Sehr leise Grafikkarte für HTPC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von kRY[P]TOn, 21. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. März 2009
    Hi Leute,

    ich bin auf der Suche nach einer sehr leisen Grafikkarte für meinen HTPC welche auch nicht allzu viel Abwärme produziert.
    Meine HTPC Specs:
    Motherboard: Gigabyte GA-MA78GM-S2H (onboard ATI HD3200 mit H.264 Encodierung)
    CPU: AMD Athlon 4850e
    RAM: 4 GB DDR2 800 (A-DATA DIMM 4 GB DDR2-800 Kit CL5 5-5-18)

    In meinem Gehäuse hab ich noch zwei gedrosselte 120mm Lüfter die nur für ein wenig Umluft sorgen damit die Passiv gekühlte CPU auch im Luftstrom liegt (CPU produziert eh kaum Abwärme).
    Gehäuse: http://www.antec.com/Believe_it/product.php?id=NDk=

    Da ich in Zukunft damit nicht nur HD-Filme sehen will sondern auch ab und zu ein Game zocken (WC3:TFT oder auch mal COD (hab ich aber noch nicht), BF2, vielleicht auch ein paar neuere).

    Im Sammelthread wird eine HIS Radeon HD 4870 IceQ 4+, 1024MB GDDR5 empfohlen, die wird mir aber zu laut und zu warm (nicht meine Erfahrung, aber in vielen Boards wird es so beschrieben).
    Welche Grafikkarte könnt ihr mir denn empfehlen?
    Spiele auf 1920x1080 am 42"er.

    Bewertung ist selbstverständlich.
    Danke schonmal :)

    //Edit
    Es ist ein 430Watt Netzteil verbaut, aber CPU, Netzteil und Festplatte zapfen wenig Strom da ich sie extra so gekauft hab.
    Preislich bis an die 170€ auch mit Ausnahme bis an die 200€
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. März 2009
    AW: Sehr leise Grafikkarte für HTPC

    Welches Netzteil ist verbaut und wie teuer darf die Grafikkarte sein?

    Du suchst also eine leise, sparsame Grafikkarte mit genung Leistung für Spiele auf 1920x1080?

    Eine 250GTS (9800GTX+) ist günstig, relativ leise (da Lüfter regelbar) und sollte für diese Art von Spiele auch locker in dieser Auflösung ausreichen.
    Ist zudem nicht so ein Hitzekopf wie die 4850 von ATi und hat auch noch marginal mehr Leistung wie die ATi.


    Eine 250GTS würde sich auch gut zum AMD X2 4850e passen.
     
  4. #3 21. März 2009
    AW: Sehr leise Grafikkarte für HTPC

    Entweder würde ich die ATI PowerColor Radeon HD 4850 PCS+ vorschlagen.
    Ist unter Last auch noch sehr leise. Kannst du hier nachlesen.

    Oder wenn es doch mehr Power sein sollte, dann diese hier: Zotac GeForce GTX 260²
    und hier der Lautstärke Test!

    Bei deiner FULL-HD Auflösung würde ich dir schon eher zu der GTX raten, da diese dafür auch die nötige Power hat.
    Unter Last mit 49dB kann man doch auch noch mit leben. (ganzen System wurde gemessen!)

    Gruß
     
  5. #4 21. März 2009
    AW: Sehr leise Grafikkarte für HTPC

    Ich hab jetzt mal noch hinzugefügt welche Preislage (bis 170€) und welches Netzteil (430 Watt) ich eingebaut hab.
    Danke schonmal für die Tipps, die von Cupra gezeigte PowerColor 4850 sieht doch schon recht vielversprechend aus :) wird aber recht warm unter Last
    die 250GTS werd ich mir auch mal ansehen, habt beide ne Bewertung bekommen.
    Danke schonmal :)
    Wobei das nicht heißt dass jetzt keiner mehr posten darf ;)
     
  6. #5 21. März 2009
    AW: Sehr leise Grafikkarte für HTPC

    Gigabyte Radeon HD 4850 Passiv, 1024MB GDDR3

    dürfte wohl die leiseste sein ;)
    es kann aber sein, dass du deine gehäuselüfter beim spielen weiter aufdrehen musst... das dürfte dann aber nicht weiter stören...

    wie sieht es eigentlich vom platz her in dem case aus?
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sehr leise Grafikkarte
  1. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    4.011
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    698
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    862
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    823
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.034