Sche*** Internet

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Heckebock, 12. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juni 2006
    Hallo Zusammen

    Also wir haben heute morgen DSL 6000 von Kabel Deutschland bekommen

    so also der router von dehnen hängt an der dose und mein W-Lan Router an dem von Kabel Deutschland
    mein vater hat seinen computer an meinem W-Lan Router über kabel angeschlossen und es funktioniert ohne Propleme

    aber ich bekomme keine funkverbindung aufgebaut und wenn ich kabel bis in mein zimmer lege funktioniert dies auch nicht.

    ich bekomme zwar über kabel und funk eine verbindung zum router aber wenn er die netzwerkaddresse bezihen will kommt ne sche***** Fehlermeldung und bei dem kleinem computersymbol von der verbindung ist dann ein gelbes dreiek mit einem ausrufezeichen drinne !

    ich habe auch eben mal XP Neu installiert aber hat auch nix gebracht !

    ich werde gleich meinem pc mal abbauen und ihn hier bei meinem vater aufbauen denn es kann ja sein das das 30Meter DSL Kabeld defekt, also schliese ich es gleich an einem kleinen kabel an !

    BITTE BITTE HILFT MIR :(

    MFG HECKE
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Juni 2006
    Scheiss Betreff ;)
    closed
     
  4. #3 12. Juni 2006
    Betreff geändert ;)

    Open
     
  5. #4 12. Juni 2006
    Ich hab mal gehört das es übers kabel nnich funzt wenns zu lang ist o.0 kann das vllt sein?
    Ansonsten hatte ich das problem auch mit meinem Wireless...Der router ist ca 6-7 meter vom PC entfernt
    (also schräg durch den boden)..und da is bei mir imma die verbindung abgekackt^^..Hab meinen PC dann etwas umgestellt so das der weg zum Router kürzer wurde und die verbindung steht imma Sehr gut..Also sie geht seitdem nie verloren :)
     
  6. #5 12. Juni 2006
    @Predator: hab ich auch schonmal gehört, kann aber sein, das das nur für usb kabel gilt

    @topic:
    -hast im interface eingestellt, das neue anmeldungen möglich sind?
    -hast du nen treiber für die antenne installiert und alle daten eingegeben?
     
  7. #6 12. Juni 2006
    Zum Thema Kabel:
    Ja, die länge ist entscheident!
    Wenn ich mich recht erinnere sollte es aber keine Probs bei 100 Meter geben (oder verwechsel ich grad was!?)!
    Also, entweder 100 oder 60, eines von beiden ;) !


    Zum eigentlichen Prob:
    Könnte an dem TCP/IP-Stack liegen, da du aber ein Re-Install von XP durchgeführt hast, schliesse ich das mal aus!
    Hm... wieviele Rechner unterstützt denn der Router!? (Von der Einstellung her)!
    Kann ja sein, das er so konfiguriert ist, das er nur einen erlaubt.
    Teilweise kann es auch passieren das die Sessions erst nach 3 Tagen ablaufen (oder noch mehr)!
    Das würde bedeuten, sobald dein Dad den Rechner an macht, wieder aus, und wieder an sind 2 Leute gleichzeitig im Router angegeben!
    Einfach mal via Rechner deines Dads checken!

    Meist hilft auch ein Simpler Router und Rechner neustart.
    Ansonsten kann es sein, das deine Netzwerkkarte vllt. defekt ist, und für das WLAN die Reichweite zu hoch ist!
    Wäre ein doofer Zufall ;) !

    Probier erstma aus, ob dein Rechner eine Verbindung bekommt, wenn der Rechner näher am Router ist, bzw. mit einem anderen Kabel.
    Router auch einfach mal neu starten.


    Grz
    Darkspy


    EDIT:// zwei Sachen noch: Hast du eine WLAN Karte oder WLAN Stick!?
    Und, wenn das Dreieck angezeigt wird, hast du keine Verbindung zum Router (Zumindest ist dies nich der Regelfall)!
    Er erstellt dann einfach eine IP und eine Subnetz-Mask!
    Schau mal, dein Router hat sicher die Subnetzmaske "255.255.255.0", du besitzt sicherlich diese hier "255.255.0.0" ;) !
     
  8. #7 12. Juni 2006
    also ich habe 2X XP neu drauf gemacht !

    habe es aus meinem zimmer per kabel und funk versucht !

    habe meinen rechner bei meinem dad aufgebaut und es mit einem 3 Meter kabel versucht (ging auch net)

    habe auch den funk von meinem vater seinerm rechner ausprobiert 2 meter zwischen stick & Router (ging auch net )

    habe meinen rechner auch schon an den kabel deutschland router angeschlossen ohne meinen W-Lan Router dazwischen (ging auch net)

    ich habe jetzt schon öfter gesagt bekommen das ich eine feste ip zuteilen soll aber ich komme net auf den router !

    ich habe jetzt schon 1000 ip´s ausprobiert aber ich komme net drauf!
    also bitte gibt mir mal alle ip´s die möglicherweise die richtigen sein können
    ich habe jetzt schon mal getestet
    192.168.0.1
    192.168.0.0.1
    192.168.1.1
    255.255.255.0
    255.255.255.255.0
    127.0.0.1
    127.0.1
    127.0.1.1
    also so zimlich alle warianten die ich kannte bzw. ich wuste es net wie die richtigwahren !
    deswegen habe ich ausprobiert was mir durch den kopf ging und da fehlen noch so einige!

    aber vorher also vor 2 wochen als wir bei T-Online wahren ging mein W-Lan noch 1a ohne propleme erst seit dem kabel deutschland da is

    vorher habane auch die lichtér von meinem W-Lan nicht geplinkt nur ab und zu mal das eine oder andere
    jetzt plinken die alle so 3-4 mal in der sec. also richtig schnell !

    und der status plinkt auch, das wahr vorher auch net !!!!!

    aber es muss an meinem pc liegen !

    also mein vater kommt ohne propleme rein (ins netz) ob ich jetzt mein kabel dazu klemme oder erst das von meinem vater abklämme und meins dann anklämme es geht net !


    Also bitte hilft mir weiter

    MFG Hecke

    ps: ihr bekommt alle noch einen 10er aber net mehr heute :( schnauze voll
     
  9. #8 13. Juni 2006
    Das hat mit einer festen oder nicht festen IP nichts zu tun. Deine Router-IP steht im Handbuch und muss nicht erraten werden. Wo ist das Problem überhaupt? Du sagst du verwendest deinen WLan-Router weiter. Da brauchst du doch nur die Login-Daten von deinem Provider zu ändern und gut ist. Wieso sollte dann das WLan nicht mehr funktionieren?
     
  10. #9 13. Juni 2006
    Dein Vater soll im Router mal DHCP Server an machen und DHCP Static aus !!!
     
  11. #10 13. Juni 2006
    das ganze kann doch nix mit dem router zu tuhen haben !!!!!!!

    mein vater bekommt über diesen router, über den ich "kein" internet bekomme sein internet aber ich bekomme es net also sagt mir das doch das der router funktioniert !!!!!????!!!!!?????
     
  12. #11 13. Juni 2006
    Der Router funktioniert auch aber er ist warscheinlich so konfiguriert das ausenstehende nicht beim DHCP Server angemeldet werden. Also einfach mal im Router unter Wireless schaun ob WEP aktiviert ist oder so und das dann bei deinem PC so auch einstellen wenn das net geht wie gesagt das mit dem DHCP Server.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...