Samsung 931C 19" Problem/beratung!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von TerenceHill, 24. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Mai 2007
    Hi, hab mir vor 4 tagen den Samsung SyncMaster 931C 19" geholt
    19 Zoll (1280 x 1024 Pixel), Helligkeit: 250 cd/m², Kontrast: max. 2000:1
    Betrachtungswinkel: 160°/160°, Reaktionszeit: 2 ms
    Videoeingang: Sub-D; DVI
    Besonderheiten: - , Farbe: schwarz glänzend
    Abmessungen mit Fuss: 422,7 x 427,7 x 219,3 mm (B x H x T)

    Sollte laut testergebnissen gut sein...
    aberrrrr.. die Bilder erscheinen alle zu kräftig und sind mir allgemein zu hell.
    Bei selbstgeschossenen Fotos sind die Farben total schlecht...
    Bei niedriger Helligkeit fängt das teil an zu piepsen...

    hab so ein ähnliches Problem wie der:
    Borkener Internet und Software GbR - Hosting, Programmierung, Datenbanken, Fotografie

    Ich hab alles versucht um die optimalen Einstellungen zu finden geht aber nicht.
    Hat vielleicht ncoh einer diesen Monitor?

    Welchen Monitor könnt ihr mir empfehlen ( einer womit man auch bildbearbeitung machen kann ) ?

    Aus den anderen Foren hab ich erlesen, dass diese hier gut sein sollen...
    Samsung SyncMaster 225BW, 22", 1680x1050, analog/digital (LS22DPWCSQ)
    SCALEO VIEW X20W-1 20” Widescreen-TFT-Monitor

    Preisspanne ich sach ma bis 500€ hauptsache das teil ist sein Geld wert...

    Dank schonmal im vorraus...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. Mai 2007
    AW: Samsung 931C 19" Problem/beratung!

    hi
    also ich hab den hier:
    http://www.ciao.de/Samsung_SyncMaster_173P__1426636
    und ich kann mich net beklagen. du bekommst eine software dazu und kannst alles so einstellen wie du es willst ich finde den einfach hammer geil.
    Ps: den gibt´s au noch in 19 zoll.
    mfg
    Soul-Vibez
     
  4. #3 25. Mai 2007
    AW: Samsung 931C 19" Problem/beratung!

    Dein Problem kommt mir ein wenig komisch vor das die Bilder so schlecht aussehen.
    Ich selbst hatte früher den Vorgänger von deinem TFT (930BF) und die Farben wurden eigentlich echt gut dargestellt für ein Gerät mit TN-Film Panel, hatte da nie Probleme. Sicher an meinem Dell 24" Gerät mit s-PVA Panel sind die Farben schöner das liegt aber am verbauten Panel ;)

    Kann das nicht sein das deiner komplett falsch eignestellt ist oder das du in den Treibereinstellung von der Grafikkarte (bei Nvidia nennt sich das Menü Farbkorrektur) irgendwie die Farben verstellt hast etc..

    Den ich kenne ein paar Leute die auch den gleichen TFT haben den du auch hast und die Farben werden da recht gut dargestellt, sicher die Farben sind nicht so schön wie bei einem Gerät mit S-PVA Panel zb von EIZO aber sie sind auch nicht schlechter als bei anderen Geräten mit TN-Film Panel.

    Irgendwas stimmt da an deinem Gerät nicht, auch das piepsen ist meiner Meinung nach nicht normal, mein Dell piepst auch manchmal (aber nur ganz leise so das man es wirklich nur hört wenn man ganz neu hinhört) aber das ist das Netzteil (genauso wie bei vielen anderen elektrischen Geräten) und hat bei mir nix mit der Helligkeit zu tun.

    Falls du die wirklich ein neues Gerät kaufen willst:


    Ich würde dir da eventuell ein Gerät mit S-PVA Panel empfehlen wenn du wirklich viel mit Bildern machst (SemiProfessionell mit PS usw..) , den da werden die Farben einfach besser dargestellt wenn das Gerät richtig kalibriert ist/wird weil Geräte mit S-PVA Panel einen größeren Farbraum (= höhere Farbtreue) haben.
    Nachteil der Geschichte die Geräte sind nicht billig und sind eher nix für Leute die viel Spielen den die Reaktionszeit ist höher (meist 8ms).
    Hier kannst mehr erfahren:
    Multi-domain Vertical Alignment – Wikipedia

    Da du bis max. 500,- ausgeben willst gibts nicht so viele Geräte mit S-PVA Panel:
    Habe dir mal 2 rausgesucht die sehr gut sind:

    Samsung SyncMaster 215TW, 21", 1680x1050, analog/digital
    Samsung SyncMaster 215TW, 21 (LS21DPWASQ) Preisvergleich | Geizhals EU
    sehr günstig für ein 21" Gerät mit S-PVA Panel, die EIZOs kosten fasst das doppelte.
    Aber unbedingt vor dem Kauf in deinem Shop anschauen, damit du nicht enttäuscht bist ;)

    oder dann gibts noch einige 19" Geräte von EIZO bis 500,-
    Eizo FlexScan S1931SH-BK schwarz, 19", 1280x1024, analog/digital
    Eizo FlexScan S1931SH schwarz, 19, 1280x1024, VGA, DVI, Audio (S1931SH-BK) Preisvergleich | Geizhals EU
    Ist zwar sehr teuer für ein 19" Gerät aber die Farbdarstellung gehört zu dem besten am Markt, ein Bekannter von mir hat 2 von denen zum arbeiten (der macht beruflich viel mit Photoshop und Co...) und wenn der richtig eingestellt ist, ist es der Hammer.

    Nur ein Gerät ist immer nur so gut wie es eingestellt ist ;) Du kannst dir das teuerste Gerät kaufen, wenn es total falsch eingestellt ist sind die Farben auch hässlich :p
     
  5. #4 25. Mai 2007
    AW: Samsung 931C 19" Problem/beratung!

    Danke für die Antworten,
    war heute bei atelco und hab mich mit dem schlechten Qualtätsfachpersonal rumgeärgert...
    naja bei saturn bin ich dann fündig geworden hab jetzt den Maestro 220 Wdv von Packard Bell, der is erste sahne.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Samsung 931C Problem
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    7.809
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.003
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.542
  4. Samsung Galaxy S6 vs Huawei P9

    raid-rush , 12. August 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.860
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.510