Router Port 21

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von rounD_0N3, 15. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Mai 2006
    hey leute wollte heute mein homeftp einrichten mit Gene6 FTP. ich hatte schonmal einen am laufen aber nun kann ich nur mit localhost connecten.. wenn ich mein dynDNS XXX.ath.cx angebe komme ich nich auf den server rauf. habe schon alles unternommen, google etc. habe port forwarding nach anleitung gemacht (Router = ZyXel Prestige 650HW) er will einfach nich verbinden.

    flashfxp spuckt das aus:

    [R] Connecting to XXX.ath.cx -> DNS=XXX.ath.cx IP=XX.XX.XXX.XXX PORT=21
    [R] Connected to XXX.ath.cx
    [R] 220 FTP version 1.0 ready at Sat Jan 01 00:16:38 2000
    [R] USER TEST
    [R] 331 Enter PASS command
    [R] PASS (hidden)
    [R] 530 User TEST cannot log in.
    [R] Connection failed
    [R] Delaying for 120 seconds before reconnect attempt #1

    bitte dringend um hilfe :(
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Mai 2006
    Mit dem Programm von DynDNS sendest du deine interne IP, welche wohl vom Router aus ist, und 192.168.0.??? ist...

    Bei vielen Routern kannst du deine Logindaten für DynDNS eingeben...
    Der Router updatet so direkt deine IP bei nem 24h disconnect...
     
  4. #3 15. Mai 2006
    ja das habe ich ja bei meinem direkt im router die dyndns daten eingegebn. und meine under NAT -> SUA habe ich ErstePort=21 Letzter Port=21 and meine 192.168.X.X weitergeleitet aber es funzt trotzdem nich...
     
  5. #4 15. Mai 2006
    überprüf doch mal deine USERdaten und das Password für den User Test.

    hol dir mal deine IP über WieistmeineIP.de

    und teste das mal.

    connected hat er benutzerüberprüfun ist fehlgeschlagen

    mfg Virgo
     
  6. #5 15. Mai 2006
    Du musst den FTP ja nicht zwangsläufig über 21 laufen lassen. Nimm doch mal irgendnen jungräulichen Port wie 6521 oder so nen Müll. Dann natürlich wieder Forwarden etc und den HomeFTP auf den Port starten.

    greetz
     
  7. #6 15. Mai 2006
    hiho,

    aber das 530 heißt doch, dass der axx falsch ist... deswegen wirst dann automatisch disconnectet...

    aber das is doch afaik normal, dass man vom eigenen rechner aus nicht mit der dyn dns auf den home ftp connecten kann...

    mfg hallowenn
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...