Schule wechseln, möglichkeiten?!

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von ^Phil, 1. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Oktober 2007
    hi ihrsen

    hab da glaub nen dickes prob .. hab androhung zum schulausschluss also noch ein eintrag und ich bin weg vom fenster. Ich besuche ine Realschule und bin im moment anfang 9te klasse (7te wiederholt) und bin 16 jahre alt ... Auf dauer wird das mit dem eintrag nicht klappen, also was für möglichkeiten stehn mri zur verfügung? bk oder so irgendwas? ich kenn mich da kaum aus! Hauptschule kommt nicht in frage!

    mfg Phil
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!

    Hast du eine andere Realschule in deiner Umgebung? Da müssten dich dann deine Eltern anmelden. Oder du gehst nach der 9.ten Klasse ab mit Hauptschulabschluß und suchst dir eine Höhere Handelsschule die du dann 2 Jahre besuchen kannst, da kannst du dann nach den 2. Jahren deinen Realschulabschluß machen.
     
  4. #3 1. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!

    also eine möglichkeit ist ganz klar das du auf die hauptschule müsstest.
    Ob du auf eine berufsschule gehen könntes glaube ich nicht, weil du da noch etwas zu jung bist.
    Aber im normalfall musst du dann auf eine benachbahrte realschule sei es im nebenort oder in ner stadt die in der nähe liegt.
    Es kommt aber auch drauf an ob dich die shcule annimmt^^
    Da du ja12 jahre schulpflicht hast müsstest du die dann auch noch rumkriegen.

    Wünsch dir viel erfolg
     
  5. #4 1. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!

    Komm mal lieber zu verstand.. Wenn ich schon lese das du jetzt schon weißt das du das mit dem eintrag nicht schaffst dann geh zum phychologen...

    Aber normal musst dich auf ner anderen schule anmelden und hoffen das sie dich nehmen
     
  6. #5 1. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!


    wegen irgendeiner kleinen sache besteht immernoch die chance das sie mir einen eintrag geben obwohl ich ja jetzt nichtsmehr mache ... habe ja uach demnächst 5 Tage schulausschluss meine einträge wurden ja noch vom letzten jahr gesammelt udn das davor au noch ..
     
  7. #6 1. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!

    also hauptschule wäre die eine möglichkleit...
    die andere du reißt die ordentlich den ***** auf und schaffst des mit dem antrag und noch eine wäre auf ne andere Realschule in deiner Nähe zu gehen--> also anmelden und hoffen das die dich nehmen... müssen die ja nich da du ja deine 9 Jahre scho hast.

    und Berufsschule halt dann BGJ( Berufssgrundschuljahr) aber ohne abschluss is schau beschissen...
    Aber wie wäre es mal wenn du bei dir auf der schule den Lehrer frägst der für solche sachen zuständig ist... gibts eig immer. der kann dir eig auf jeden fall sagen was du noch für möglichkeiten hast.

    mfg und viel Erfolg ;)
     
  8. #7 1. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!

    wenn du einen Abschluss haben möchtest, würde ich eher versuchen mich so zusammenzureißen, dass es dann auch ohne Schulwechsel klappt, denn nach der Schule kannst du dir so ein Verhalten, wie du es wohl gerade an den Tag legst, nicht mehr erlauben, sonst bist du arbeitslos!
     
  9. #8 1. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!

    Alter ich finde deinen Eintrag etwas lächerlich ! Reiß dihc doch einfach mal zusammen Mensch , so schwer kann das doch nicht sein auf der Realschule hab uich auch nur Mist gemacht , aber aufm Gymi machse das igwie garnicht ! Es sind doch nur noch 2 Jahre, stell ma vor du bekommst deinen Abschluss nicht , nur weil du immeer :poop: baust ! Überleg mal dann war alles umsonst was du gemacht hast die ganzen Jahre!
    Nimm dir das mal zu Herzen

    Cheers ChebaP!
     
  10. #9 1. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!

    BK kannste knicken :)

    Du hast doch zwei-drei Realschulen in der Nähe, ich sags dir jetzt halt hier nochmal, das ist auf jeden Fall besser als Berufsfachschule, Hauptschule etc, und wenn dann dort alles klappt, kannste ja in deinem Heimatort auf ne weiterführende gehen.
     
  11. #10 1. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!

    mein tip: lern dich sozial zu verhalten... ?!
     
  12. #11 1. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!

    also erstmal ist es ganz entscheidend dir klar zu machen, dass du jetzt die chance hast dein weiteres Leben in eine verträgliche bahn oder ins "dahin-vegetieren" zu lenken.
    Hauptschule ist zwar eine Möglichkeit, aber wenn wir einmal ehrlich sind, hast du mit dem Abschluss in diesem Land und diesen Anforderungen an die Gesellschaft nicht gerade rosige Chancen einen richtig guten Job zu kriegen.
    Erstens solltest du dich wirklich in Sozialverhalten übern und vielleicht ein bisschen mehr über Normen und Grenzen nachdenken.
    Zweistens bewirb dich an weiteren Realschulen. Die Chance, dass die dir eine Chance geben ist nicht allzu gering, es sei denn deine Vorgeschichte ist echt zu heftig, was aber für mich bedeuten würde, dass du so gut wie keine Chance hast dich selber in den Griff zu kriegen.
    drittens sprich einen Koordinator oder vertrauenslehrer bei dir in der schule an.

    viel glück
    greetz
     
  13. #12 1. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!

    Wie usner Rektor sagt es ist nichts schlimmes mit mir aber 1000 kleinigkeiten ... mein KLassenlehrer der strengste schule der mag mich und überredet auch immer die lehrer damals schon bei nem eintrag den zurück zunehmen... schätze ich sehr von ihm, aber neuerdings hat er gesagt er kann mich ncihtmehr decken das ist ihm zu heikel die sache nunya ... ich versuch mic hzusammenzureißen ! hab bisjetzt ja auch kein ärger mehr bekommen ... aber ich würd halt wissen, falss was passiern sollte was für möglichkeiten ich hab.. zum thema sozial .. die einträge haben au nix mit beleidigungen zu tun schlägereien oder was dem sozialen gegenüber meinen mitschülern zu tun hat also wie der direktor schon gesagt hat nix großes aber 1000 kleinigkeiten ... die meisten einträge hab ich letztes jahr von meiner franz lehrerin bekommen .. hatten sehr oft stress miteinander .. mitterweile bin ich ihr lieblingsschüler ... ;)

    mfg Ph
     
  14. #13 1. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!

    Ich rate dir dich mal ordentlich zusammenzunehmen, denn jetzt entscheidet sich, wie dein späteres Leben verläuft.Ich wär dieses Jahr auch fast von Gymnasium auf die Hauptschule gekommen hab mich dann aber zusammengerissen und bin dann nach den Ferien auf ein anderes Gymn. gegangen.
    Viel Glück das packst du schon ;)
     
  15. #14 2. Oktober 2007
    AW: Schule wechseln, möglichkeiten?!

    hi

    ich bin auch geflogen und bin danach auf eine kaufmännische schule gegangen (wenn dich wirtschaft intressiert) oder auf eine technische schule (wenn dich technik intressiert)


    viel erfolg


    mfg unicat18
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schule wechseln möglichkeiten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.098
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    698
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    696
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.215
  5. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.009