Schwerer Anschlag auf Armeebus in Kabul

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Z0mbiE, 29. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. September 2007
    {bild-down: http://img9.myimg.de/kabulanschlag2vgross4x39a805.jpg}


    Selbstmordattentäter reißt Dutzende Menschen in den Tod

    Bei einem Bombenanschlag auf einen Armeebus in Kabul sind mindestens 27 Militärangehörige getötet worden. Weitere 21 wurden verletzt, teilte das Verteidigungsministerium in Kabul mit. Über zivile Opfer machte das Ministerium noch keine Angaben. Es habe sich um einen Selbstmordanschlag gehandelt. Er ereignete sich in einem Wohnviertel nordwestlich des Zentrums von Kabul. Der Täter trug nach Augenzeugenberichten eine Militäruniform. Zu dem Anschlag bekannten sich die radikal-islamischen Taliban.

    Bei dem Selbstmordanschlag in Kabul wurde der Bus in zwei Teile gerissen. Großansicht des Bildes [Bildunterschrift: Bei dem Selbstmordanschlag in Kabul wurde der Bus in zwei Teile gerissen. ]
    "Die Explosion ereignete sich, kurz nachdem eine Gruppe afghanischer Soldaten den Bus betreten hatte", berichtete ein Augenzeuge. Er wurde durch umherfliegende Splitter am Kopf verletzt. Die Detonation riss den Bus in zwei Hälften. Überall um den Tatort herum zersprangen Fensterscheiben. Anwohner halfen der Polizei, die Toten und Verletzten zu bergen.

    Es handelt sich um einen der schwersten Anschläge seit dem Sturz der Taliban. Im Juni hatte ein Selbstmordattentäter 24 Polizisten mit in den Tod gerissen.

    (Quelle: Aktuelle Nachrichten - Inland Ausland Wirtschaft Kultur Sport - ARD Tagesschau | tagesschau.de)
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. September 2007
    AW: Schwerer Anschlag auf Armeebus in Kabul

    ich verstehe die leute da nicht mehr...

    was wollen sie mit den anschlägen bewirken?

    sie merken garnich das sie sich damit ins eigene fleisch schneiden..

    die labern immer einen davon das sie gotteskrieger wären und bla und blubb...

    ich glaube nicht das Allah (richtig geschrieben??( ) das will was da abgeht...

    die sind so besessen von ihren glauben ey das is echt unglaublich (nichts gegen muslime ;) )
     
  4. #3 29. September 2007
    AW: Schwerer Anschlag auf Armeebus in Kabul

    wie die mich mit ihrem scheis jihat mist da aufregen also ich bin ja echt tolerant aba im dem fall wär ich eindeutig für wegbomben, die ganze teroristen brut die killen jeden tag dutzenden menschen und werden von ihres gleichen auhc noch heilig gesprochen das is doch total krank
     
  5. #4 4. Oktober 2007
    AW: Schwerer Anschlag auf Armeebus in Kabul

    Ich denke wenn die Westlichen Truppen sich aus der Gesamten Region abziehen dann wirde es weniger Terror geben.
    Warum verstehen die das nicht die sind nicht wilkommen!
    Aber troz dem ist es echt schäbig Frauen und Kinder in den Tod zu reißen das ists doch wirklich unhuman und sowas sollte ohne gnade und Menschenrechte abgeknallt werden wie reudige hunde.
     
  6. #5 4. Oktober 2007
    AW: Schwerer Anschlag auf Armeebus in Kabul

    Ich denke ganz einfach das solche Leute wie die Aufmerksamkeit erregen wollen mit dem was sie tun , vllt denekn sie auch sie kämen durch taen die ihnen vorglebt wurden ins Paradies, halt ein kranker glaube ... der wohl wegen de fanatischen auswirkungen so geworden ist. Ich versteehe das schon lange nicht mehr udn für mich gehören attenttern in meiner Liste der Überflüssigsten Menschen auf den ersten platz
     
  7. #6 6. Oktober 2007
    AW: Schwerer Anschlag auf Armeebus in Kabul

    Das sind immer wieder sehr tragische attentate womit man eigentlich nichts bewirkt ausser das der hass größer wird und dass man vllt eher auf die idee kommt noch mehr krieg und noch mehr waffen und soldaten ins land zu schicken .
    ich hasse krieg und ich finde es sollte ihn nciht mehr geben bei konflikten einiger länder.

    greet phil
     
  8. #7 7. Oktober 2007
    AW: Schwerer Anschlag auf Armeebus in Kabul

    schuld ist der mensch selbst, der zu solchen maßnahmen zurückgreifen muss, wenn er den märtyrer spielen will, dies führt in meinem auge nur zu socleh dummen extremistischen anschlägen
    die welt jaja so kennen wir sie..
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...