Schaltung eines Treppenhaus lichts

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von q3mantis, 21. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Januar 2006
    hi leude,

    wir sollen uns im elektro unterricht ne schaltung überlegen:

    man hat ein ne555 (taktgeber ic) daran sollen zwei taster angeschlossen werden. wenn man den einen taster drückt soll eine led für eine bestimmte zeit angehen z.b. 30 sekunden. wenn man den anderen schalter drückt soll die led ausgehen auch wenn die 30 sekunden noch nicht rum sind. kennt sich da jemand aus und könnte mir helfen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Januar 2006
    anregung ja , heist aber nicht aus den netz der netze hohlen,
    nach "datasheet 555" googeln, meist wird in den datsheets schon
    die grundfunktion dargelegt,
     
  4. #3 23. Januar 2006
    big thx hast nen 10er bekommen!

    hatte nur die aufgabenstellung und bin im moment soweit, dass ich weis das es eine alarmanlage ist.
    der set schalter kann dur einen quecksilber schalter (so ne art erschütterungsschalter)

    dem lehrer ist jetzt eingefallen das wir diese arbeit fortsetzen sollen und das das dann unsere halbjahrsnote gibt o.0 ...

    kann mir vielleicht jemand erklären wie man die wiederstände/kondensatoren ausrechnet (blick die formeln net) und wie ich diese ändern muss um die zeit von 30s zu erhöhen oder so.

    mfg mantis
     
  5. #4 24. Januar 2006
    Wie man die Bauteile dimensionieren muss steht doch sicher im Datenblatt von dem Baustein - schau doch einfach mal da rein...
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schaltung eines Treppenhaus
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    641
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    606
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.600
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    733
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    770