Sansa e200/Ipod etc ; Beratung

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von lil lian, 10. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2006
    Guten Abend RRler... .

    Da bald Xmas ist habe ich vor mir einen neuen mp3 player anzuschaffen.
    Ich denke nicht an diese standart dinger sondern eher was in der art des Ipods.

    Bild=down!Bild=down!Bild=down!

    Technische Daten :

    Besonderheiten Wiedergabe von Video und JPEG, SD-Kartenslot
    Typ Flash-Player
    Sprachaufnahme ja
    Integriertes Radio nein
    Display-Größe 1,8": 128 x 128 Pixel (262K Farben)
    Gewicht 43,5 g
    Speicherkapazität 2-8 GB


    Nun wollte ich wissen, ob jm schon erfahrung gesammelt hat mit dem SANSA e200 Serien von SanDisk (siehe oben) und ob, ihr sonst eher zu Ipod oder ähnlichem raten würdet ?!




    MFG lil lian
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Dezember 2006
    AW: Sansa e200/Ipod etc ; Beratung

    Ich schließe mich an. Weiß es auch nicht genau.

    Jedoch denke ich mittlerweile werde ich mir eher einen Ipod kaufen weil
    1. er ist kult
    2. echt gute verarbeitung
    3. du bekommst auch nach 2 jahren bei ebay immer noch geld für den Ipod

    Deswegen denke ich werde ich mir nen IPod Nano 2.G holen. aber wenn jemand argumente dagegen hat sehr gerne!!!
     
  4. #3 10. Dezember 2006
    AW: Sansa e200/Ipod etc ; Beratung

    Also ich habe mir mal so en baar meinungen eingeholt. Mein Kollege hat das Teil und ich hatte es schon ein paar mal in der Hand und damit herum gespielt.

    - Das Menü ist mit komfortablen Icons geführt, ziemlich gemütlich
    - Man kann ja auch Fotos draufladen und diese dann mit Sound anschauen
    - Das geilste und positivste ist, dass man den Speicher erweitern kann, was man
    ja beim iPod nicht kann
    - Der Akku hält ewa zwei Tage
    - Die Rückseite ist wie beim iPod mit einer Metalllegierung verarbeitet
    - Man braucht kein scheiss iTunes-Programm und kann die Lieder einfach ber Drag and Drop auf den Player schmeissen. HAMMER GEIL!!!

    Ich denke einfach, dass der erweiterbare Speicher das tollste daran ist.

    Ja, am iPod nano 2. Da gibts nicht viel zu rütteln. Klein, praktisch, gut.
    Auch ein tolles Teil. Teurer, aber das ist ein kult teil.

    Schwierige Entscheidung!

    Wenn du der Trendbewusste-Musik-Hörer bist und nichts neues haben willst, nimmst du den iPod.

    Wenn du, aber eher mehr willst und ein bischen Hightech willst und keine Probleme mit diesem iTunes-Sch***** dann kauf dir den Sansa

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Greeetz Tunder

    rate mee....
     
  5. #4 11. Dezember 2006
    AW: Sansa e200/Ipod etc ; Beratung

    oder hat jemand einen Sansa aus der e200 serie und ROCKBOX drauf installiert?
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sansa e200 Ipod
  1. Sansa Clip 8 GB Frage

    Dark_Tomek , 18. November 2011 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    765
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.064
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    772
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    409
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    378