schule oder arbeit??

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von QKral01Q, 6. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. März 2007
    hallo leute also mich würde mal interessieren was ihr lieber machen würdet in die schule gehen oder arbeiten??

    also jetzt wo ich arbeite denke ich mir das schule besser war!!!

    :]
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    Also ich bin dieses jahr mein letztes jahr in der schule und denke, dass arbeiten doch mehr spaß macht!
    Aber ich denke wenn ich nächstes jahr meine ausbildung mache, dann wird das schon wieder ganz anders aussehen :D

    MFG Bananos
     
  4. #3 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    als ich noch in der schule war dachte ich es kann net schnell genug mit dem arbeiten losgehen....nach 3 jahren ausbildung und mittlerweile 5 1/2 jahren in der berufswelt denke ich dass arbeiten zwar spaß macht, aber die schulzeit würd ich nochmal gerne haben.....
     
  5. #4 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    ganz klar schule!!! schule ist die beste zeit die man hat, arbeiten macht zwar auch spaß aber die freizeit die man als schüler hat hat man danach nie wieder, man sollte es also genießen und nicht ständig rumheulen wie schlimm man es doch hat, den im endeffekt hat mans besser als alle andern

    ps: mach doch ne umfrage draus

    mfg kleinnightwish
     
  6. #5 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    also ich finde schule ist viel entspannender als auf der Arbeit. Hab mal drei wochwen ferienarbeit bei meinen Vater auf dem Bau gemacht und ich sag euch da ist schule ien scheißdreck dagegen. Denn ertsen Tag wo ich nach Huase kam hab ich mich gleich schlafen gelegt. Ich war so fertig!!! Na ok vielleicht habe ich mir mit dem Beruf auch ein schwierigen ausgesucht abe rich denke trotzdem das schule entspannender ist als arbeiten, wobei man bei der Arebit natürlcih geld verdient!
    MfG P!$$!
     
  7. #6 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    problem ist nur das du selbst von dem geld nichts hast, außer vllt man lebt noch bei seinen eltern
    du kommst müde nach der arbeit nach hause und bist oftmals gar nicht in der lage noch was großartiges zu machen (vorallem wenn du schichtdienst hast) und das geld das du am ersten aufm konto hast ...lol...davon sind dann schon mindestens die hälfte miete+ nebenkosten etc. also lieber taschengeld^^
     
  8. #7 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    die meisten in der schule denken arbeit,
    aber wer erstmal arbeitet weiss, dass die schulzeit
    besser war.
     
  9. #8 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    Früher:
    "Ah ja, ganz klaaaa, die schäiß schüläää die bringt doch äh nüx"

    Nach meinen 2 Praktika:
    "Hoffentlich schaff ichs in die oberstufe, dann hab ich noch 3 jahre"

    Ist eigentlich immer so. Erst will man arbeiten, danach schule. So isses leben.
     
  10. #9 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    ich würde schule nehmen... um so höher du qualifiziert bist um so besser läuft es später ;)
     
  11. #10 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    kommt immer drauf an was man später machen will.
    Wenn man z.b Tischler werden will muss man dafür ja nicht unbedingt abi machen ...

    aber schule weiter machen is immer besse ..
     
  12. #11 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    Also ich hab im Moment nichts gegen die Schule...muss nicht unbedingt arbeiten gehen^^
    Lieber auf der Faulem Haut im Klassenzimmer gammeln und sich was vom Lehrer erzählen lass, als z.B selber den Unterricht vorzubereiten und Arbeiten korrigieren... :D
     
  13. #12 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    Natürlich Schule. Bin zwar jetzt erst (wiedermal, lol) zehnte Klasse, habe allerdings schon diverses Jobbing hinter mir, und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich auf jeden fall weiter zur Schule gehe... Jedes Jahr ohne Job ist ein Jahr voller Freizeit :) Und außerdem hat man mit 'ner krasseren schulischen Bildung meistens eh 'nen besseren Job:D

    Mfg, Marek
     
  14. #13 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    Also ehrlich gesagt ist SChule viel gechillter ;) ICh hab auch nen Nebenjob und selbst der braucht ziemlich viel Arbeit. Außerdem bleib ich lieber in der Schule wenn ich sehe wie viel andere arbeiten müssen^^

    MFG ToXiT
     
  15. #14 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    biedes hat natürlich vor und nachteile
    aber ich bin irgendwie für´s arbeiten, zwar ist schule nicht so anstregend aber das ganze lernen regt ein nach ner zeit auf....dazu verdient man auch sein eigenes geld und man muss nicht auf seine eltern angewiesen sein
    und nen vorteil für die schule ist natürlich noch das man mehr ferien hat....

    naja...

    mfg
    vantheman
     
  16. #15 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    Ich glaub jeder würde gern nochmal die Schulbank drücken... Obwohl ich sagen muß dass ich nen guten job hab und den auch gern mache... Also tauschen würde ich nicht, aber für ne weile würde ich schon gern nochmal meine Lehrer nerven...
     
  17. #16 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    also cih würde zur zeit lieber arbeiten gehen, weil man dann auch geld für bekommt und in die schule geht man umsonst^^
    aber ich denke auch das ich wenn ich arbeite lieber wieder zur schule gehen würde, weil man dann nicht so viel verantwortung hat.

    mfg
     
  18. #17 6. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    naja also schule bereitet dich ja sozusagen für dein berufsleben vor. ich bin jetzt 2 jahr höhere handelsschule( Fachabitur) und fange am 01.08. eine ausbildung zum IT - Systemkaufmann an. Also ich bin doch schon echt froh dann endlich den ganzen Schulkramm hinter mir zu haben. Wird sicher spaß machen arbeit also ich bin zumindest davon überzeugt und fürs arbeiten bgekommt mann geld^^^

    mfg
     
  19. #18 7. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    schule respektive uni ist sicher besser....
    hatte das glück in meiner schulzeit ein halbes jahr praktikum machen zu können und das ist einer der gründe das mich dazu bewogen hat an der fh zu studieren statt in die berufswelt zu wechseln (abgesehen vom finanziellen aspekt)
     
  20. #19 7. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    ich glaube ich kann mich mit arbeiten mehr identifizieren! in der schule lerne ich einfach so viel zeug, dass ich später nie mehr brauchen werde (bsp chemie ;) )! werd aber erstmal mein abi machen und dann schaun, vll bin ich ja wenn ich arbeite anderer meinung! ;)
     
  21. #20 7. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    Schule!!
    Arbeit kein bok.
     
  22. #21 7. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    Also ich bin immer gern und gehe immer noch gern in die Schule...war 3 Jahre lang auf dem Wirtschaftsgymnasium und das war bisher meine mit Abstand beste Zeit die ich so hatte...
    Momentan mach ich eine Ausbildung und komme deshalb in den Genuss von beidem...
    Also ich sag mal so...arbeiten kombiniert mit 2 Mal in der Woche Schule ist einfach herrlich entspannend... Von dem her würd ich sagen das es unentschieden steht...Schließlich hat ja beides seine Vor- und Nachteile...

    ...8)
     
  23. #22 7. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    Ich hab auch nicht so die Lust auf Arbeit aber es muss sein...das Geld muss ja iwo herkommen^^
     
  24. #23 7. März 2007
    AW: schule oder arbeit??

    also ich würde sagen schule wäre besser, einmal schule ganz gemacht, dann sin dir fast alle wege offen..

    aussadem weis man bescheid, wenn man schule hat un wenn man ferien hat ;)
    nich so wie bei manchen jobs

    mfg Dragon12
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...