Schreib Dir deinen eigenen Kernel

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 2. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2006
    Link:

    Windows stürzt dauert ab, Linux hat keinen Treiber für den Drucker? Dann schreiben Sie doch einen eigenen Kernel! Die Aufforderung "Dann geh doch rüber!" wird auch in der Welt der Betriebssysteme langsam obsolet. Denn wer weder mit Linux, Mac OS oder Windows sein Glück findet, kann sich ja einen eigenen Kernel basteln, sagen Programmierer.

    Und haben auch gleich eine Anleitung online gestellt. 'Bona fide' (guter Glaube) - so heißt das Projekt, mit dem rastlose Anwender endlich Seelenfrieden finden können. Denn jenseits der Microsoft-Welt - die laut Umberto Eco eher protestantisch verankert ist - und jenseits von Mac OS (katholisch) sowie Linux (dadaistisch) kann man sich jetzt selbst ein virtuelles Himmelreich auf Erden erschaffen.

    Und Spaß macht das auch. Sonst würde es nicht eine Menge ähnlicher Projekte geben. Wie etwa MenuetOS oder Unununium, um nur zwei zu nennen. Die liefern Tipps - vom Set-Up der Entwicklungsumgebung bis zum Management der CPU. And the rest is up to you!
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. März 2006
    so ein schmarn weil jeder gleich in der lage is in einer stunde sein eigenes betreibssystem zu basteln auf dem dann ALLES funktioniert

    :p
     
  4. #3 3. März 2006
    nirgendwo steht was von einer stunde. die entwicklung eines eigenen kernels dauert lange, sehr lange.
    für viel sinnvoller halte ich es allerdings, sich mit kernel coding zu beschäftigen, damit man dann anschliessend an seinem linuxkernel basteln kann um eben jene manchmal stressenden drucker zum funktionieren zu bewegen.
     
  5. #4 3. März 2006
    :rolleyes: Dazu sage ich mal keine Lust kein Bock Schwachsin
    Wie viel Jahre soll ich dafür brauchen ? Ich persönlich nutze Win XP und Suse 10.0 Und habe bei beiden alle Treiber für mein Rechner. Ich wette der eigenen Kernel
    stürtzt öffters ab als die beiden Betriebssystehme ;)
     
  6. #5 3. März 2006
    lol was soll den das bringen ? einen vorhandenen kernel (linux) weiternetwickeln macht vie mehr sin...hiern och etwas text dazu


     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...