S-AtA Festplatte, Windows funzt net :-(

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Sinthora, 11. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. April 2006
    Hi

    Habe mir gestern eine neue Festplatte von Samsung, eine S-AtA 200 gb Festplatte gekauft, sie wird auch im bios und überall erkannt wenn ich aber windows aufspielen will boote ich von der cd er, kopiert die installatationsdateien, und dann wenn er das erste mal booten will meldet er :

    NTLDR Failed
    Press STRG+Alt+Entf to restart

    Was is t das ?? Habe ich was falsch gemacht??

    MFG
    Sinthora
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. April 2006
    hast du den S-ATA Treiber von der Diskette geladen?
    is beim mainboard dabei

    mfg cRuNk
     
  4. #3 11. April 2006
    wie install ich des
    ??
     
  5. #4 11. April 2006
    Also zu aller erst mal wenn du Windows auf ner Serial Ata festplatte installieren willst geht das net nativ. Daher brauchst du extra Treiber weil windows keine mitliefert. Am besten du guckst mal auf deine Mainboard-CD von deinem Hersteller. Diese kopierst du dir dann auf Diskette, weil Windows bei der Installations scheinbar nur Zusatutreiber von Disketten aus zulässt.
    Tja und dann musst du nur noch wärend der Installation F6 drücken um zusätzliche Treiber bei der Installation einzubinden, dort gibst du dann deine Diskette an und dann sollte eigentlich alles laufen.

    Have Fun ;-)
     
  6. #5 11. April 2006
    man braucht keien SATA Treiber im Windows auf ner SATA Platte zu installen.
    Das geht ganz normal wie bei ner IDE Platte auch.

    ist das XP ohne oder mit SP bzw. SP2?

    Versuch es mal mit XP SP 2
     
  7. #6 11. April 2006
    Aha, und wie soll er dann die S-ATA Festplatte bei der Windowsinstallations ansprechen. Bei IDE geht das zwar ohne extra Treiber, aber das liegt einfach daran, dass windows diese Treiber mitliefert und bei der Installation lädt. Versuch mal nur auf ne S-Ata pladde dein Windows zu installieren, das wird nicht gehen, weil er die Platte schon gar net erkennt.
    Hab ich auch gedacht dass bei der WinVersion mit SP2 diese Treiber endlich mitgeliefert werden, aber war leider auch nicht so. Daher musst du die Treiber bei der Windowsinstallation extra laden. Das kann man auch zigfach in irgendwelchen Internetforen nachlesen, wie hier z.B. ;)

    Bye
     
  8. #7 11. April 2006
    hi!

    sag doch mal welches mainboard du hast, dann können wir dir besser weiterhelfen, z.b. mit nem direkten link, wo man sich die treiber für deinen sata-controller laden kann.

    für ein nforce4-board könnte ich dir die dateien hochladen, mit denen du dir eine treiberdiskette erstellen kannst.

    diese brauchst du zwangsläufig, um bei der installation von windows mit f6 die zusätzlichen sata-treiber zu installieren (wurde oben auch schon gesagt).

    mfg
    10100111001
     
  9. #8 11. April 2006
    Also laut der Fehlermeldung handelt es sich um ein schreib Problem nicht um ein Treiber Problem.

    Ich habe ne SATA 160 GB Maxtor Platte und musste keine Treiber installieren. Woran liegt das??

    Ganz einfach auf der Platte sitzt ein Chip und da sind die Treiber drauf. Manche kann Windos lesen und manche nicht ist wie immer ein Hersteller Problem. Samsung hat nicht kompatible Treiber (nicht bei allen Platten) Du jedoch hattest glück eine von diesen Platten zu kaufen. Du brauchst die Treiber.
    Aber der Fehlermeldung nach hat Windows Probleme irgendwas wo drauf zu schreiben. Könnte RAM oder die Festplatte sein vieleicht ist was kaputt.

    Installiere als erstes die Treiber.

    Wenn es dann nicht klappt noch mal nachfragen.
     
  10. #9 11. April 2006
    quatsch ist das, wieso gehts dann bei mir??? das ist so wie bei IDE auch nur eben SATA.
    habs schon mit verschiedenen xp Versionen ausprobiert und es geht. man brauch keine Treiber!
     
  11. #10 11. April 2006
    wie schauts mit der chumperung aus ??

    Wie ist sie gechumpert ??

    bb.

    Grafix
     
  12. #11 12. April 2006
    SATA Platten brauch man nicht jumpern, weil jeder SATA anschluss seperat ist und zugleich 1 Masteranschluss ist automatisch.

    das ist bei SATA2 Platten, die kann man auf SATA Jumpern
     
  13. #12 12. April 2006
    ja also das Meinboard ist von Gigabyte und heißt GA-K8NF-9

    Bei nem Kumpel hats auch hohne diskette und treiber gefunzt Und er hatte auch windows XP Prof ohne sp2
     
  14. #13 12. April 2006
    Hatte das gleiche Problem(selbes Mainboard & 160gig Samsung). Versuch mal im BIOS->Integrated Peripherals->IDE/SATA RAID function auf disabled und Serial-ATA 1(2) auf enabled. Außerdem (wenn ich mich recht entsinne) habe ich einen Treiber für SATA benötigt.(Der müsste irgendwo auf der Treiber CD sein, einfach auf ne Diskette kopieren). Vieleicht gehts ja aber auch ohne. Hoffe konnte dir helfen ;)


    mfg Hägar
     
  15. #14 12. April 2006
    du machst folgendes:

    1. du bootest per cd und öffnest die R-Konsole
    2. dann führst du per eingabeaufforderung diese befehle aus:


    --> FIXMBR

    --> FIXBOOT

    --> COPY x:\I386\NTLDR C:\

    --> COPY x:\I386\NTDETECT.COM C:\

    --> exit

    (x= Laufwerkbuchstabe des CD-ROM-Laufwerks)

    danach sollte er wieder booten !



    mfg

    HuLkOs
     
  16. #15 12. April 2006
    Hab gleiches Prob gehabt, windows xp mit sp2 funzt nicht richtig damit, normal xp schon, hab einfach Windows Professional x64 mit SP installed, alles bestens ;)
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - AtA Festplatte Windows
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    702
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    510
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    415
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    262
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    266