schwarzfahren - erfahrungs- & diskussionsthread

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von J0rd4N, 22. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Mai 2006
    hab das thema mal aufgemacht weil ichs einfach interessant finde mal eure storys zu lesen vom schwarzfahren mit bahn/bus oder aehnlichem ..

    habt ihr besondere tipps die gut klappen?
    meine sind so basierent dass man nicht luegt ^^

    hier mal tipps von mir >>

    1. du nimmst absichtlich nicht deinen geldbeutel mit in dem dein perso ist .. wenn dann jmd kommt und du dann sagst "argh ich hab meinen geldbeutel nich dabei und da is alles drin" bekommste so ne art fragebogen wo du deine identitaet etc angeben musst und dann gibste da eben fakedaten ein .. danach sollst du das geld innerhalb 14 tagen ueberweisen oder bar zahlen bei so nem bahn schalter, wie du willst. ansonsten melden die sich bei deiner adresse die du ja hergegeben hast (bei der fake adresse lol) ..
    also kann da schon mal eigentlich nichts passieren ..

    2. du faehrst mit 2 oder mehr personen die du kennst .. einer davon kauft sich einen fahrschein .. wenn ihr dann sitzt und ein kontrolleur kommt rennt der mit der gueltigen fahrkatre absichtlich auffaellig ab, sodass er vom kontrolleur verfolgt wird .. in der zeit geht ihr mit eurem nichtvorhandenen fahrschein in nen anderes abteil schoen weit weg ..
    oder dein kumpel steigt am ende des zuges ein und du ganz vorne .. wenn kontrolleur kommt sagst du ihm er solle mitkommen zum kumpel, er hat die fahrkarte (lol allerdings nur eine und es is seine ^^) .. waehrend ihr dann nach ganz hinten geht hat die bahn schon laengst gehalten und du kannst einfach schnell raus rennen ..

    3. wenn du alleine bist und in der bahn sitzt und merkst es kommt da hinten ein kontrelleur gehste in die andere richtung und stellst dich am ende am ausgang hin .. bis zur naechsten station kuckst du wo der kontrolleur geht und steigst je nach dem dann einfach wenn der zug haelt in ein anderes abteil wo der kontrelleur dann nicht mehr ist ..

    4. wenn du schoen gemuetlich sitzt und der kontrolleur kommt machste einfach dumm an deinem gepaeck etc rum, so als haettest du einen fahrschein, nur weisst du im moment nicht wo er genau ist .. kuckt der kontrelleur mal schnell weg rennst du davon und zwar so lange bis die bahn endlich an nem bahnhof is und du rausrushen kannst ..
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Mai 2006
    Also ich habs früher immer so gehandhabt: Ich hatte immer gerade genug Geld für eine Fahrkarte dabei. Dann reingesetzt und zwar so weit vom Schaffner weg wie möglich. Sollte er wider erwarten doch kommen, behaupteste, dass der Automat das Geld nich genommen hat und du nicht gewusst hast, dass du dich beim Schaffner melden sollst, wenn der das nich hast. Du hast dir gedacht, der kommt ja eh gleich. Ich musste mir immer das gleiche anhören, aber nie mehr zahlen ;)

    greetz
     
  4. #3 22. Mai 2006
    Hi.
    erstmal danke für die tipps.
    Ich hatte früher immer einen fahrschein(bus) für die jeweilige uhrzeit und den hab ich jeden tag benutzt, da das datum nur mit römischen zahlen auf die tickets gedruckt wurden und die kontrolleure zu faul oder zu dumm waren das zu lesen. Ausserdem konnte man auch das aufgedruckte einfach mit nem radiergummi ausradieren , so konnte man ein ticket 4-5 mal benutzen.

    greetz lugges
     
  5. #4 22. Mai 2006

    ein sehr sehr schlechter tipp, ich spreche aus erfahrung.

    ich wurde erwischt und dachte auch ich könne einfach ein falschen namen und adresse nehmen.
    ich hatte die daten von jemanden genommen den ich kenne, das geburtsdatum und die adresse wusste ich nicht mehr genau.

    dann musste ich am bahnhof mit den kontrolleuren aussteigen. dann haben die irgendwo angerufen um die daten zu überprüfen ---> die daten waren falsch.

    dann gings gleich zur polizei (die wache war ca. 30m von mir entfernt :D) ------> anzeige wegen urkundenfälschung X(.
     
  6. #5 22. Mai 2006
    joa ich wrde von der scheis bahn dumm angemacht und musste 40 ökken bezahlken weil ich ne kinder karte hatte und 2 monate zu alt war damals joa ich hab sogar aus versehen (gewohnheit) die falsche gekauft joa sietdem hasse ich den verein udn fahre nur noch schwarz is mir so schnuppe wenn sie mich erwishcen---> macht euch mit gutem drucker und blanco so plastik karten (sehen asu von form und art her wie so bankkarten) mim drucekr und pc einen ausweis mit foto von enr erfundene schule udn schriebt falshen namen auf dann zeigt ihr denen den und ja dann kommt ie bulllerei net und bezahlen müsst ihr die 40 € auch net :D
     
  7. #6 22. Mai 2006
    Dat ging bei mir schon mal gar nich :/ Wurd erst letztens wieder erwischt lol, hab auch so nen Bogen bekommen und hab halt, ehrlich wie ich bin meine Daten angegebn... hatte aber halt nix mit womit ich mich hätte ausweisen können... und die haben mich einfach nich gehen lassen... die sind mit mir in ihr Gefährt da gestiegen und wollten mit mir zur Polizei fahren weil ich mich ned ausweisen konnte... -.- Kurz darauf hab ich bemerkt, dass ich meine Versicherungskarte in der Tasche hatte, hatte ich inner Tasche vergessen :) Das hat mir den ***** gerettet
     
  8. #7 22. Mai 2006
    Als ich kleiner war bin ich mit meinem Bruder und meinem Vater öfters mit Bus gefahren!Das lustige war das wir nie erwischt wurden ich wusste nix davon mein Vater hat mir das immer erst hinterher gesagt :D
    Aber im Bus wird man nicht sooft kontrolliert. :p
     
  9. #8 22. Mai 2006
    har har ^^ ich wurd schon öfter erwischt musste aber nie löhnen :D. Einmal hat die Schafnerin sogar meine Personalien aufgeschrieben(vor 2 Jahren xD) und da is immer noch nix gekommen. Bin schon öfter schwarz gefahren und manchmal einfach Kinderkarte gekauft :D (wo ich noch zu Schule ging)
    Am besten man tut so als ob man schläft, dann gehen die einfach weiter ^^, oder du verdrückst dich aufs Klo
     
  10. #9 22. Mai 2006
    hmm bin grundsätzlich kein schwarzfahrer weil als dörfler hat man einfach seine monatskarte.

    hmm einmal hatte ichse mal wieder (7. mal oder so^^) vergessen. des erste mal vergessen ist frei, dann kostets 5€ bearbeitungsgebühr. jedenfalls kommt der kontrolleur un ich lauf ganz unauffälig (lol... ich bin gerannt) raus mit dem gedanken einfach die nächste bahn zu nehmen. nachdem die bahn nach 2min immer nochnicht weitergefahren ist bin ich einfach wieder weiter hinten eingestiegen un zu meinem alten platz gelaufen. kontrolleur war natürlich schon viel weiter vorne.

    habs danach noch 3x gemacht, funktioniert eig immer ;)
     
  11. #10 22. Mai 2006
    @sonkerl, azjones:

    also bei mir wars so dass ich meine monatskarte vergesen habe und der kontreulleur dann direkt hinter mir stand und dann diesen bogen ausfuellen musste und dann durft ich gehen .. toll ich depp habs auch noch ehrlich ausgefuehlt und musste dann 7 euro bearbeitungsgebuehr belchen .. unverschaemt ^^
     
  12. #11 23. Mai 2006
    Also wir haben so tickets hier in visitenkarten größe! die is speziel für schuler und jeden monat gibbet ne andere farbe. Ein bild von dem besitzer ist in schwar-weiß da drauf!

    ich konnte immer zur schule laufen aber wenn wir früher auf tour gingen warn wir immer mit bus oder bahn unterwegs. naja ich hab mir jeden monat einfach die karte von meim kumpel kopiert und bin mit der gefahren! :D
     
  13. #12 23. Mai 2006
    Hm da ich net in einer unbedingt großen Stadt lebe, wo es die bahn gibt, fahre ich ausschließlich Bus..
    Naja bei uns gibt es hier eine sogenannte "Fun-Karte"..
    Mit der kann man täglich ab 14 Uhr fahren, außer am WE, da gehts dann ab egal wann..
    Naja und ich fahre halt morgens immer zur Schule mitm Bus und da wurde ich schon mehrmals erwischt..
    Immer dieselbe Prozedur..
    Gesagt, ich habe Fahrkarte dummerweise in der anderen Jacke / Hose und damit vergessen..
    Kontrolleur nimmt Personalien auf, gibt mir einen Schein, mit dem ich mich innerhalb von 14 Tagen in so nem scheiß Büro melden muss..
    Dann nehme ich einfach die Wertmarke von nem Kollegen oder Freundin und trage in die Kästchen meine Nummer von der Stammkarte mit Füller ein..
    Zeige diese im Büro vor, die Sache ist geritzt, gebe meinen Kollegen die Wertmarke wieder, diese killern die Nummer aus und alles ist wunderbar..
    Hat bisher immer geklappt..

    *peace*
     
  14. #13 23. Mai 2006
    @J0rd4n:

    Ein Scheiss, schön wärs wenn das noch klappt mit Geldbeutel vergessen! Die Zeiten sind vorbei..

    Bei mir ham sie deswegen das letzte mal (is schon lange her das sie mich mal erwischt haben :D) den BGS geholt :)weil ich keinen Ausweiss dabei hatte. könnte ja falsche angaben machen :rolleyes: Die sind aber auch nich weit gekommen und dann hiess es, schönen takk noch! :D

    Bin meistens mit nem blauen Auge davon gekommen, entweder wurde einfach nich kontrolliert, oder ich habs in der letzten Sekunde im wahrsten sinne des wortes geschafft auszusteigen^^

    Wenn man nicht abhaun kann, kann man auch versuchen auf die leute zuzugehn, wenn sie nen korrekten eindruck machen. und so zu tun als ob man im letzten atemzug die bahn erwischt hat und keine zeit mehr hatte n tiket zu lösen. drücken die meistens n auge zu und man zahlt entweder gar nix oder 5 euro in die kaffee kasse :D
     
  15. #14 23. Mai 2006
    Wollte mal schwarzfahen weil ich nur zwei stationen fahren muss bin dann hinten eingestiegen und dann saß da nen kontolör! Bin dann schnell nach vorne habe noch bezahlt dann meinte nachher der kontrolör zu mir machst du das immer so??

    also steigt immer vorne ein!!!


    gruß simmi
     
  16. #15 23. Mai 2006
    Früher war es für mich weniger Problem Umsonst Bus bei uns zufahren, da zwei meiner Onkels selbst Busfahre waren und ich die meisten Kontrolleure schon gut kannte. Heute fahre ich mit Auto, gehe zu Fuß oder Fahre bei meiner Freundin auf dem Ticket mit.
     
  17. #16 23. Mai 2006
    Bin zwar noch nit wirklich soo oft schwarzgefahren, aber uch noch nie ewischt *gg*

    der beste trick uist meines erachtens, dass man halt aufmerksam guggt, ob einer kommt und wenn tatsächlich einer kommt, in den sauren apfel beißen, auf ihn zugehen und sagen, dass man gerne eien fahrkarte bei ihm löösen möchte, weil man keine zeit hatte, am bahnhof zu holen...bei uns is es möglich beim schaffner/kontrolleur ne karte zu kaufen...das klappt eig immer es sei denn, sie haben dich voher schon beobachtet...
     
  18. #17 23. Mai 2006
    ohh hab da viel erfahrung also erstmal sage ich das ich schon 1 mal erwischt wurde und 40 euro zahlen musste^^

    wurde aber sonst nie erwischt hab immer die folgenden taktiken angewendet:
    -immer um die ecke gewartet(neben bahn aber das keiner sieht) und wen der zug ankam so richtig eilig reingerannt als hätte ich mich verspätet und dann eben eingestiegen und mich ganz normal hingesetzt ,und wenn dann der schafner kommt zahl ich halt und erzähle ihn den vorfall...meistens kam er aber nicht^^
    geht nur bei einem doppeldecker^^:
    -mit 1 nem kollegen ganz hinten in zug gegangen(letzte wagon^^) ..einer wartet im oberen wagon und hält aussicht und der andere unten ,und wenn der schaffner von unten kommt dann hauen wir logischer weise von oben ab(unaufällig aber)^^
    -und die letzte möglichkeit ist einfach in toilette im zug reingehen und nich rausgehen :D bis zum ziel(am besten kauft ein kollege dann eine karte und wartet in der nähe von der toillette und klopft an wen zug am ziel ist

    mfg sHu
     
  19. #18 23. Mai 2006
    Also die geilste Story von mir ist die:
    Ich bin abends weggewesen und wollte dann mit der Bahn fahren, Karte war mir zu teuer und deswegen einfach so eingestiegen, tje dann kam irgendwann halt der Schaffener und ich hab einfach meine Schülerfahrkarte vorgezeigt. Dann aber der Schaffner " die karte ist aber nur bis 18h gültig" ICh natürlich, Oh tschuldigung das wusst ich nicht und so, Naja hatter mia natürlich net geglaubt und dann hat son älterer Mann der in der Nähe von mia seine Karte gezeigt und gesagt, "dann lass ihn bei mia mitfahrn, Ich mich voll gefreut undder Schaaffner hat vllt Scheiße geguckt :D
     
  20. #19 23. Mai 2006
    naja, wurde auch scho parmal erwischt ... scheiß dingens ausgefüllt (ich :crazy: mit richtigen daten, wurden nie kontrolliert), haben den scheiß aber nie bezahlt ... dann kam nen Mahn-Brief aber mehr auch nicht ... irgendwiehaben die des immer voll verpeilt !
     
  21. #20 23. Mai 2006
    HI

    naja bei uns muss man nur 3,50€ zahlen wenn man seine fahrkarte später vorzeigen kann.
    Naja ob man so eine besitzt ist egal man nimmt einfach die eines freundes schreibt seine nummer mitm füller rein zeigt die vor und zahlt die 3.50€ anstatt die 40€... dann killert man es weg und fertig ist^^

    *chill*
     
  22. #21 23. Mai 2006
    wenn man zu 2. is holt man sich ein ticket (klappt am ebsten abends/nachts) und wenn der schaffner kommt dann tut der ohne ticket so, als ob er pennt. der adnere zeigt dem schaffner sein tickt un wenn er ihn auf den kumpel der pennt anspricht, dann sagste der is übelst voll un hat schon gekotzt hat aber irgendwo sein ticket. dann zur not wenn de schaffner drauf besteht halt wecken un dann soller einfach verpeilt tun un so als ob er voll is. hat bis jetz immer geklappt :p
     
  23. #22 24. Mai 2006
    du weißt schon, dass das keine urkundenfälschung ist oder ? die dürfen nix mit dir machen .. du brauchst nochnichmal der polizei dein namen etc. nennen .. die labbern halt :poop: um dir angst zu machen .. bin auch einmal reingefallen .. obwohl ich eine gültige jahreskarte hab, hab ich sie an einem tag vergessen und wie der schicksal es wollte wahren die kontrollöre da :D ich wurde 2 mal am gleichen tag erwischt xD
    einmal bei der regional bahn .. hab da was falsches angegebn .. der typ hat das nichmal geprüft .. und dann später an nachmittag .. LOL ich kam grad von der schule .. per bus, plötzlich steht da son fetter typ und fragt mich nach meiner fahrkarte .. wie ich am morgen so gut drauf war und den typen verarscht hab .. hab ich die gleiche tour bei dem kontrollör durchgezogen :D .. falsche daten undso .. ich hab mich derbe gefreut jez nach hause zu gehn und zu chillen .. und der typ fragt dann ob ich da aussteige .. ich sag dann so gechillt klar .. ich geh so paar schritte da meint der typ da draußen ich soll warten weil er meine daten prüft .. .LOL er ruft dann so beim meldeamt an und fragt danach .. die leute müssen dann nach ca. 5 min zurückanrufen bei richtigen angaben .. so 10 minuten vergangen und immernoch nich angerufen da fragt mich der typ ob ich die richtigen angaben abgegeben habe .. dann meinte ich KLAR! .. später fragt er nochmal und ich lach ihn aus und sag .. diesmal sag ich die richtigen daten :D xD .. und die meinen so ich bekomm ne strafanzeige undson kack .. das kommt in meinem führungsakten .. obwohl ich ya eigentlich nen gültigen abo bei denen hab ^^ ich lach die wieder aus und die sagen ich soll mich hinsetzen .. weil die angst hatten ich würde jemanden von denen eine mitgeben und weglaufen xD .. war dort im vergleich zu denen nen kopf größer obwohl ich da 15 jahre alt war.. die kontrollöre haben die bullen hergeholt weil die nicht wollten dass ich nochmal falsche angaben mache .. rofl da standen dann 7 leute .. 2 bullen und 5 kontrollöre .. kp was die da alle wollten ... aufjedenfall hab ich denen meine richtigen gegeben und während dem hat mir ein bulle nicht geglaubt das ich 15 bin XD .. der andere bulle prüft meine angaben beim ortsamt und checkt dass das die richtigen sachen sind ... da fragt mich der andere bulle der meinte ich bin nicht 15 .. ob ich sport mache ... und ich meinte zu ihm basketball und lachte ihn aus.. danach durfte ich abhaun ..

    du kannst dich Hans Peter bei den Bullen nennen, die dürfen dich dann trotzdem nicht anzeigen .. die behalten dich dann halt bei der polizeiwache bis du deine wahren daten nennst :D xD .. urkundenfälschung ist was anderes .. dass ist wenn du ne passport oder ausweis selber erstellst mit fake daten .. sowas ist urkundenfälschung und dafür kassierst du dann richtig .. dann hast du die *****karte gezogen .. dann bist du richtig dran wenn man checkt du fälscht pässe oder so .. würd ich jedem abraten son shit zu machen..

    puh ich hört mal lieber jetzt auf zu schreiben sonst sitzt ihr noch tage daran den text zu lesen :D xD
     
  24. #23 24. Mai 2006


    ich hab eine anzeige wegen urkundenfälschung bekommen, hab ja sogar ein brief nach hause bekommen. vieleicht lags daran das die person die ich angegeben habe tatsächlich exestiert hat. und ich die unterschrift von dem gefälscht habe.
     
  25. #24 25. Mai 2006
    Also sollte ich mal in irgend einer größeren Stadt mit der Bahn fahren mach ich es meistens so:
    Ich schaue zuerst was mein Ticket kostet und Suche mir das Geld schonmal raus, dann stell ich mich die ganze Fahrt an den Fahrkartenautomaten in der Bahn, sobald ich dann einen Kontrolleur sehe zieh ich mir schnell nen ticket. Sehen die selten da sie mit andere Fahrgästen beschäftigt sind, und wenn doch einer fragt dann sagste du hast das Kelingeld gesucht oder es war noch jemand vor dir...
    Hat bisher immer geklappt.
    Einmal kam bei diesem Trick ein Kontrolleur in meine Richtung, ich schnell ne Karte gezogen, er hat mich auch danach gefragt, jedoch war es kein richtiger Kontrolleur, sondern nur jemand der eine Umfrage von der Bahngesellschaft aus gemacht hat, wer alle ein Ticket hat und wer nicht. Hab mir mal die Liste angeschaut und mehr als die Hälfte hatte kein Ticket :D Ich zu diesem Zeitpunkt ja schon, aber wenn nicht wärs auch egal gewesen.
    Einmal bin ich in Köln mim IC bis zum HBF schwarz gefahren, da bin ich dann auch durch den ganzen Zug vorm KOntrolleur hergelaufen und habe gehofft dass wir bald dar sind!^^
     
  26. #25 25. Mai 2006
    Ganz einfach und unumständlich funktioniert aber nur bei stadtbussen, u-bahn, s-bahn, straßenbahn.

    Sobald du siehst das ein Kontrolleur kommt läufst du ganz nach hinten und steigst an der nächsten haltestelle aus und wieder in den nächsten bus.

    Nur einmal habe ich nicht drauf geachtet und ein Kontrolleur kam, ich kam mir blöd dabei vor fakedaten zu geben da er so ein riesen gerät dabei hatte, ich dachte mal er schaut nach ob es diese person überhaupt gibt und wo sie wohnt, dann bin ich zur nächsten türe rausgerannt und abgehauen..

    eigentlich kein prob
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - schwarzfahren erfahrungs diskussionsthread
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.585
  2. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.437
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    904
  4. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.001
  5. Schwarzfahren "lassen" - Strafe?

    Fr3D , 9. Oktober 2008 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.014