SchuB Klasse:Gut-Schlecht?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von rapking, 10. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Februar 2007
    In SchuB-Klassen verläuft der Unterricht völlig anders als sonst gewohnt.
    An zweiTagen gehen die Schüler in Betriebe, um dort zu arbeiten. Nur an drei Tagen
    verläuft der Unterricht so wie in alle anderen Klassen.
    Reicht dieser reduzierte Untericht überhaupt aus, um die Schüler nicht fit für die
    Abschlussprüfungen zu machen? Sollten diese Schüler nicht doch bessere an fünf
    Tagen Unterricht haben?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Februar 2007
    AW: SchuB Klasse:Gut-Schlecht?

    Naja, ich finde das reicht!

    Die Schüler haben ne tolle Abwechslung zum öden Schulunterricht und lernen dabei noch einige Betriebe (oder auch wenige) kennen.
    Dadurch wissen sie was sie erwartet und können sich drauf vorbereiten. Und lernt man an solchen "Betribstagen" nich auch meistens etwas dazu? Meiner Meinung nach ja.
    Und die Lehrer werden die Schüler wohl auch fit für die Abschlussprüfung machen, da bin ich mir sicher.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - SchuB Klasse Gut
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.421
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.128
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    769
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    419
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    662