Sata und Leadtek K7NCR18D-Pro2

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von MrJoe9090, 25. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. März 2006
    Hi,
    folgendes Problem hab mir zwei SATA Festplatten geholt da meine alte IDE den Geist aufgegeben hat.
    Wenn ich jetzt hochfahre zeigt er mir beide an im SATA Menü auf Fehlersuche sagt er das keine Fehler vorliegen.Wenn ich das WinXP installieren will geht er die Treiber durch und findet dann eine Datei mit der Endung sys, die er nicht lesen kann bzw. nicht zugreifen kann.Dann steht um fortzufahren Taste drücken mach ich das dann steht da Fehler WinXP konnte nicht installiert werden.Hab 3 CD´s ausprobiert.
    Weis vlt jemand was ich da machen könnte?

    Info:
    WinXP Pro
    Board:Leadtek K7NCR18D-Pro2
    2 Hitachi SATA


    PS:Geh kurz einkaufen.Postet mal was ich tun kann.
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. März 2006
    er sagt ja er kann die datei von CD auf HDD nicht kopieren.

    bevor er irgendwelche dateien kopieren kann müsstest du ja auch im Windows Setup eine Partition erstellen.

    versuch mal ein anderes laufwerk bzw. vll brenner
     
  4. #3 25. März 2006
    Ich meine, dass WinXP erst mit SP2 (vllt auch SP1) SATA Platten erkennt ...

    Sonny
     
  5. #4 25. März 2006
    Hab 2 Laufwerke ausprobiert und WinXP is mit SP2
     
  6. #5 25. März 2006
    das geht auch mit älteren Versionen glaub.

    probier es einfach mal aus.

    was du noch probieren könntest.

    Starte das setup, wechsel in die reperaturkonsole und gib das ein:

    fixboot c:

    versuch dann nochmal das setup, wene s immernoch nicht gehtn zu installen, dann da sselbe nochmal
    und gib ein:

    fixmbr


    danach nochmal versuchen das setup zu starten und zu installen.
     
  7. #6 25. März 2006
    Windows zeigt mir an: Es konnten keine installierten Fetsplattenlaufwerke gefunden werden.
     
  8. #7 25. März 2006
    was für sata-platten sind das? 1er oder 2er?

    wenns sata2 sind, jumper die mal auf sata1 und schau obs funzt.



    mfg
     
  9. #8 26. März 2006
    Moin,
    bei manchen Mainboards ist es notwendig, wenn Du Win XP installieren willst, einen zusätzlichen Treiber für den Sata-Kontroler zu laden. Dazu solltest Du Dir mal das Handbuch zum Mainboard durchlesen, denn dort ist genau beschrieben, wie Du das machen musst. Neuere Sata-Treiber kriegst Du auf der Webseite des Boardherstellers. U.U. kann es auch notwendig werden ein Bios-Update durchzzuführen.

    gruss
    Neo2K
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sata Leadtek K7NCR18D
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.185
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.713
  3. PC friert ein: SATA-Laufwerk?

    MC Downlow , 4. Dezember 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.922
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.357
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.276