RTL gründet Tochterfirma für Videospiele

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 7. Juni 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juni 2007
    Die Interaktiv-Sparte von RTL hat die Gründung einer Tochtergesellschaft für PC- und Videospiele angekündigt. Damit will RTL Interactive die Diversifikationsstrategie des Mutterhauses stützen und sich auf einem "boomenden Markt" positionieren. Ab August soll der neue Publisher mit einem "breiten Produkt-Portfolio und Labels für die unterschiedlichsten Spieler-Typen" aktiv werden. Das Unternehmen soll sich dabei vor allem auf Arcade- und Casual-Games für die ganze Familie konzentrieren.

    Geschäftsführer wird Holger Strecker, der zuvor bei RTL Enterprises unter anderem für Merchandising und das Lizenz-Geschäft zuständig war. "Wir wollen uns mit RTL Games vor allem am deutschen Markt, in dem allein 2006 fast 1,3 Milliarden Euro umgesetzt wurden, als einer der Top-Player positionieren", erklärte der neue RTL-Games-Chef. Sein Nachfolger bei RTL Enterprises soll in Kürze bekannt gegeben werden. (vbr/c't)

    Quelle.http://www.heise.de/newsticker/meldung/90759
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Juni 2007
    AW: RTL gründet Tochterfirma für Videospiele

    "Das Unternehmen soll sich dabei vor allem auf Arcade- und Casual-Games für die ganze Familie konzentrieren."

    und tschüss.
     
  4. #3 7. Juni 2007
    AW: RTL gründet Tochterfirma für Videospiele

    =)

    ich hatte (als ich jünger war) abundzu spiele made by RTL - arghh so ein dreck =D
    wenn die von der tochterfirma gleich schlecht werden haben wir im deutschen fernsehn bald einen sender weniger ^^

    mfg
     
  5. #4 7. Juni 2007
    AW: RTL gründet Tochterfirma für Videospiele

    Hatte von RTL früher mal das Spiel "Skispringen"... .
    *hust*

    Falscher Zielbereich.
    Wenn die sich auf Egoshooter konzentrieren haben die auf jeden fall mehr Chancen ;)
     
  6. #5 7. Juni 2007
    AW: RTL gründet Tochterfirma für Videospiele

    lol.
    Stimmt aber. Die größten Verkaufszahlen haben nunmal Shooter und Rennspiele. Vll noch ein paar Strategiespiele. Aber doch keine Pferdedinger oder so für Kinder.
    Kinder zocken Cs, aber keine Kinderspiele! (; ))
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - RTL gründet Tochterfirma
  1. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    6.346
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.534
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.468
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.564
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    776
  • Annonce

  • Annonce