Schmerzen in beiden Unterarmen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Papst, 2. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Februar 2009
    Hi Leute brauche mal nen Tipp,

    ich mache seit 1.8.2008 Krafttraining(Fitness) hatte bisher außer Muskelkater noch keine größeren Probleme, hab schon ordentlich Muskelzuwachs usw alles lief gut.

    ABER seit ca. 2 Wochen habe ich in beiden Unterarmen ziemlich starke Schmerzen bei Belastung, auch auf der Arbeit wo ich viel mit schweren Kabeln zu tun habe und Großgeräten(Waschmaschinen tec) merke ich es extrem, mache jetzt schon seit 4 Tagen kein Training mehr aber es wird nicht besser, was kann es sein hatte schonmal einer sowas

    Der rechte Unterarm tut mehr weh als der linke ;)

    Papst
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Februar 2009
    Hmmm kann sein, dass du dich beim Trainieren überlastet hast, und irgendwas gerissen ist. Hör ich aber grad zum ersten mal, dass sowas passiert.
    Am besten ist, wenn du zum Arzt gehst. Sowas ist meistens nicht zu unterschätzen. Der gibt dir dann ne Salbe oder so, wodurch es dann besser gehen sollte. Sonst kann ich dir nur empfehlen, deine Unterarme ne ganze Weile nicht zu belasten...
     
  4. #3 2. Februar 2009
    also bei mir wars mal so, da war ich zu oft beim Training, und der Fitnesstrainer sagte ich sollte mal Pausen machen, also 2-3 mal die Woche den Fitnessraum besuchen... hat mir geholfen, hatte keine Schmerzen mehr an meinen Armen. Da du aber JEDEN Tag sport treibst (auch auf der Arbeit) ist es ziemlich problematisch Pause zu machen... geh einfach seltener Ins Fotnessstudio, und besorg dier ne Schmerzsalbe, beim Apotheker.
    Eine Frage: Tun dir deine Gelekne weh oder was anderes?

    Ich an deiner stelle würde hier nicht fragen... am besten gleich zum Arzt.
     
  5. #4 2. Februar 2009
    Es könnte eine Ermüdung in den Armen sein, ich hatte das mal, als wir im Monat ca 80 Überstunden machen mußten. Es ist nicht zu spaßen, du solltest auf jeden Fall eine Auszeit nehmen. Ansonsten gibt es genügend Salben ( ich habe damals eine Rheuma Salbe ) benutzt. Dick eincremen, einmassieren und dann mit einer Bandage einwickeln. Auch diese Mellisen Kräutergeist oder wie das heißt hilft relativ gut.
    Es könnte echt sein, daß deine Wehnen überanstrengt sind.
     
  6. #5 2. Februar 2009
    Kennst bestimmt das Prinzip des Muskelkaters, oder wieso man Muskelkater hat.

    Beim Training werden die Muskeln stark belastet und sie reißen etwas. Deswegen sind sie nach dem Training auch etwas dicker.

    Ich denke einfach mal das deine Muskeln zu stark belastet sind und einfach ne lange Pause brauchen.
    Das blöde ist halt das du auf der Arbeit viel machen musst.

    Lass einfach mal das Training und gehe baden/duschen heiß und ne Muskelcreme!
     
  7. #6 2. Februar 2009
    das kenne ich ...

    ich hatte mal extreme hals / nackenschmerzen, das war wirklich fürchterlich, ich konnte meinen kopf nicht bewegen, das waren echtmal schlimme schmerzen

    hab jeden abend ein heißes bad genommen .. 2 wochen lang, aber es wurde iwie nicht viel besser, in der 3. woche wollte ich zum arzt gehen, aber dann gings eigentlich schon besser


    & die moral von der geschicht: nicht bei jeder kleinigkeit sofort zum arzt, warte einfach das vergeht schon

    falls da wirklich was ernsthaftes wäre dann würdest du es schon an den schmerzen merken und garnicht nachdenken "hmm soll ich zum arzt gehen?" und erst recht nicht einen thread bei raid rush aufmachen :p
     
  8. #7 2. Februar 2009
    Also Gelenke tun mir nicht weh, wie gesagt nur die Unterarme bei Belastung, wenn ich sie nicht belaste tut es auch nicht großartig weh. Ich werde mal Voltaren probieren und mir über Nacht mal die Arme einschmieren evtl hilft das ja auch ein wenig :(
     
  9. #8 2. Februar 2009
    Also ich TIppe würklich auf Überbelastung, da es BEIDE Unterarme sind.... und das ist ein sehr wichtiges "Indiz"
     
  10. #9 2. Februar 2009
    öäääoooooooooh Arzt?
    Röntgen lassen? Vllt haste zu viele Gewichte genommen und hast dir was gezerrt oder so.
    kann auch sein dass du dir zu viel zugemutet hast und die halt Überbelastet sind.
    mein Freund geht jeden Tag zum Training und hat keine Beschwerden,musst halt wissen wann du dich steigern kannst und wann nicht ^^
     
  11. #10 2. Februar 2009
    lol :D

    beim röntgen sieht man natürlich auch zerrungen :rolleyes:
     
  12. #11 2. Februar 2009
    würd zum doktor gehen

    hab sowas ähnliches gerade von meinem bruder seiner freundin gehört
    beim trainieren könnte eine sehne angerissen sein, oder ein kleiner Knoten hat sich gebildet
    geh auf jeden fall mal zum arzt ...

    lieber mal sicher gehene ;)
     
  13. #12 2. Februar 2009
    naja überlastung kommt ja dadurch das du sie überanstenkt hast also die muskelteile die du normalerweiße nicht oft benutz und jetzt trainierst dadurch kommt muskelkater zustande ich glaube das du dir sie gezerrt hast also meine empfehlung ist wenn es wirklich so schlimm ist auch noch nach 4 tagen solltest du mal am besten zu einm arzt gehen!!!
     
  14. #13 2. Februar 2009
    Mach dir keine Sorgen habe das gleiche problem gehabt dachte es wer was ernstes war acuh beim Arzt :D war jedoch nur starker Muskelkater hat 2 Wochen bei mmir gehalten :D
    Falss es immer noch nciht gut iust las überprüfen was mit deine Muskeln ist dachte bei mir wer ein Muskel verletzt da mein Onkel das auch hatte ;)
     
  15. #14 2. Februar 2009
    ich denke auch nicht dass es was ernstes ist aber ich wuerde trotzdem empfehlen solange pause zu machen bis du nichts mehr merkst.. hatte mal schmerzen in der schulter und weitertrainiert. seitdem gehen die naemlich nich mehr weg...
     
  16. #15 3. Februar 2009
    Du Überlastest deine Arme,
    so siehts natürlich aus wenn du Pech hast und weitermachst das die Knochen nichtmehr Wachsen.
    So wars beim Kumpel..
    Der hatte ganzen Körper trainiert hatte wochenlang muskelkater überall..
    Arzt sagte ihm wenn er weiter trainiert hätte würde er nimmer Wachsen.

    Mfg
    Fanatico.
     
  17. #16 3. Februar 2009
    Könnte auch ein gepflegter Muskelfaserriss sein. Gehst zum Arzt und lässt dir ne Salbe verschreiben, dann sollte das in 4-5 Tagen gegessen sein. ;)
     
  18. #17 3. Februar 2009
    ich würde erstmal warten.

    versuch deine arme für ein paar tage zu schonen, und wenn möglich, erstmal gar kein training, und bei der arbeit, leichtere sachen iwi zu machen.
    wenn es nach ner woche immer noch net besser wird, würde ich zum doktor gehen.
     
  19. #18 3. Februar 2009
    hallo, ist es inzwischen besser geworden?? kann auch sein dass du dir ne sehnenscheideentzündung geholt hast, das hab ich auch auf der arbeit bekommen.. ist nur manchmal da, machmal nicht. meistens morgens wenn ich aufsteh und auf den armen gelegen habe oder eben auf der arbeit (ist ein starkes "ziehen"). dann ist es mal wieder weg. du solltest auf jedenfall einen arzt aufsuchen, der kann dir dann genau sagen was du hast.


    gute besserung
     
  20. #19 3. Februar 2009
    ok danke für eure tipps ich werde jetzt erstmal mit dem Training pausieren und schauen ob es von alleine besser wird, schmiere mich seit gestern abend mit voltaren ein ich schaue mal ob es dadurch schon besser wird, es scheint so das es über nacht schon ein bisschen weniger geworden ist
     
  21. #20 3. Februar 2009
    noch ein Tipp, wurde schon erwähnt, haste vlt. überlesen.

    Bandergier dir die Arme auf der Arbeit, mit nem Stützverband, entlastet noch zusätzlich:)
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...