Schmidts TV-Debakel: «Die Nummer war peinlich»

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von pixelkiller, 14. Februar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2006
    Entertainer Harald Schmidt empfindet seinen ersten TV-Auftritt bei der Winterolympiade in Turin als «peinlich», und gibt sich gleich selbst die Schuld an der schlechten Leistung.

    Moderationspartner Waldemar Hartmann hatte die grösseren Lacher und Rodler Georg Hackl wollte sich in der ARD-Sendung «Olympia mit Harry und Waldi» nicht zu Schmidt auf einen Rennschlitten legen. Das sei eine «Nummer, für die ich mich schäme», wie Schmidt dem Tagesspiegel gegenüber eingestand. Der Auftritt Hackls sei von ihm «katastrophal schlecht vorbereitet» gewesen. Eigentlich müsse er sich bei den Zuschauern dafür entschuldigen. Schmidt versprach zugleich Besserung, wie es weiter heisst. Gemeinsam mit Sportmoderator Waldemar Hartmann werde er nun auf tagesaktuelle Ereignisse reagieren und sich dazu «sehr schnell einlesen».



    Quelle: http://www.20min.ch/unterhaltung/people/story/16148716
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Februar 2006
    Das ist verdammt ehrlich von ihm, dafür hat er Respekt verdient. Jeder andere hätte die Schuld von sich gewiesen. So etwas zeichnet Harald Schmidt aus. Für mich ist er einfach einer der besten Entertainer und Comedians, die es gibt.
     
  4. #3 15. Februar 2006
    Habe die Sendung selbst gesehen und war wirklich!! davon enttäuscht.
    "Waldi" redete mit den Gästen meist nur sachlich. "harry" wusste meist nicht was er überhaupt sagen sollte, und beteiligte sich eigentlich kaum an den Gesprächen, so dass sogar waldi sagte: "Du schiebst an haufen geld ein und sagen tust gar nix"
    ich werde die sendung nicht mehr anschauen. nicht nur aufgrund der 1. sendung, sondern auch wegen der späten ausstrahlung. da schau ich lieber tvtotal an, da hat man mehr zu lachen
     
  5. #4 15. Februar 2006
    kann mir mal vllt jemand sagen, was den da nun jetzt genau passiert is,
    das es heißt "sein auftritt war schlecht"
    =)
     
  6. #5 15. Februar 2006
    hehe...


    also er ist ja ehrlich und das finde ich schon ok und wenn er sich jetzt erst dafür vorbereitet...schon peinlich sich für sowas nicht vorzubereiten....


    naja vll war er ja mit den gedanken noch woanders :D


    mfg
     
  7. #6 15. Februar 2006
    da kann man den spruch "nobody is perfect" benutzen....

    auch den besten passiert mal sowas
     
  8. #7 15. Februar 2006
    Nein!! Harald macht keine Fehler!! Sowas will ich nich hörn! Zum Glück hab ich das auch nich gesehn! Bin sehr beeindruckt von diesem Mann! Er kann sonst auchimemr so schnell improvisiern und dabei noch durchdachte gags bringen (im gegensatz zu manchen andern RAAB)
     
  9. #8 15. Februar 2006
    Wenigstens hat er es zugegebn ich persönlich find Raab aber besser keine ahnung warum vielleicht wegen dem großen TV TOTAL TURMSPRINGEN :D
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce