionen und leistungsreserven als wenn ihr da scheiß habt. Und er muss NEU sein, keine alten produktionen, damit du bei dsl6000 und so keine probleme hast.....auf was du achten solltest musst du aber trotzdem selbst entscheiden.

    willste netzwerk drucker, sollte ne schnittstelle bei sein.
    willst du wlan, sollte der router wlan können.
    willst du voip über den router direkt, sollte er auch das können usw.

    ich würde draytek router empfehlen!und/oder vielleicht die aktuellen fritzboxen die auch 1&1 verkauft.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...