Rücken- / Wirbelsäulenprobleme

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von shro.Om, 10. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. August 2006
    Servus!

    also die Sache ist die:
    Als ich heute morgen aufwachte, konnte ich meinen Hals vor schmerzen nicht bewegen! Und zwar hatte ich das Gefühl, dass ein Wirbel sich verkantet hatte oder sowas.. Ich konnte meinen Kopf weder nach rechts, noch nach oben bewegen und nach links und unten nur unter schmerzen.
    Also gleich zum Orthopäden und der meinte dann, dass es eine Art Hexenschuss im Hals is o_O
    Hab jetz Schmerztabletten bekommen und muss es warm halten und so...

    Ich hab auch sonst häufig Schmerzen im Halswirbelsäulenbereich oder generell im Rücken.. auch ärztlich diagnostizierte Verspannungen etc...

    Jetzt ist meine Frage halt ob ihr auch Probleme mit der Wirbelsäule habt und woran das bei euch liegen könnte

    (hoffe thread is bei gesundheit richtig...)
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. August 2006
    bei gesundheit richtig aber geh zum arzt.

    wir sind keien ärzte die dir sagen könne was du hast und irgendwelches vielleicht ist es dies oder das bringt dich auch net weiter.

    ich lass denn fred nur deshalb auf weil du hören wolltest was die ursache bei den anderen ist falls die das gleiche haben.

    wenns um dich geht.

    geh zum arzt.
     
  4. #3 10. August 2006
    könnte verschiedene Folgen haben... falsches Schlafen, falsches Kissen, schlechte Haltung,..... würde zum orthopäden gehen... vllt hilft massage, sitzball oder vllt fitnesstudio weil da rücken und alles insgesammt gestärkt wird...

    hatte früher oft rückenschmerzen doch durch sport und fitnesstudio seid paar monaten, hatte ich nix mehr
     
  5. #4 10. August 2006
    eigentlich interessiert mich die umfrage.. wieviele im schnitt probleme haben und wie oben ja schon steht war ich beim orthopäden :rolleyes:
     
  6. #5 10. August 2006
    hab auch probleme mit meiner wirbelsäule, habe skoliose ;)
    nya ich hab aber kaum beschwerden, nur wenn ich vorm pc sitze,
    merk ich manchma wie mir auf dauer mein rücken schmerzt..
    ich bäug mich meist immer so nach vorne zum monitor :D

    aber beim sport und so hab ich damit keine probleme,
    eigntl. müsste ich auch krankengymnastik machen bis ich 18 bin..
    mach ich aber z. zt. nimmer :D
     
  7. #6 10. August 2006
    1 frage sitzt du oft und gerne am pc? ^^

    ich habs manchma aber ka geht weg is immer weniger seid ich arbeite
     
  8. #7 10. August 2006
    Vielleicht hast du zu wenig Bewegung solltest mal zu einem Physiotherapeut. Ich glaube der kann dir weiter helfen als Tabletten.
    Hatte auch mal Rückenprobleme bin zum Physiotherapeut und der hat mir Übungen gezeigt, die mir geholfen haben. Hauptsächlich waren es Muskelaufbautrainingsübungen. ;)
     
  9. #8 10. August 2006
    ich bin einmal bei uns aufm kleinen sofa eingeschlafen und als ich aufwachte konnte ich meinen hals auch nicht mehr nach rechts oder links drehen.
    habe mich wohl falsch hingelegt oder so.
    aber nach paar tagen ging es von alleine weg.
     
  10. #9 11. August 2006
    hatte auch ma rückenprobleme lag nur daran das ich plattfüße hatte :D aber is schon ewig her naja hab ein lagen bekommen und hat sich dann von alleine gelegt

    mfg SenSej
     
  11. #10 11. August 2006
    mh, ich hab manchmal so n elendiges ziepen am/im rücken, könnte aber auch am übergewicht liegen. vllt. liegts aber auch daran, das ich damals auch ziemlich krumm gelaufen bin, jetz lauf ich nur noch mitm rücken gerade, auch wenns am anfang schmerzt wegen der ungewohnheit ...
     
  12. #11 11. August 2006
    Geh mal zu deiner Krankenkasse und frag mal ob du einen Rückenschulkurs bekommst. Eigendlich machen die das. Dann bekommst du einen Schein mit dem du in irgendein Fitness-Studio gehen kannst das eine Rückenschule anbietet. Kosten übernimmt dann die Krankenkasse. Viel Glück
     
  13. #12 11. August 2006
    Ich hatte auch mal immerwieder prob. mit meinem rücken.
    bin dann zum arzt gegangen.
    Dieser hat mir jedesmal ein paar sprizen verpasst.
    Hatt aber nix gebracht.
    Nach so 3-4 wochen war es dann wech.
    Kam bis jetzt nichtmehr wieder.
    Zum glück!!!!!!


    Mfg s.w.a.t
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rücken Wirbelsäulenprobleme
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.163
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    5.190
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.400
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    928
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.865