Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Michasek22, 27. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2006
    Im Internet hatten Schüler einen Brief mit Anschlagsplänen auf sieben Lehrer einer Schule in Rheinland-Pfalz entdeckt. Polizeibeamte beschlagnahmten daraufhin die Rechner zweier Gesamtschüler.

    Eine Woche nach dem Amoklauf an einer Schule in Emsdetten im Münsterland hat die Polizei im pfälzischen Herxheim einen möglichen Anschlag auf sieben Lehrer verhindert. Ein 16-jähriger Schüler des Gymnasiums im Pamina-Schulzentrum soll die Tat im Internet für diesen Montag angekündigt haben, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Landau mit.

    Der Jugendliche habe gedroht, er werde «angreifen und sich für alles rächen, was man ihm angetan habe». Zwei Mitschüler hatten den Text im Internet entdeckt und die Schulleitung informiert. Am Sonntagabend durchsuchte die Polizei das Elternhaus des Verdächtigen und beschlagnahmte seinen Computer.

    Der Junge bestreitet, den Brief im Internet veröffentlicht zu haben. Er beschuldigte einen Mitschüler, sein Passwort missbraucht zu haben. Auch dessen Computer wurde sichergestellt.

    Quelle BlackBeats.FM
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    das auf nem gymnasium glaub ich net aber man weiß ja nie was in den köpfen von anderen abgeht wenn das ein witz sein sollte an dem kerl dan finde ich das is das letzte
     
  4. #3 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    lol was hat denn das ganze mit der schulrichtung zu tun willow ? ich denke mal auf jeder schulle, egal ob haupt- gesamt-, realschule oder gymnasiim gibt es mobbing und allerlei son zeug... also kommt es wohl eher nur auf die jeweiligen leute drauf an wie sie mit dem fertig werden.. oder auch nicht.. oder irre ich mich da ?
     
  5. #4 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    da würd ich ma sagen owned...
    der witz ging wohl ein bisschen zu weit!!!
    Also ich denke auch nicht, dass das etwas mit dem Schulsystem zu tun hat!
    Können die jetzt eigentlich irgendwie bestraft werden?
     
  6. #5 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    naja sie können aufgrund des sachverhalts halt dennoch denk ma sozialstunden oder so im endeffekt bekommen, um zu checken dass solch ein spass nich wirklich angebracht ist...
     
  7. #6 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    denk mal nich,dass die typen dem was anhängen wollten,würde sagaen,dasses einfach ein nachahmer ist,denn die gibts ja immer,glaub aber nicht,dass er das wirklich vorhatte!
     
  8. #7 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    Ganz erhlich

    Die Computer Spiele sind nicht dran schuld
    es die die Menschen wenn man sie so nenen kann
    die mit leben nicht mehr klar kommen

    und wenn die menschen hilfe schreie vor mehr als zwei
    jahren im forum nicht erhört sorry dann tut mir das leid
    da hat die Polizei dann versagt
     
  9. #8 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    diese komischen kiwara beschlagnahmen aber auch imme bei jedem vorfall egal, was es wirklich auf sich hat den computer der verdächtigen..^^
     
  10. #9 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    so...

    1) ich komme aus der Gegend
    2) mein Bruder geht dort zur Schule -> weiß also ein bisschen mehr wie ihr durch die Medien
    3) namen der betroffenen schüler + lehrer kenne ich; selbst jedoch nicht persönlich.

    ->
    zur Schule: das ist eine Gesamtschule -> Haupt-, Realschule, Gymnasium auf einem Gelände.

    die drohung soll am wochenende im internet gefunden worden sein und am montag wahr gemacht werden; daraufhin wurden die behörden imformiert, somit auch die dortigen lehrer. am montag war eine lehrerin, die auf der liste stand nicht anwesend. polizei war vor ort (vor der schule; nicht darin). hat nach dem bericht meines bruders niemanden durchsucht -> zeigten also nur ein bisschen präsenz.

    nach meiner ansicht wurde die drohung von anfang an nicht tot sehr ernst genommen. schätze mal das deshalb auch die anderen 6 lehrer von den sieben auf der liste in die schule gekommen. die lehrerin wird wohl (verständlicherweiße) nervlich nicht damit klar gekommen sein.
    die drohung war wohl als racheakt gedacht.

    mit sowas ist echt nicht gut zu drohen, immer und gerade jetzt... ich hoffe mal, dass der eine ne richtige strafe bekommt, damit er sich noch lange daran erinnern wird...

    desweiteren sollte man die nicht so sehr in die öffentlichkeit rücken, denn dann werden mit sicherheit noch weitere trittbrettfahrer folgen...

    (PS: das ganze erinnert mich an ein gutes buch, "Big Mouth and Ugly Girl"; ähnliche bzw. gleicher Verlauf der dinge: coloumbine schießerei, danach wird an einer anderen schule jemand beschuldigt, eine solche tat ebenfalls geplant zu haben.)
     
  11. #10 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    Ich finds viel komischer das diese news "nur" auf ner seite von nen Radio gepostet wurden müsste man die gleichen news nicht auch noch auf anderen großen news page finden ?

    heise.de
    spiegel.de
    etc. ?

    falls ich im unrecht liege entschuldige ich mich für die verdächtigung :)


    /edit: ok ich war wohl zu misstrauisch ^^
    Rheinland-Pfalz: Möglicher Anschlag auf Schule vereitelt


    was denken die sich eigentlich ? beginnt jetzt ne reihe von amok läufen ?
     
  12. #11 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    och... war am montag auf so ziemlich jedem sender im videotext (außer n24)

    außerdem:
    herxheim

    -> 64meldungen...


    weitere amokläufe denke ich mal nicht, jedoch leute die sich an jemand anderem rächen wollen und ihn deshalb beschuldigen schon
     
  13. #12 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    hab ich auch schon in der zeitung gelesen (wohne in der gegend).
    ich denke nicht, dass ein schüler seine anschläge vorher im internet veröffentlicht (so krank auch manche sein wollen...). und wenn das wirklich der Mitschüler war, der sich auf dessen namen eingeloggt hat, weiß ich nicht, was dass fürn :crazy: is... (is doch klar, dass so etwas nicht ohne folgen bleibt)

    mfg
     
  14. #13 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    bis jetzt haben doch die meisten ihre tat im netz angekündigt, aber anscheinend lesen es alle, drum kümmern tut sich trotzdem keiner. war also bei diesem fall glück, dass es jemand ernst genommen hat.

    wenn die ganze gesellschaft nicht so oberflächlich und egoistisch wäre, würden erst gar keine gründe für solche taten entstehen bzw. würden die leute, die davon erfahren mehr zivilcourage zeigen.
     
  15. #14 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    Ey was soll denn das? Der Schüler ist doch blöd². Jetzt geht die Diskussion weiter ob wieder die Games schuld sind weil der mal wieder Cs oder Doom, etc. gespielt hat :angry: :angry: .
    Mfg Shawn
     
  16. #15 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    was mit den schülern los ist? die sind total am ende, das passiert nich einfach so, nur weil die cs zocken. es laufen immer mehr leute rum, denen mode und äußerlichkeiten immer wichtiger sind als der charakter und die seele. Leute, die auch nur ein wenig vom "standard" abweichen, werden gnadenlos erniedrigt und gemommbt, keiner fragt mal nach, was eigentlich in ihnen vorgeht. und wenn sowas über nen längeren zeitraum geschieht, geschehen halt solche verzweiflungstaten.
     
  17. #16 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    naja, dass es nicht an den ganzen Gewaltspielen liegt ist ja sowieso klar, aber dass sie gemobbt werden schliesse ich aus, warum sollte ein schüler der von anderen schülern gemobbt wurde auf einmal 7 lehrer abknallen wollen? das hat doch kein sinn.

    Ich glaube es liegt viel mehr an der Perspektivlosigkeit in Deutschland, das die Chancen der Schüler später mal ein ordentliches Leben führen zu können werden immer geringer und der druck in der Schule wird immer größer, ich weiss wie das ist, ich gehe selber auf ein Gymnasium. Und für mich liegt die Ursache nicht bei den Gewaltspielen die, die Schüler täglich spielen, sondern bei der Politik die auf ganzer Linie versagt und versucht die Gründe auf andere Ursachen zu schieben.





    mfg allstar
     
  18. #17 28. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    ich glaube dass das echt nur ein schlechter witz ist\war. und wirklich unangebracht. und die schulrichtung hat wirklich nix zu sagen um auf einen frueheren beitrag zurueckzukommen. auf gymnasien laufen genauso asoziale rum, nur manhcmal weniger oder unaauffaelliger.
     
  19. #18 29. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    stimmt schon, das mit dem leistungsdruck stimmt auch.
    natürlich ist es für unsere herren und damen politiker einfacher, spiele zu verbieten, als psychologen an schulen anzustellen, mehr geld in die bildung zu stecken. Die Lehrer sind total ausgelastet (wir hatten ein halbes jahr lang keinen deutschkurs) und es wird von ihnen noch verlangt sich um die psyche der schüler zu kümmern, obwohl sie nicht qualifiziert dafür sind. Es sind also ne menge faktoren, die einen zu so etwas bewegen, und der kleinste ist mit sicherheit "killerspiele".

    Aber nachher können die politiker darauf beharren, dass sie ja maßnahmen ergriffen hätten, wenn nochmal so etwas passiert.
     
  20. #19 29. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert


    Word ! Ich mache mir auch mal ebend ein paar Gewaltvideos aufn Ipod drehe inner Schule durch und vllt werden Ipods dann ja verboten =)=) Diese Diskussion ist einfach nur lächerlich. Denn was will man dann alles verbieten ? Naja aber mal zurück zum Thema. Also ich denke das war einfach jemand sau dumm und wollte sich einen Spass erlauben der aber kein Spass war. Ich denke da werden Strafen auf die Beteiligten zukommen. Aber diesmal haben endlich Leute reagiert und so etwas gemeldet. Ich verstehe net wie man so etwas ignorieren kann. Und selbst wenn man es meldet und es ist nur ein Fake scheiss egal was solls man darf so etwas einfach nicht ignorieren. Naja mal schaun was aus diesem Fall wird.




    Tschüssi Juggybash
     
  21. #20 29. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert


    Es sind ja nich immer nur die täter schuld...Vieleicht wurden sie gemobbt oder anders psychisch unter druck gestzt sodass sie keinen anderen ausweg gesehn haben...trotzdem is diese geschichte schon irgendwie krass...
    MFG
     
  22. #21 30. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    Egal was ihr sagt, egal auf welchen Grund ihr es schieben würdet und wieviele Theorien auch immer aufgestellt werden, es waren die PC Games. ;)

    Ihr glaubt mir nicht? Dann schaut mal die Nachrichten bevorzugt RTL II ...


    Nee mal im Ernst, die Kinder reifen nur viel schneller als vorher und kommen somit schon in diesem Alter auf die Idee eines Amoklaufs. Es gab immer schwarze Schaafe, nur werden sie immer jünger.
    ... leider.
     
  23. #22 30. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    Also bei unserem beschissenen Schulsystem wunderts mich wirklich nicht mehr..

    Ansonsten schaut doch mal die anderen Länder wie Finnland an, gibts da sowas?

    Wäre da wohl mehr draus geworden, dan wäre natürlich CS dran schuld! Ganz klar!

    Zum Glück isses bei dem Brief geblieben..
     
  24. #23 30. November 2006
    AW: Schüler-Anschlag auf mehrere Lehrer verhindert

    ich kann meinen vorpostern n ur zustimmen, dass es an der regierung bzw. dem schulsystem oder den lehrern liegt. da wirkliche pflegefälle und dekadente personen an unseren schulen unterrichten, die dort schnellstens weg müssen, aber gegen solche wird ja nichts unternommen.
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce