Schumacher tritt mit Saisonende ab

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Sotman, 10. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2006
    Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wird mit Saisonende zurücktreten. Dies hat Ferrari am Sonntag in Monza unmittelbar nach dem Sieg des 37-jährigen Deutschen im Grand Prix von Italien bekannt gegeben. Schumacher, der es bereits auf sieben Fahrer-Titel gebracht hat, wird damit am 22. Oktober in Brasilien seinen 250. und letzten WM-Lauf in der Königsklasse bestreiten.

    Das Ferrari-Fahrer-Duo in der Saison 2007 werden der Finne Kimi Räikkönen und der Brasilianer Felipe Massa bilden, wie der italienische Rennstall weiters bekannt gab.

    QUELLE

    was sagt ihr dazu?

    Eure Meinung ist gefragt.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. September 2006
    "Schumi" winkt Vertrag auf Lebenszeit bei Ferrari

    Für den "besten Rennfahrers der Geschichte" hält Ferrari immer einen Arbeitsplatz parat - ob als Fahrer oder außerhalb der Rennpiste.

    "Für Michael steht bei uns immer ein Auto bereit, egal wann", sagte Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo vor dem Großen Preis von Italien:

    "Auch wenn er kein Pilot mehr ist, wird Ferrari alles dafür tun, dass wir die Zusammenarbeit mit ihm fortsetzen. Er hat für Ferrari viel geleistet, und er wird für Ferrari noch viel leisten."
    Anzeige

    Schumacher könnte seine Ehe mit dem Rennstall aus Maranello als Manager fortsetzen, selbst als Assistent von Teamchef Jean Todt wird der 37-Jährige inzwischen gehandelt.

    "Bis Ende des Jahres werden wir die komplette Organisationsstruktur von Ferrari verkünden. Die Frage ist viel komplexer als die Bestimmung unserer zwei Fahrer", meinte di Montezemolo: "Wichtig ist mir dabei die Balance aus Stabilität und Innovation. Wir brauchen frisches Blut und neue Leute auf verschiedenen Ebenen."

    Neue Standards gesetzt

    Michael Schumacher bezeichnete er als den "besten Fahrer in der Geschichte der Formel 1 und von Ferrari".

    Der Kerpener sei in den letzten 11 Jahren auch persönlich einer der wichtigsten Personen in seinem Leben geworden.

    "Wir haben schwierige Zeiten durchlebt und fantastische Augenblicke geteilt. Michael war immer loyal zum Team, ehrlich, mit voller Entschlossenheit engagiert und ist professionell wie kein anderer. Niemand wird jemals das erreichen, was er für Ferrari geschafft hat."

    Einer der schönsten Momente mit Schumacher sei neben den fünf Fahrer-Weltmeistertiteln der erste Sieg mit der "Scuderia" in Monza 1996 gewesen. Michael Schumacher habe neue Standards in der Formel 1 gesetzt:

    "Er hat als erster Fahrer auch physisch viel trainiert und war deshalb fitter im Kopf als die anderen. Er ist der Einzige, der 70 Runden auf allerhöchstem Niveau durchfahren kann."

    Ross Brawn nimmt Auszeit

    Es sei logisch, dass in den letzten vier Rennen bis zum Saisonende alles für den insgesamt achten Weltmeistertitel in der Karriere von Schumacher getan werde: "Massa ist jung, schnell und ein toller Typ. Aber das Team wird sich voll auf Michael konzentrieren."

    Technikchef Ross Brawn will Ferrari nach der Saison vermutlich verlassen, um eine Auszeit zu nehmen. Er macht sich auch nach einem Karriereende des Champions keine Sorgen um seinen Arbeitgeber:

    "Es wird ein anderes Ferrari-Team sein. Aber das heißt nicht, dass es schlechter sein wird."

    Quelle: web.de
     
  4. #3 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    ich muss sagen ich habe auch nix anderes mehr erwartet...

    damit wird die F1 vllt mal wieder spannender ^^
     
  5. #4 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    hmmm ja verdient hat ers sich auf jeden fall! genug geld hat er eh für die nächsten 2 leben! ;)
     
  6. #5 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    Er war der beste Fahrer aller Zeiten und hat es Verdient
     
  7. #6 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    ds er aufhört hab ich mir gedacht. irgendwann kommt eben der zeitpunkt wo eine kariere zu ende geht. ich hoffe das er die saiosn als 8maliger weltmeister beendet. das wäre einfach das schönste ende seiner kariere
     
  8. #7 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    Es geht abslolut net ums Geld oder darum wie spannend die Saison ist, sondern darum das der größte Formel 1 Fahrer der Welt zurück tritt nach wirklich langer und sehr erfolgreicher Zeit und davor MUSS man einfach den Hut ziehen und respekt zeigen.

    Ich persönlich find es sehr schade da ich seine ganze Karriere von anfang an verfolgt hab und immer ein fan war/ bin . Naja aber irgendwann ist es auch mal an der Zeit.
     
  9. #8 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    Ich hatte Freudentränen in den Augen als er es gesagt hat, auf diesen Tag hab ich seit Jahren gewartet, da is auch das Ausscheiden von Alonso nicht mehr so schlimm.

    Es wurde auch Zeit, es kommen junge, symphatische und faire Fahrer, wer braucht da noch den Schumacher?
     
  10. #9 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    Also wie man vorm besten Rennfahrer aller Zeiten so wenig Respekt zeigen kann, wird mir ein Rätsel bleiben ...
    Es war ja abzusehen, dass er aufhört und ich hatte mich bereits mehr oder weniger damit "angefreundet". aber bei seiner Rede war ich so derart emotional bedrückt, wie ich es noch nie in meinem Leben war.

    Ich denke, in nicht allzu ferner Zeit werden wir ihn wieder im Cockpit sehen ... dann aber nicht in der Formel 1 ! Audi wird ihn in die DTM holen. :)
     
  11. #10 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    Völlig richtig, dass Schumacher lieber "jetzt" aufhört als noch eine Saison dran zu hängen, die vll. miserabel für ihn ausgeht? Ist doch viel schöner mit Würde die F1 zu verlassen *thumbup*
     
  12. #11 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab


    Ich erinnere mich noch wie hier über die Italiener, Weltmeister und somit beste Fußballer der Welt gelästert wurde, im Sport hat man nun mal seine Favoriten und eben jene die man nicht ausstehen kann, und da steht bei mir Schumacher ganz oben, was der an schmutzigen Aktionen abgeliefert hat, ist unglaublich.
    Falls der wirklich bei der DTM auftauchen sollte, hab ich zum letzten mal ein Rennen von denen gesehen.
     
  13. #12 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    Lächerlich, absolut lächerlich, was sich hier für Gestalten aufm Board rumtreiben...

    Der beste Formel1 Fahrer aller Zeiten geht, der Mann hat die Königsklasse des Motorsports regiert. "faire" ... alles klar...
     
  14. #13 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    :( Wir werden ihn wohl alle vermissen, den deutschen Mann im roten Auto, aber das war das klügste was er machen konnte wenn er diese WM gewinnt auf dem Höhepunkt aufzuhören
     
  15. #14 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    Hatte ehrlich gesagt nix anderes erwartet, da es mal an der Zeit war das er abdankt...ich meine der hat doch wirklich genug erreicht und wird wohl für lange Zeit das Nonplusultra sein...
    Der Eintrag in die Hall of Fame ist ihm sicher und finanziel ausgesorgt hat er ja wohl auch...Immerhin ist der schon 37...da kann man sich ja ruhig mal zur Ruhe setzen...

    ...8)
     
  16. #15 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    Ehrlich gesagt ich glaube es gibt kaum jemanden der über diese meldung überascht ist, war eigentlich klar das er zurück tritt. Mit Räikkönen haben sie einen der besten fahrer, jedenfalls ein würdiger vertreter für michael. Massa und räikkönen sind zwei gute fahrer und können genau so für ferrari erfolge einfahren.
    Michael wird sowie so unvergesslich bleiben, denn was er geleistet hat wird warscheinlich nie wieder jemand schaffen, hoffentlich holt er sich noch den 8ten titel und damit macht er sich vollkommen zu einer legende.
     
  17. #16 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    Naja der hat ja wohl genug Geld. Mir machts nix aus, jetzt werden die Rennen auch mal wieder spannender. Hoffentlich wird Mercedes mal wieder wach, die reißen im moment auch nix mehr.
     
  18. #17 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    ja wie shcon gesgat is sehr schade aber eintgegen allen erwarten macht ross brawn ncoh 2 jahre weiter hat er heute bei premiere gesagt :,,Für 2 Jahre habe ich noch Energie."(zitat-ende)
     
  19. #18 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    Hi ich findes es zwar schade das Schumi aufhört ... Aber er kann glaube ich zu keinem besseren Zeitpunkt aufhöhren .. Doch seine entscheidung war eigentlich Vorraussehbar.. Jetzt höhrt er nach den letzten rennen am Höhepunkt seien langen Karriere auf und heut lieferte er noch einmal ein richtig gutes rennen .. Denke auch das er die letzten rennen gewinnen wird ... !!!

    Greez Ballerzwerg
     
  20. #19 10. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    kann ich mich absolut nur anschließen,ich glaube, manche Menschen wissen einfahc nicht, was er alles geleistet hat, deshalb kommentier ich hier den ein oder anderen Post nicht, sonst vergreif ich mich noch im Ton. Es sei nur mal so viel gesagt: Kein Sportler hat ne komplett weiße Weste, jeder hat irgendwo Dreck am Steggen, mal mehr mal weniger. Aber Schumacher war definitiv einer von denen, die auf dem Boden geblieben sind, trotz dass er mit Abstand der beste Fahrer ist. Und er hat seinen Erfolg auch verdient, ich kenne keinen Zweiten, der ein Team wie Ferrari, das am Boden war, zu so einem Sieger Rennstall gemacht hat, wie er es getan hat. Also zumindest Respekt vor seinen Leistungen sollte man schon haben.
     
  21. #20 11. September 2006
    AW: Schumacher tritt mit Saisonende ab

    @DirtyCrow

    blablabla!?

    mal zu dem das ferrari oder eben schuhmacher unfair sein sollen. du kommst mit dem östereichrennen...oje na da haben sie eben mal ne stallorder nicht ganz so schwammig umgesetzt wie sie es sonst tuen und wie jedes andere team es tut. übrigens auch heute noch obwohl es ja offiziell verboten ist.
    auch geben die sich alle nichts in sachen anschwärzen bei der fia.
    was die aktionen von schumacher angeht. ich errinnere nur an jerez `97. klar war das z.b. ne megadumme aktion und sicher auch alles andere als fair. aber man muß sich mal vor augen führen das die fahrer da nur auf den titel fixiert sind und unter immensen druck stehen. dies gilt nicht nur für schumacher. da macht man eben auch mal dummheiten. schau dir beim fussball manche fouls an. ich hab noch das regenrennen vor augen wo ein herr coulthard schuhmacher auffahren lassen hat, was benz damals zufällig auch ganz gut in die strategie gepasst hat. irgendwie höre ich aber niemanden sagen coulthard is nen unfairer fahrer.
    schumacher deshalb als unfairen menschen hinzustellen zeugt eigendlich nur von engstirnigkeit. du solltest dir mal vor augen führen was er alles für den sport getan hat. und damit meine ich nicht nur das dieser populärer geworden ist. wer war denn einer der treibenen kräfte die 1994 die gpda wieder ins leben gerufen haben, die dann längst überfällige maßnahmen durchsetzte, die vielen fahren seitdem das leben gerettet haben. aber egal soetwas wird dann ganz schnell mal verdrängt.

    fakt ist der mann hat 7 weltmeistertitel und steht vllt. kurz vor seinem achten. ich denke das ist argument genug.

    ich jedenfalls bin froh das ich diesem außergewöhnlicher fahrer bei seiner arbeit zuschauen durfte. das erste rennen was ich von ihm gesehen habe, war nen gruppe c rennen auf nem benz c291 mit wendlinger zusammen. war glaube ich `91 und hab seitdem alle rennen, die er gefahren hat, gesehen.
    man muß sehen wie es sich auf die formel1 auswirkt das er nächstes jahr nicht mehr dabei sein wird. ich denke es wird sicher einen gewissen einbruch bei den zuschauerzahlen geben. konnte man ja auch gut am bsp. der nba und dem kariereende von jordan verfolgen. das wird aber sicher nicht so gravierend sein, das man von einem untergang der serie reden kann. es gab die f1 vor schuhmacher und es wird sie auch weiterhin geben.
    2008 wird halt räikkönen auf ferrari weltmeister worüber ich mich persönlich sehr freuen würde.


    mfg
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schumacher tritt Saisonende
  1. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    500
  2. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.931
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    568
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    686
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    444