Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Punisher, 1. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Oktober 2006
    Auf nasser Strecke erlebten die Fans ein abwechselungsreiches Rennen, das Alonso wegen zahlreicher Probleme gegen Schumacher verlor


    (F1Total.com) - Vor dem Rennen goss es noch wie aus Kübeln, zum Rennstart war die Rennstrecke von Shanghai zwar nass, aber es regnete nicht mehr. Somit war ein spannendes Rennen angerichtet, denn wechselhafte Bedingungen sorgen aufgrund der unterschiedlichen Grip-Verhältnisse und Strategien der Teams in Bezug auf den Wechsel von Regenreifen auf Intermediates und anschließend auf Trockenreifen für jede Menge Spannung.

    Der Start verlief trotz der nassen Piste ohne Zwischenfälle. Fernando Alonso konnte seine Pole Position locker gegen Teamkollege Giancarlo Fisichella verteidigen und kam mit 2,6 Sekunden Vorsprung aus der ersten Runde. Auf Platz drei Kimi Räikkönen vor Jenson Button, Rubens Barrichello, Michael Schumacher und Pedro de la Rosa. Nick Heidfeld auf Platz 9, Nico Rosberg 13. und Ralf Schumacher auf Platz 15.

    Nach fünf Runden hatte Fernando Alonso bereits 6,7 Sekunden Vorsprung auf Teamkollege Giancarlo Fisichella. Kimi Räikkönen fehlten 8,3, Jenson Button 11,3, Rubens Barrichello 15,8 und Michael Schumacher bereits 16,3 Sekunden. In der siebten Runde konnte sich Michael Schumacher an Rubens Barrichello vorbeizwängen und sich damit auf den fünften Platz vorarbeiten. In der 13. Runde schnappte sich Schumacher Button und war damit Vierter - auf der zunehmend abtrocknenden Strecke kam der Ferrari-Pilot immer besser in Schwung.

    Den ersten Boxenstopp führte Jenson Button in der 15. Runde auf dem siebten Rang liegend durch. In der 16. Runde hatte Fernando Alonso einen Ausritt neben die Strecke und verlor dabei vier Sekunden, während Kimi Räikkönen die Box ansteuerte. Rubens Barrichello und Pedro de la Rosa kamen eine Runde später zum Auftanken. In der 18. Runde war das Rennen für Kimi Räikkönen gelaufen, der sein Auto mit technischen Problemen auf dem vierten Rang liegend abstellen musste.

    In der 21. Runde kam Michael Schumacher zum Stopp und behielt seine Intermediate-Reifen ohne sie zu wechseln. Eine Runde später kam Fernando Alonso an die Box, beim Spanier wechselte man die Intermediate-Pneus. In der 23. Runde steuerte Giancarlo Fisichella die Box an und konnte sich vor Michael Schumacher halten.

    Als erster Fahrer wechselte Robert Kubica in der 32. Runde auf Trockenreifen und hatte gegenüber der Konkurrenz keine Chance - schade, denn der Pole war zuvor sensationell gefahren. Bei mehreren Ausflügen neben die Strecke verlor Kubica viel Zeit. Nur eine Runde später kam er erneut an die Box, um auf Intermediates zurückzuwechseln.

    Ab der 23. Runde wurde Fernando Alonso plötzlich deutlich langsamer und ab der 25. Runde hingen Giancarlo Fisichella und Michael Schumacher dem Spanier im Heck. In der 28. Runde folgte der erste Angriff Fisichellas an Alonso. In der 29. Runde klappte das Manöver - Fisichella ging in Führung. In der 30. Runde ging Michael Schumacher an Fernando Alonso vorbei!

    In der 32. Runde probierte Nico Rosberg den Wechsel auf Trockenreifen, während Michael Schumacher das Tempo von Spitzenreiter Giancarlo Fisichella nicht mitgehen konnte, der eine schnellste Rennrunde nach der anderen drehte. Auch Felipe Massa setzte in der 34. Runde auf Trockenreifen. In der 21. Runde holte Renault dann den langsamen Fernando Alonso zum Stopp, um auf Trockenreifen zu wechseln. Wegen Problemen hinten rechts stand der Spanier 19,2 Sekunden.

    In der 39. Runde wechselte dann Michael Schumacher auf Trockenreifen. Nur eine Runde später ging auch Giancarlo Fisichella an die Box und konnte die Führung zunächst verteidigen - doch der Römer machte einen Fehler und der Deutsche konnte in der ersten Kurve am Renault-Piloten vorbei ziehen und in Führung gehen.

    Alonso holte in den folgenden Runden nun deutlich auf Fisichella auf und spulte eine schnellste Rennrunde nach der anderen ab. In der 45. Runde musste Felipe Massa seinen Ferrari mit einem technischen Problem im Kiesbett neben der Boxengasseneinfahrt abstellen. Der Brasilianer war beim Überrundungsmanöver gegen David Coulthard kollidiert und hatte sich dabei die Aufhängung beschädigt.

    In der 47. Runde ging dann Fernando Alonso erwartungsgemäß an Giancarlo Fisichella vorbei und übernahm den zweiten Rang. In der 50. Runde musste nach Jarno Trulli auch Ralf Schumacher sein Auto mit Problemen in der Box abstellen. Unterdessen begann es fünf Runden vor Rennende wieder leicht zu regnen! Schumacher hatte zu diesem Zeitpunkt elf Sekunden Vorsprung vor Alonso. Und der amtierende Weltmeister fuhr konstant schneller als der Ferrari-Pilot an der Spitze. Für Spannung war also einmal mehr gesorgt.

    Michael Schumacher konnte den Vorsprung trotz stärker werdenden Regens ins Ziel retten und ging damit dank des besseren Siegverhältnisses (7:6) in der WM-Wertung trotz Punktgleichheit (116:166) in Führung. Im hinteren Feld gab es noch einen packenden "Mehrkampf", dessen Opfer Nick Heidfeld nach einer Kollision mit Rubens Barrichello wurde und damit einige Punkte verlor. Die anderen Punkteplatzierungen: Giancarlo Fisichella auf dem dritten Rang vor Jenson Button, Pedro de la Rosa, Rubens Barrichello und Nick Heidfeld.

    Quelle: Formel 1, DTM, WEC, WTCC, Rallye, MotoGP bei Motorsport-Total.com

    ---------------------------------------------------------------------------

    schumi ist einfach der hammer, ein richtig geiles und spannendes rennen. als 5 runden vor schluss es angefangen hat zu regnen bin ich 10 min auf dem klo geblieben damit ich keinen herzkasper bekomme.

    schumi wird weltmeister
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    starkes rennen von schumi (bin extra so früh aufgestanden:p )...vorallem schönes überholmanöver ich meine gegen fisichella:)...würde mich freuen wenn schumi vor seinem karriereende noch einmal weltmeister werden würde*THUMBS UP*:)
     
  4. #3 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Also dieses Rennen war ja mal voll geil, spannend bis zum geht nicht mehr und außerdem hat Schumi noch gewonnen. Jetzt wird der Schumi nochmal Weltmeister, super Leistung ! Hab mich voll gefreut, als der Alonso so langsam war !
     
  5. #4 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Fantastisches Rennen, hat sich auf jedenfall gelohnt um kurz vor 8 aufzustehn. Anfangs dachte ich, wenn er in die Punkte kommt wirds das bestmögliche heute, und jetzt hat sogar gewonnen. Traumhaft Schumi! Mach das bitte noch 2 mal in deiner Karriere und dann geh in den Urlaub! :D
     
  6. #5 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Hammer rennen heute, war super spannend. Schumacher anfangs total unterlegen, hat aber dann durch den fehler mit den reifen bei alonso profitiert und ist einfach wie ein weltmeister zum sieg gefahren. So beide gleich auf, dass wird spannend die letzten beiden rennen. Hoffe das wir kein regen rennen mehr sehen, denn bridgestone ist total unterlegen auf nasser fahrbahn. Auf gehts schumi zum 8ten title :D
     
  7. #6 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Joa echt das rennen far fänomenal, seit ungarn gabs kein so spannendes rennen mehr, regenrennen ist imemr was los, da ist imemr spannung bis zum geht nicht mehr!

    Trotzdem hoffe ich das es in japan stark regnet oder trocken bleibt damit schumi siegen wird und sich den wm titel in brasilien noch holt!
     
  8. #7 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    ich habs leider verpasst :(, obwohl ich mir nen wecker gestellt hab^^

    aber trotzdem was man liest ein geiles rennen und ich verneige mich nochmals vor Michael Schumachers leistung. UNFASSBAR!!!
    Hoffentlich hällt er die Führung noch die nächsten 2 Rennen und wird erneut Weltmeister.
    EInen anderen Abgang hat so jemand auch nicht verdient!!

    LG
     
  9. #8 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    juhu

    einfach nur geil schumi mach weiter so und du bekommst deinen letzten titel auch noch

    mfg popokopf
     
  10. #9 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    is ja wieda mal irre was der mann rausgefahrn hat...
    also jetz wird er weltmeister glaub ich schon und zwar zum 8ten (!!) mal. einfach irre, ich kann den typ ja net so unbedingt ausstehn, aba sportlich eifnach respekt...

    peacz.
     
  11. #10 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    hab grad wiederholung gesehen, und muss sagen, das rennen war so der hammer!!! aber das es gleichstand steht, ist auch sowas von geil. Ich meine die letzten beiden Rennen werden bestimmt die meist gesehenen Rennen der Geschichte!
     
  12. #11 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Klar werden das sie meist gesehenen rennen der saison sein, denn wann gibt es denn schon einen punktegleichstand in der f1 - hammer spannend wird das heuer noch!
     
  13. #12 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    ich freu mich für den schumi.
    wenn der die letzten beiden rennen so weiter fährt dann hat er sein perfektes Abschiedsgeschenk.
     
  14. #13 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Aber zu Mercedes muss man sagen:"Mal wieder eine blamable Vorstellung!"
    Wenn Kimi wieder nicht so früh ausgefallen wäre,wär das Rennen anders ausgegangen.
    Für ihn tut es mir Leid.Aber nächstes Jahr bekommt er ja im Ferrari ein Konkurrenzfähiges Auto!

    Greetz STINGRAY
     
  15. #14 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Was mercedes heuer leistet ist blamabel - das auto ist zu langsam und halten tut es auch nicht, das kann gar nichts. Man sieht ja was kimi in den 5 saisonen mit mcLaren mercedes erreicht hat, zwei mal nah am titel doch jedes mal geschlagen, weil er zu oft ausgefallen ist.
    Aber mit ferrari hat er nächstes jahr ein wirklich gutes auto und vl klappts ja dort mit dem titel
     
  16. #15 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Ich denke Schumi holt auch dieses Mal wieder den Titel.
    Zum Abschluss hätte er es verdient.
    Wenn Schumi aufhört, hat Alonso noch genug Chancen den Titel zu holen.
    MfG wangsta90
     
  17. #16 1. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    hab ja in dem anderen thread schon geschrieben das schumi noch weltmeister wird
    der packt des noch
    und wenn ers geschafft hat ist es ein traunhafter karriereabschluss
    wünsch ihm viel glück
    mfg ilovevalla
     
  18. #17 2. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    rennen war geil und schumi hat verdient gewonnen jetz holt er auch den titel:)...mfg
     
  19. #18 2. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Schumi würde ich den Titel auf jeden Fall gönnen :)
    Der ist doch einer der bekanntesten deutschen Sportler und mit dem Titel macht er sich unsterblich!
     
  20. #19 2. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Geiles Rennen...endlich ist schumi wieder vorne. hofffentlich wird er weltmeister hat er sich verdient.
     
  21. #20 2. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    ich bin ja sehr froh dass der schumi wieder führung ubernimmt ,ich finde alonso eingebildet
    ich hoffe dass der schumii wieder und letzte mal wm wird tooler leistung von schumi
     
  22. #21 2. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    war einfach ein geiles rennen, auch wenn ich krass verpennt war.
    schumi hat einfach das maximale rausgeholt aus seinem auto.
    auch schon am sam im training.
    denke mal das er seinen 8titel noch holen wird.
     
  23. #22 2. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    wurde am ende noch ma richtig spannend die f1 saison,ich gönne es dem schumi zum abschluss seiner erfolgreichen karriere.:)
     
  24. #23 2. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Ich finde es einfach super das Michael Schumacher den ersten Platz erreicht hat obwohl er nur von Platz fünf gestartet ist. Das Rennen war endlich mal wieder Spannend und unberechenbar für alle und Michael Schumacher konnte allen zeigen das er immer noch der beste Fahrer von allen. Wie er Alonso und die anderen stehen gelassen hat war einfach nur geil und ich bin mir sicher das Schumacher Weltmeister wird.
     
  25. #24 3. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Mental ist michael sicher stärker und hatt gegnüber fernando einen vorteil in den letzten beiden rennen, nur ich hoffe das wir kein regen rennen mehr sehen, denn das könnte die chance von michael drastisch senken. Glaube nicht das er nocheinmal solch ein glück wie in china hat.
     
  26. #25 3. Oktober 2006
    AW: Schumacher übernimmt mit Sieg Führung in der WM

    Meint ihr nicht, das vieles abgesprochen war, damit es in der Formel 1 spannend bleibt!! Auch ich persönlich habe den Sport geliebt! Jedoch nach eintönigem Bildmaterial mit Schumacher als Sieger ist mir die Lust darauf vergangen.

    Jetzt schaue ich nur ab und zu, wenn ich mal wieder Zeit finden kann. Trotzdem, der Typ hat Benzin in den Adern!!!! :)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schumacher übernimmt Sieg
  1. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.707
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    545
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    664
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    399
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    611