Rückenschmerzen

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von MoRuK_68, 13. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Februar 2007
    hallo,

    da ihr hier ja immer einige tipps parat habt, würd ich euch ma gerne bitten bei meinem problem weiterzuhelfen:
    war gestern beim arzt und der hat mir gesagt dass ich unbedingt meine rückenmuskulatur stärken muss, da meine wirbelsäure immer weiter runter geht... hab dann halt schmerzen beim sitzen....
    bin normal nicht so aktiv im muskelaufbaun, bin auch noch keine 16 und haben leider kein fittness studio bei uns hier im dorf....


    hättet ihr da vielleicht ein paar tipps für übungen die man durch viele wiederhohlungen oder so täglich auch daheim machen kann? wär echt nett da es echt sch**** langsam wird =(

    bewertung oder so bekommt ihr natürlich

    ach und falls ich irgendwie abwechslung machen soll könnt ich schon bissl andere muskeln auch trainieren^^


    mfg

    moruk
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Februar 2007
    AW: Rückenschmerzen

    Sry, hab grad eben gemerkt das du mir geschrieben hast ...

    Also das Beste wär es wenn du wirklich ins Studio gehts und den Trainier fragst. Es geht nicht anderes um wirklich deine Rückenmuskulatur zu strärken. Mit Rückenschmerzen ist nicht zu Spaßen.

    Du solltest ins Fitnessstudio und mit leichten Gewichten trainieren, damit verbesserst du nicht nur dein Haltung sondern du linderst auch die Schmerzen i deinem Rücken.

    Desweitern, wenn es doch wriklich zu weit ist, dann müsstest du dir eine Multigerät holen, womit du deinen Rücken verbessern kannst.
     
  4. #3 13. Februar 2007
    AW: Rückenschmerzen

    frag doch mal bei deiner krankenkasse nach...die haben meistens solche kurse dafür (meistens sogar umsonst)....und da du noch im wachstum bist solltest du net mit gewichten usw zu hause anfangen zu arbeiten...

    gruß
     
  5. #4 13. Februar 2007
    AW: Rückenschmerzen

    ja is ja nich so schlimm... nur is bissl weit und ich kann da vielleicht nur einma in der woche hin, aber reicht sicher nicht oder?
    na so weit ises noch nicht gekommen mit den rückenschmerzen aber wenn ich sitze zum beispiel kann ich net gerade sitzen.. immer bissl rumrutschen bis ich voll verkrampft dahock -.- ich probier zurzeit bissl auf so nem ball zu sitzen, hat der arzt gesagt weil ich mich dann immer anspannen muss oder so...
    wie lang wärs na dann ins fittness? halt nur für rücken.. die anderen muskelgruppen sind jetzt eigentlich noch nebensache..... ne stunde? 2 stunden?

    ja hat meine ma auch gesagt dann sowas wie krankengymnastik zu gehn falls das nich richtig klappen will bei mir mitm muskelaufbaun.... werden sehn^^

    sry jens, kann dich net bewerten, hab ich erst letztens für nen tollen tipp anscheinend^^
     
  6. #5 13. Februar 2007
    AW: Rückenschmerzen

    ja wie meine vorschreiber schon geschrieben haben krankenkasse fragen oder mal zu nem phsyiotherapeuten gehn der dir dann den rücken durch massagen und zeug lockert und dann ah paar übungen zeigt
    vorher musst halt zum arzt und dir son rezept verschreiben lassen
    hab des alles durchlaufen
    also wenn du noch mehr fragen hast genauere fragen oder so meld dich per pn

    mfg ilovevalla
     
  7. #6 13. Februar 2007
    AW: Rückenschmerzen

    wie ich soll bei der krankenkasse fragen? anrufen und was soll ich da fragen? weiß net wie ihr das meint^^
     
  8. #7 13. Februar 2007
    AW: Rückenschmerzen

    ruf an und erzähl den das mit deinem rücken...frag nach was für kurse die dafür haben und ob das was kostet....und ob du dich da einfach so anmelden kannst ohne arzt-attest..
     
  9. #8 13. Februar 2007
    AW: Rückenschmerzen

    ja ruf doch einfach mal an
    schildere ihnen den problem und dann sagen die dir schon was du tun kannst
    bist ja ned sonst bei denen versichert und zahlst deinen beitrag/bzw deine eltern zahlen ihn weil du ja mit denen versichert bist

    mfg ilovevalla
     
  10. #9 13. Februar 2007
    AW: Rückenschmerzen

    also ich hatte vor 2 jahren genau das selbe problem. Das kommt davon, wenn man immer vorm pc sitzt ;) . Eine gute übung ist es, wenn du dich flach auf dem bauch legst, die hände auf deinen po legst, und dann mit dem oberkörper hoch gehst. Dann ein paar sekunden halten.
    Wenn du das immer und immer wieder machst, dann wird dein rücken besser
     
  11. #10 13. Februar 2007
    AW: Rückenschmerzen

    ok danke werd dann ma morgen anrufen, gibt hier bei uns ne recht gute gymnastik frau oda so^^ vielleicht schau ich da ma vorbei... probier auch ma gleich den vorschlag von ktm123, wehe es klappt net :p habt alle ne bewe, danke
     
  12. #11 13. Februar 2007
    AW: Rückenschmerzen

    Noch ein kleiner Tip:

    Ich war auch mal wegen meinem Rücken bei einem phsyiotherapeuten in Behandlung. Das beste, was du machen kannst, ist (fast)IMMER das Kreuz gerade zu halten. Dann kann soetwas eigentlich garnicht passieren...
     
  13. #12 13. Februar 2007
    AW: Rückenschmerzen

    naja das versuch ich ja beim gehen und sitzen nur das klappt jetzt noch nicht ganz, tut halt doch schon leicht weh wenn ich so dasitz.. bins nich so gewöhnt....


    aber ma ne frage: is aufm bauch schlafen besser für den rücken oder auf dem rücken? ich wussts noch nie und schlaf ma so ma so^^
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rückenschmerzen
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.961
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.900
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.101
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    589
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    853