Russland will Afrika Schulden erlassen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 11. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juni 2006
    Russland will den ärmsten Ländern in Afrika weitere Schulden erlassen. Finanzminister Kudrin sagte, die Staaten bräuchten 700 Millionen Dollar nicht mehr zurück zu zahlen. Der Schuldenerlass sei nach Absprache mit der Weltbank aber an Bedingungen geknüpft. 250 Millionen Dollar müssten für den Kampf gegen Infektionskrankheiten eingesetzt werden, und die Energieversorgung müsste verbessert werden. Kudrin äußerte sich vor Beginn eines zweitägigen Treffens der Finanzminister der G-8-Staaten. Zentrale Themen der Beratungen heute und morgen dürften die steigenden Rohölpreise und die Energiepolitik sein.

    Quelle: mdr.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Juni 2006
    Also ich denke wenn wir das können müssen die russen das 2 mal machen ie haben keine billiarden schulden.....
    Es ist ein netter zug der russen lobenswert

    mfg FinesT*
     
  4. #3 12. Juni 2006
    ja da stimmt ich dir zu

    aber wenn man des so anschaut
    afrika ein sehr armes land wo auch sehr viele
    leute an irgendwas sterben
    dann müssten alle staaten etwas von ihren schulden erlassen

    den dann glaub ich würden die ihr land um einiges schneller und besser
    aufbauen
     
  5. #4 12. Juni 2006
    hätt ich den russen echt ntez zugetraut ^^
    echt klasse von denen ...
     
  6. #5 12. Juni 2006
    Würde Afrika 700 mio jetzt richtig in Entwicklung & Medizin einsetzten wäre das schon mal ein Anfang,

    super sache von Russland muss man schon sagen 8)

    90
     
  7. #6 12. Juni 2006
    Würde afrika die spenden aus deutschland und dem rest der welt nicht für waffen und schicke autos ausgeben würde es wohl kaum so viel hungersnot und leider go** so viele hiv infektionen geben.Aber die frage ist ob afrika überhaupt ein bruttosozialprudukt hat ?
     
  8. #7 12. Juni 2006
    Ein Anfang?
    Quak, das ist ein Tropfen auf einen weiss glühenden Stein.

    Aber die Russen können es sich ja auf grund ihrer ölgeschäfte ja grad leisten.
    Zahlen uns ja auch Schulden verfrüht zurück.
     
  9. #8 12. Juni 2006
    stimmt schon aber man muss bedenken das es grade die russen sind xD
    die bösen (wie bush ja immer sagt :rolleyes: )

    ne aber ich finde das schon komisch das grade ein land das sonst alles für geld macht afrika schulden erlässt aber na gut ich glaube afrika hat nix zu meckern an der entscheidung.

    aber die spenden fließen sowieso in die falschen kanäle.....die ganzen warlords stauben dicke ab und können ihre armee weiter ausbauen.
     
  10. #9 12. Juni 2006
    Hallo??? Du lebs irgendwie 30 Jahre in der Vergangenheit....wann hat Bush gesagt, dass Russland eine böses Land is, vielleicht sein Vater noch aber auch recht unwahrscheinlich...Das war alles im kalten Krieg.

    Und Russland hatte 80 Jahre lang Kommunismus, ich glaub nich, dass die in dieser Zeit alles für Geld gemacht haben...und nach dem Kommunismus gabs eben ein paar Psychos die alles für Geld gemacht hamn, aber die liegen jetzt mittlerweile fast alle schon unter der Erden. Jetzt kehrt alles langsam zur normalität zurück, und du wirs sehen in 10-20 Jahren wird Russland wieder in der oberen Liga spielen...
     
  11. #10 12. Juni 2006
    net schlechtt von den russen ... aber ich denke irgendwie net, dass die afrikanischen staaten das geld nun für wirklich sinnvolle zwecke verwenden ...
     
  12. #11 12. Juni 2006
    klarr und die raketenabwehrbasen die jetzt in polen stationiert werden sind gegen die araber die ein paar tausend kilometer unter uns sind :rolleyes:

    lol?
    was denkst du warum der kommunismus gescheitert ist?
    weil alle so geldgeil waren villeicht!?
    wer geld hat kriegt von den russen alles und das ist jetzt auch so.
    die iraner haben geld und die russen liefern bereitwillig.
    schon damals haben sie hitler zu beginn geholfen die armee auszubilden usw.

    die amis sehen die russen genau aus diesem grund nicht als freunde -.-
    informier dich mal bitte bevor du hier irgendsowas von dir gibst.
     
  13. #12 12. Juni 2006
    ya ist eigentlich schon gut das russland 700 millonen der schulden ablassen (schon irgendwie überrascht hätte das nicht erwartet ehrlich gesagt),sollten sich mehrere länder ein beispiel nehmen und auch ein teil der schuldn ablassen den alleine kann man nciht viel helfen wen dann müsten viele bzw alle ;)



    bin gar nicht deiner meinung ..was denkst du für was würden die das geld benutzen ?(..denk nicht das sie waffendamit kaufen würden oder was anderes unsinvolles,sind echt nicht in der situation das sie das geld für unsinvollen verschwenden :rolleyes:..und denke russland würde sich auch informieren vieleicht was sie mit dem geld gemacht haben bzw welchen zweck

    sHu
     
  14. #13 12. Juni 2006
    Find ich sehr gut von den Russen. Den ärmeren Ländern die Schulden zu erlassen... Und den Kampf gegen Infektionskrankheiten zu fördern. Respekt ;)

    Mfg
    RaXXi
     
  15. #14 12. Juni 2006
    Also sowie ich das weiß sind die Russen die Feinde von allen, außer vlt. von paar Ländern.

    Ehrlich gesagt gefällt mit Russland mit den "stolzen" Menschen etc.
    Die können gut auf den Land aufpassen was sie haben, das finde ich auch gut.

    Also ich würde gerne ein Russe sein :D , aber natürlich ein Türke zusein ist das beste was es gibt.
    Aber Russe zu sein ist auch net schlecht.. :]

    Das sind eigentlich friedliche Menschen, WENN man an denen etwas schleimt und paar Witze macht. :]
     
  16. #15 12. Juni 2006
    endlich mal was possitives von den kommunisten -.-

    ne spass

    ist echt lobenswert, dass die Russen den Schuldenbetroffenen Ländern aus Afrika ganze 700Millionen Dollar erlassen.

    Dabei sind die Russen selbst nicht reich gesegnet
     
  17. #16 12. Juni 2006
    Muss dir hier zustimmen.
    Aber die Amis machen doch nichts anderes.
    Wer hat den Saddam Hussein bewaffnet?
     
  18. #17 12. Juni 2006
    Echt gute aktoin von den Russen, Afrika soll was ordenlihches mit dem geld machen und nicht alles sonst wie vergeben. Geld muss sorgfälltig investiert wreden und 700 milionen sind schon einiges an Geld.
     
  19. #18 12. Juni 2006

    ej ich sags doch du lebs inner vergangenheit, vielleicht hat russland im vietnam krieg die vietnamesen mit waffen beliefert, (hat usa auch mit dem afghanistan gemacht, als afghanistan krieg mit russland hatte) aber gib mir bitte einen beweis, dass der russische staat (nich irgendwelchen illegalen waffenhändler mit russischer staatsangehörigkeit) iran oder irgendwelche anderen länder mit a,b, oda c bomben beliefert...ja klar, ma son paar kalashikovs verkaufen, das macht jeder auch die amerikaner, aber richtige zerstörende bomben verkauft russland nich an länder wie iran oder irak, die eine große bedrohung darstellen.
    Und gib mir ma einen konkreten beweis wo steht, dass russland und amerika verfeindet SIND (und nich waren)
    Also bitte informier dich ma bitte "ordentlich" bevor du son scheiss hier von dir gibs^^
     
  20. #19 12. Juni 2006
    Eine nette Geste aber der schuldenerlass bringt denen auch ent viel. Geldspenden an sich sind schon völlig sinnlos. Solange die Afrikanische Wirtschaft noch von der Europäischen und US Wirtschaft diktiert wird und die staaten systematisch abhäging von europäischen firmen gemacht werden, wird sich nciht viel ändern.

    Wenn ich jetzt z.b. mal daran denke das eine US Firma ihr patentrecht auf Aidsmedikamente geltend machen will und so den afrikanischen staaten das produzieren von günstigeren Kopien verbieten will...
    Solche "Spenden" sind nur dafür gedacht einen "moralsichen Schein" zu wahren
     
  21. #20 12. Juni 2006
    moin
    Das ist sehr dumm von den Russen, nicht etwa weil sie nett sind oder so...
    Erstma erzähl ich da was ;) ... Die ganzen Länder, die keine Entwicklungsländer sind, oder schon recht fortgeschritten sind, (bsp. USA, Deutschland, China ...) haben keine Hilfe von anderen Ländern bekommen. Afrika (zwar n Kontinent, aber die Länder halt ^^) bekommt immer wieder geholfen, die vorraussetzungen sind auch härter, aber hätte man ihnen von Anfang an net geholfen, dann wären sie jetzt wohl etwas besser in der Entwicklung ;) ... Es ist halt so, das die selber nicht mehr viel machen, sie warten halt nurnoch auf die Hilfe Deutschlands, USAs; Russlands etc...
    kapiert? :p
    wer noch fragen hat PN ;)


    mfg jojo4peter
     
  22. #21 12. Juni 2006
    @ Sam Solid:
    Lol -.-
    also die liefern keine raketen gegen geld aber sie liefern bauteile um atombomben bauen zu können?
    und die ganzen teile für die fabriken!?
    sinn=0?

    die amis und die russen hassen sich nunmal und vertretten in der welt völlig unterschiedliche meinungen.
    die russen unterstützen staaten die von den amis als freinde eingestuft werden, genauso wie die chinesen.

    die amis sind ziemlich allein in der welt xD

    und diese fakten helfen dir nicht um das zu begreifen!?
    ok dann haste hier dein konkretes beispiel:
    die amis sagen den iraker "fu ihr kriegt keine bauteile von uns um Atombomben zu bauen"
    dann kommen die russen und chinesen sagen:":mad: die amis wir helfen euch"

    meinste das freut die amis!?
    lol -_-
     
  23. #22 12. Juni 2006
    du vergisst wohl, dass die afrikanischen länder nur in dieser :poop: stecken, weil wir europäer (?) die ganzen länder unten kolonisiert und "ausgeraubt" haben... es war nunmal so, dass wir damals von unseren kolonien das wertvollste in unsere heimat transportiert haben und im gegenzug billigen scheiß zurückgeliefert haben.
    is mit indien bsp. ja genauso.

    und es is wie ich finde, die pflicht von jedem land, welches dort kolonien hatte, den angerichteten schaden wieder zu begleichen... die menschen wurden dort wie tiere behandelt und gehalten... das is zwar ein anderes thema, aba es hat wesentlich zur heutigen sitation beigetragen...

    und zu euerm streit zwecks usa vs. russia:
    die einzige, die früher "böse" waren, waren wir deutschen... aber die amis hatten pläne nachm krieg mit uns, genauso wie die rusen (daher unter anderem auch der kalte krieg)
     
  24. #23 12. Juni 2006
    Jo hast Recht ;)
    thx for editing :)
    wirklich sau mies, wie die mit denne umgegangen sind :(

    Geschichte 1 oO?!
     
  25. #24 12. Juni 2006
    konkrete beispiele??? wo steht geschrieben, dass die russen bauteile für eine atombombe den iranern gegeben hamn, ich kann im grunde genommen auch sagen, dass die amis den deutschen im 2 weltkrieg atombomben verkauft haben, aber beweise hab ich nich...wenne mir einen beweis liefern kanns von ner seriösen quelle das russland bausätze für atombomben dem irak oda iran verkauft oder das usa und russland verfeindet sind, dann hasse eben gewonnen^^... (der beweis darf aber net älter als 2 jahre sein, weil wenne mir jetzt nen focus von 1967 darlegst, iss das ein bisschen :poop:^^)
     
  26. #25 12. Juni 2006
    ja, bemerkenswert und typisch für die russen und anderen slavischen ländern.
    haben nix und geben alles, das ist typisch ;)

    humbug ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...