Russland testet neue gewaltige Bombe

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von xxxkiller, 12. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. September 2007
    {bild-down: http://www.tagesschau.de/styles/container/image/style_images_default/0,1307,OID7457200,00.jpg}


    "Alles was lebt, verdunstet einfach"

    Die russische Armee hat nach eigenen Angaben eine der stärksten nichtnuklearen Bomben getestet. Der stellvertretende Generalstabschef, Alexander Rukschin, sagte im russischen Fernsehen, die Aerosolbombe sei in Wirkung und Kraft einer Nuklearwaffe vergleichbar, aber nicht so umweltschädlich. Das Verteidigungsministerium unterstrich, dass die Waffe gegen keine internationalen Abkommen verstöße und nicht den Eintritt in ein Wettrüsten darstelle. Die Bombe sei ein Beitrag zur nationalen Sicherheit und könne jederzeit überall auf der Welt gegen den internationalen Terrorismus eingesetzt werden, so Rukschin weiter. Medienberichten zufolge setzte Russland Aerosolbomben in Tschetschenien ein.

    "Alles was lebt, verdunstet einfach"


    Das russische Fernsehen zeigte Bilder von dem Test. Auf ihnen ist zu sehen, wie ein Kampfflugzeug die Bombe über einem Versuchsgelände abwirft. Nach einer großen Explosion folgten Aufnahmen von zerstörten Gebäuden und verbrannter Erde. Dem Bericht zufolge wird die größte Zerstörung durch eine Ultraschall-Druckwelle und unglaubliche Hitze verursacht. "Alles was lebt, verdunstet einfach", hieß es.

    Todbringende Wolke

    Aerosolbomben funktionieren in zwei Stufen. Zunächst wird eine Wolke eines hochexplosiven Gemischs freigesetzt. Anschließend wird das Aerosol zur Explosion gebracht - neben großer Hitze entsteht ein extremer Überdruck. Da die Reaktion sämtlichen Sauerstoff in der Umgebung verbraucht, wird die Waffe umgangssprachlich auch "Vakuumbombe" genannt.
    Auch USA besitzen Aerosolbomben

    Nach Medienangaben zerstört die russische Bombe im Umkreis von mehr als 300 Metern alles Leben und hat eine Sprengkraft von rund 40 Tonnen TNT-Äquivalent. Auch die US-Streitkräfte verfügen über "Vakuumbomben". Sie setzten solche Bomben unter anderem im Vietnam-Krieg ein. Die größte einsatzfähige US-Waffe dieser Art soll eine Sprengkraft von elf Tonnen TNT-Äquivalent und einen Zerstörungsradius von gut 150 Metern haben.

    Zum Vergleich: Die Atombombe von Hiroschima hatte eine Sprengkraft von etwa 14.000 Tonnen und die größte jemals gezündete Bombe von 50.000.000 Tonnen TNT-Äquivalent.

    Quelle: tagesschau.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Eine Umweltfreundliche Bombe - So ein Schwachsinn

    Sollen die Idioten sich am besten selber zerbomben, oder am besten einfach keine Bauen ...
     
  4. #3 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Russland und "gut"? Niemand sollte sowas besitzen. Aerosolbomben sind meiner Meinung nach nur zur Tötung von Menschen gedacht. Gebäude bekommt man effektiver mit anderen Sachen zerstört.

    mfg r90
     
  5. #4 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    also ich hoff mal die Bombe wird nicht nach Länder verkauft

    die nur Krieg wollen und bessere Waffen wie die andern Länder haben wollen

    um sich zu schützen

    also ich hoff mal das die Bombe bei Russland bleibt und nicht verbreitet wird

    MFG LatinoBoy
     
  6. #5 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Das glaubst doch selber nicht? Russland ist einer der größten Waffenhändler. Und China ihre verbündeten. Die und Konsorten werden sie bestimmt bald haben.

    mfg r90
     
  7. #6 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Wenns so weitergeht zünden die echt noch ihre Waffen, und dann ist die Ausbildung die ich grad mach umsonst gewesen... Naja, abwarten und hoffen ist angesagt...
     
  8. #7 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Wer ist denn deiner Meinung nach "gut", der Westen?

    Frankreich, England , USA , Deutschland?

    Tze... Von den oben gennanten Ländern ist keines "gut" , außer jetzt vllt. unser pazifistisches Germany.


    Naja westliche Medien halt, nur einseitige Betrachtugn der Fakten...
     
  9. #8 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Also ich bin erst mal überrascht, dass überhaupt noch so krasse bomben gebaut werden, die soll ja bis auf die strahlung in etwa mit einer atombombe vergleichbar sein kam im radio!
     
  10. #9 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Mit dem "Niemand sollte sowas besitzen." wollte ich eigentlich ausdrücken, dass kein Land in diesem Kontext "gut" ist. Außer vllt good old Germany, da bei uns der Angriffskrieg verboten ist.
     
  11. #10 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Ist mir lieber als eine Atombombe die mich verstrahlt.


    Trotzdem wäre es natürlich besser wenn es garkeine Bomben gäbe.
     
  12. #11 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Ist doch keine Neuigkeit..
    Im ersten Irakkrieg wurden die Dinger von den USA auch auf Bunker geworfen um da die Luft rauszulassen.
    Ok, die Größe ist vielleicht neu, aber die Aerosolbomben im Allgemeinen sind doch schon überall in der Welt zuhause.
     
  13. #12 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Ich hab gerade im Ersten einen Bericht über Russlands neuestes Spielzeug gesehen.
    Das russische Militär scheint ja sehr stolz auf das Ding zu sein, und ehrlich gesagt würde ich diese Art von Krieg, falls es denn mal wieder zu einem kommt, dem Atomkrieg, der ganze Länder für hunderte von Jahren unbewohnbar macht, vorziehen.

    Die zweite "Bombe" platzte übrigens im übertragenen Sinne im Kreml:
    Präsident Putin hat die komplette Regierung entlassen.
    Begründung:Für den bevorstehenden Wahlkampf braucht er alle Freiheiten die er hat.

    Darum mache ich mir eher Sorgen.
     
  14. #13 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Ach, mein Meinung: Die sind einfach alle nicht ganz dicht.

    "Is für den Weltfrieden" joa, gewalt mit gewalt ausmerzen, richtig... -.-'

    Also normalerweiser lernt man sowas als Kind ey, das man gewalt NICHT mit gewalt ausmerzen kann -.-'

    Scheiß Politik... anstatt echt ma was für die Menscheit zu machen, irgendwie Medikamente, neue Planeten bewohnen, keine ahnung, irgendwas halt, neiiiiin... sie habens eher nötig 571657561765127 bomben zu bauen (für den frieden wohl gemerkt...)

    Naja... ich hab mich schon fast mit abgefunden das ich im 3. WK verreck...
     
  15. #14 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Gewalt mit Gewalt ausmerzen funktioniert schon - musst halt nur aufpassen dass wirklich keiner mehr übrigbleibt, der irgendetwas gegen dich haben könnte. Am Besten nach dem Motto wer nicht für dich ist der ist gegen dich. Und wenn der andere die gleichen Waffen hat, dann gibts sowieso bald keinen mehr der Gewalt anwenden könnte.

    Aber stimmt schon - gegen den Terrorismus ist das wirklich eine effektive Waffe - im Umkreis von 300m alles wegsprengen was sich bewegt, ist die Lösung. Damit finden wir Osama bestimmt.

    Hat Schäuble eigentlich schon ein paar bei Putin bestellt ? ?( ?( - die sind sicher noch besser als Onlinedurchsuchung und gezielte Tötung
     
  16. #15 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    omfg.....irgendwie ergibt die sache kein sinn^^

    eine bombe ist nur für den einsatz gedacht..also um etwas zu BE-Kämpfen, etwas zu TÖTEN....

    deshalb baut man ja eine solche Bombe...aber wir Zerbomen uns noch irgendwann selbst... aber was kann man schon tun....und die soll l100% umweltfreundlich sein? ...guter witz...
     
  17. #16 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Er meinte damit dass sie besser nen Land bekommt dass damit keine terroristischen Anschläge begehen wird als dass sie zum Beispiel in falsche Hände gerät und die ganzen Osama bin Ladens kriegen und so
     
  18. #17 12. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe



    Wiedereinmal ungenau Berichterstattung westlicher Medien.
    Ministerpräsident Fradkov wollte zurück treten, dies hat Putin genehmigt und auf Wunsch Fradkovs dei Regierung entlassen.

    Edina Rossija (PArtei Putins) schafft mit oder ohen Mediengewalt minimum 60-70 Prozent, der Westen betont immer nur gerne die eingeschränkte Pressefreiheit,etc.,etc. .
    Dabei vergessen die westlichen Medien oft den Fakt, dass die Rente unter den beiden Legislaturperioden Putins, enorm gestiegen ist, dass die inflationsrate stabil gehalten wurde, dass die modernen Arestrokaten bekämpft wurden (die sich alle ihre Konzerne auf illegale Weise beschafft haben), und dass der allgemeine Wirtschaftswachstum stark angestiegen ist.
    Korruption und Geldwäscherei sind stark zurück gegangen, nicht so wie in der liberalen Phase Russlands (unter Jelzin), wo es zwar Pressefreiheit und unabhängige Medien gab, aber ein riesiges Wirtschaftsminus,riesige Inflationsrate + total niedrige Renten + Korruption und Geldwäscherei +
    Einzug in Tschetschenien geht ebenfalls auf Jelzins kappe (obwohl er sich dafür bereits entschuldigt hat).

    Ich würde mir mehr differenzierte Beurteilungen der Poltik Putins wünschen und nicht nur den einseitigen,negativen Scheiss den ARD und ZDF , sowie sämtliche andere Medien verzapfen.
     
  19. #18 13. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    In der ARD wurde genau das gesagt, was du hier schreibst. Von wegen "westliche Medien".


    Klar wächst die Wirtschaft. Wenn die deutsche Regierung derart protektionistisch vorgehen würde, würde unsere Binnenwirtschaft auch gestärkt. Aber als "Exportweltmeister" brauchen wir schließlich kein Außenhandelsgleichgewicht, da wird fleißig weiter auf Export getrimmt.


    Wie kommt es dann, dass Putin nicht von allen Russen vergöttert wird?
    Dass es so krasse Demos gibt, und diese noch krasser auseinander geknüppelt werden?
     
  20. #19 13. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    einfach das letzte!
    die ganze kohle sollten sie lieber in entwicklungshilfe oder medikamentenforschung oder,oder .... stecken!
    alles ist besser als soviel potential eines staates in die rüstung zu quetschen.
    wie ich schon sagte:politiker sind das letzte! X(


    mfg

    t_low42
     
  21. #20 13. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Schöne 'Umweltfreundliche Bombe' - alles verdunsten lassen ist ja nicht so schlimm wie alles zu verstrahlen. Für mich gibt's da keinen Unterschied, irgendjemand wird sterben dank dieser Bombe - früher oder später...

    Für mich ist das eh ein Kindergarten unter den Ländern. USA hatten bis jetzt wohl die gewaltigste Bombe und nun hat Russland nachgezogen und muss das natürlich sofort filmen und allen zeigen - wie stark sie doch sind, blablabla...

    Ist ja fast hier wie mit den ganzen Renomee's :D
     
  22. #21 13. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Achso, hatte bloß hatte es vorhin dewn Anschein so nachdem Motto "böser Putin" entlässt Regierung.


    Ahh krasse Demos... :D 2000 Leute, davon 50 Prozent bezahlte Studenten (siehe übrigens Orange Revolution, da waren es es ebenfalls viele,bezahlte Studenten) + 500 Arbeitslose, nennst du also krasse Demo , und dass in einem Land wo 140 Millionen Leute leben.

    Informier dich mal lieber über die Zeit wo Jelzin,der demokratischste President überhaupt regiert hatte, wie es da Russland ging.

    Zur Vergötterung:

    65 % steht hinter Putin, 10-15 Prozent wollen alten sozialistischen Regime wieder , und der Rest will eine liebrale Regierung.

    Russlands Wirtschaft mit der von DE zu vergleichen ist überhaupt das Schwachsinnigste was man machen kann.
    Deutschland musste nicht direkt nach dem zweiten Krieg , den kalten Krieg eingehen, nein im Gegentei les wurde mit amerikanischen Geldern wieder aufgebaut.
    Zwar mussten in den 90er die DDR-Wirtschaftsproblematik beseitigt werden (wird sie immer noch), doch in Russland ist die ganze Privatisierung in den 90er richtig ausgeahtet, von Verbrechern,Betrügern, Mafiosis die plötzlich Millardenschwere Konzerne in den Händen hielten, bis Politiker die am laufenden Band von diesen Leuten Schmiergelder bekame.
    Klar , dass die russische Wirtschaft VIEL schwächer ist als die Deutsche, deswegen der Protektionismuss, es muss schließlich eine Entwicklung stattfinden.
     
  23. #22 13. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    jo gut, is halt ne andre Bombe... aber im Endeffekt isses mir doch :poop:gal, ob ein Land jetzt 400 Nuklearsprengköpfe oder mehrere von diesen Dingern da hortet... Bombe is Bombe, zumindest in dem Ausmaß...
     
  24. #23 13. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Genauso denke ich auch! An einer Bombe ist nichts gutes dran (egal wer sie besitzt), denn sie wurde erschaffen um Menschen zu töten und nicht um welche zu retten.
     
  25. #24 13. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe

    Gegen den Terrorismus wollen die die einsetzen? Schwachsinn! Das ist 'ne Massenvernichtungswaffe, soviele Terroristen auf einem Fleck gibts überhaupt nicht. Aber warum immer die Russen wegen ihrer Waffen an den Pranger stellen? Unsere "Freunde" die Amerikaner haben die gleichen und noch viel schlimmere Waffen. :mad: YOU!
     
  26. #25 13. September 2007
    AW: Russland testet neue gewaltige Bombe


    HAllo es gibt immer Demos gibt ,egal was wo wie ,es gibt keine Perfekte Politik ...

    Danke =)

    mich kotzt das sowas von an , immer sind die russen schuld an allem überall :angry:

    Deswegen ist verständlich warum ich auch Amerika nicht "mag".
    Habt ihr die Ansprache vor 2 monaten von Putin gehört ?
    2 Stunden lang hat er geredet ... ein Amerikanerische Politiker konnte vor Scham das garnicht mehr hören ...
    Amerika der Demokratie lernende Staat und selber ...naja

    *hust* der mischa
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...