Rundfunktgebührenpflicht für PC's

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von BSE, 15. September 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Findet ihr die Gebühren Sinnvoll?

  1. Nein, die neuen Gebühren sind völlig unsinnig

    38 Stimme(n)
    90,5%
  2. Is mir doch egal

    2 Stimme(n)
    4,8%
  3. Ja, ich finde das machen die richtig

    2 Stimme(n)
    4,8%
  1. #1 15. September 2006
    Hi

    was haltet ihr von der Rundfunkgebührenpflicht für Pc's und internetfähige Handy's?
    Ich bin davon überhaupt garnicht überzeugt. Aus folgenden Punkten:

    - Die Gez ist dafür gemacht den Öffentlich-Rechtlichen Sendern zu helfen, die neuen Gelder werden aber sicherlich nicht dafür verwendet, dass irgendwelche Internetsender gesponsort werden.
    -Verhältnismäßig wird das Internetradio so wenig genutzt, dass man darüber hinwegsehen könnte.
    -Das Radio übers Internet bei Handy's wir noch weniger benutzt. ?(

    falls ihr dazu noch n bissi was nachlesen wollt klickt hier hier


    Mfg

    BSE
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    das ist reine abzocke. für was wollen die den noch geld haben. irgendwann wollen sie für alles geld haben.

    wenigstens muss man nicht mehr bezahlen wenn man fernseher und radio schon angemeldet hat
     
  4. #3 15. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    Eben weil nur die Leute belangt werden, die nicht bereits wegen TV und Radio bezahlen, finde ich den Schritt in Ordnung. So ist es wenigstens gerecht.
     
  5. #4 15. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    Naja ich denke man muss nicht zwangsweise dafür Gebühren zahlen aber man kann es schon machen...Ich jedenfalls zahle meine GEZ-Gebühren (ca. 200 € im Jahr) und solange da nicht erhöht wird is alles in Ordnung...ok nicht alles, alles wäre erst in Ordnung wenn es keine gäbe oder sie zumindest gesenkt würden...:D

    ...8)
     
  6. #5 15. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    Ich versteh nicht warum man sowas einführen sollte. Gibt es irgendwie einen Grund? Eine Begründung?

    Nur weil mein Handy das kann, muss ich dafür zahlen?

    Ich sehe es eigentlich auch nicht ein, das ich GEZ zahlen sollte. Ich guck nie die Öffentlich-Rechtlichten.

    Auf ARD, ZDF etc pp kommt doch auch Werbung? Reicht die Werbung nicht aus um diese "Projekte" zu finanzieren?

    Wenn nicht, dann sind die Quoten wohl zu schlecht und ein TV-Sender, der schlecht läuft, sollte man einfach einstellen. Egal ob ARD, RTL etc pp.
     
  7. #6 23. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    hallo was ist das denn bitte schö womit wolln die denn noch geld schinden? wahrscheinlich muss ich bald ne monatsgebühr bezahlen für meinen mp3 player oder was^^
     
  8. #7 23. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    löl, wer von euch hat " Ja, ich finde das machen die richtig" gevotet?=)

    In meinen Augen ist das Schwachsinn, wem soll das den bitte nutzen?
     
  9. #8 23. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    Einerseits hast du ja recht, aber andererseits, man sollte schon nachhalten können das man auch TV darüber guckt, genauso wie man nachhalten sollte ob man ARD und so weiter guckt wenn man nen richtigen TV hat, dann wärs alles gerecht. Ich muss z.B. ja auch GEZ für mein Autoradio zahlen obwohl ich nichmal die Antenne angeschlossen hab sondern nur CDs darüber höre. Die ganze :poop: ist halt einfach nicht ausgereift und ungerecht.
     
  10. #9 23. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    Finde das auch unsinig bald müssen wir GEZ für luft zum atmen zahlen lol aba habe in einer Repotage gesehen, dass wenn jemand vor der haustür steht du ihn garnicht reinlassen musst und fals er es doch tuht kanste ihn wegen hausfriedensbruch anzeigen.

    MFG
     
  11. #10 23. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    ich frag mich wie die eigentlich wissen können, wer alles ein umts handy hat. weil wenn man sich das über ebay holt, dann können die leutz von der gez doch gar nichts davon wissen. laptop oder pc können die eigentlich auch nicht wissen. und ohne eure erlaubnis dürfen die sowieso nicht ins haus rein.
    aber ist tzd schon krass, was da an gebühren fällig ist, wenn man bedenkt, dass sender wie rtl und co. jetzt noch ihre daten verschlüsselt zeigen und man sich extra einen passenden digi-receiver holn muss um das ganze wieder zu entschlüsseln...
    verdienen die sender denn nicht schon genug?
     
  12. #11 23. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    also ich zum beispiel habe noch nie einen solchen sender benutzt und deke auch nich das man gebühren auf pc's verhängen sollte es wird damit enden wie im fernsehen werbung etc aaber was das erschreckenste meiner ansicht nach ist ja wohl der umsatz den die damit machenxD rechnet euchs mal aus....
     
  13. #12 23. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    Ich finde auch, dass es reine Abzocke ist, totaler Schwachsinn... wenn bei uns vor der Tür die von der GEZ stehen, dann lasse ich die mit Sicherheit nicht rein.
    Ich sag einfach hab jetzt keine Zeit sry und tschüss...

    Naja armes Deutschland überall wird man abgezockt...
     
  14. #13 23. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    Ich bezahl ja nichtmal für die beiden Fernseher in der Wohnung :]
     
  15. #14 23. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    der größte schwachsinn überhaupt! wer brauch denn so eine Gebühr? jeder mensch der den pc für soetwas verwendet hat doch wohl ein radio oder fernseh gerät angemeldet! is doch nur abzocke für büros etc...
     
  16. #15 23. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    so siehts nicht nur bei dir aus. gibt zich leute bei denen das gleich ist
    premiere wird in der nächsten zeit dann wohl großen umsatz machen.
     
  17. #16 23. September 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    das problem bei der sache ist ja nicht dass jeder von uns bezahlen muss sondern das unternehmer mit kleinen bis mittleren firmen richtig in die :poop: gezogen werden. mein onkel hat ein kleines callcenter das geradeso schwarze zahlen schreibt, da kann einen so ein scheiss schon an die nähe des ruins treiben...
     
  18. #17 8. Oktober 2006
    AW: Rundfunktgebührenpflicht für PC's

    Meine Meinung:

    Wenn man einen PC hat und keinen Fernsehr, dann sind diese Gebühren berechtigt.

    Wenn man einen Fernsehr hat und einen PC, dann dürfen keine weiteren Gebühren anfallen!

    Bb MfG Tha-Don
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rundfunktgebührenpflicht PC's
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.845
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.513
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.374
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    704
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    645