Selbstzensur

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Shnuppl, 16. März 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. März 2007
    Ich hoff mal stark, dass hier jetz nich nur wieder Müll-Comments entstehen ;)
    Mich interessiert die Meinung von allem möglichen Leuten zu diesem Thema,
    aber bitte keinen hirnlosen Müll!
    (besonders an die Vertreter, die jetz nur auf Islam-Bashing aus sind
    und an die, die gleich wieder überall Anti-Islam-Hetze sehen)


    Quelle: Islam: Selbstzensur | ZEIT ONLINE


     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. März 2007
    AW: Selbstzensur

    Vorweg möchte ich sagen, dass du anscheinend nicht verstehst, dass wir einfach nur irgendwelchen hirnlosen Müll von vielen Leuten aus diesem Forum gegen den Islam, versuchen zu rechtfertigen.
    Wenn man versucht zu zeigen, dass einige Sachen die ihr sagt falsch sind, dann kommen immer Leute mit " ihr seht doch eine Islam Hetze oder was weiß ich.

    Ich denke du kannst mich verstehen, dass ich zu einigen Themen, die meine Religion betreffen versuche " Licht" im Dunkel zu bringen.


    In diesem Artikel sehe ich keine Hetze, nein im Gegenteil, sowas hab ich gar nicht gewusst, dass es sowas gibt. Eher ein Artikel um meinen Wissen zu bereichern. Nun nehme ich mal zu den einzelnen Abschnitten Wort.


    Wurde ja auf Grund der Sicherheit geändert.
    Aber es kann nicht sein, dass dort der Name geändert werden muss.
    Es gibt Antisemitismus in jeder Ecke, ob im Islam, im Christentum oder what ever. Besser gesagt, es gibt ihn in jedem "islamischen" , "christlichen" Land. Sowas ist natürlich nicht richtig.
    Es gibt überall schwarze Schafe.


    Ih bin auch überrascht. Sollte sowas nicht geben.

    btw: Protest regt sich nicht nur im Islam, sondern überall, genau so im Christentum oder Judentum.

    Die Studenten sollten eher den Vorwürfen etc. gegebüber stehen und diese Diskussionen nicht abwürgen, sondern eher durch ihr Wissen bereichern und nicht nur eintönig lassen.
    Sowas wie Islamphobie ist schachsinig. Sowas gibts nicht wirklich und ist zu übertrieben.
    Die Leute sollten sich an diesen Auseinandersetzungen beteiligen und nicht schwanz einziehen, dass ist falsch. Doch frage ich mich, welche Aspekte gemeint sind. Aber bitte radikal mit normal nicht unter einem Dach und Fach bringen.


    Ja das gibt es, aber es hällt sich in "Grenzen". Aus Tausende mach Millionen. Antisemitismus geistert seit Jahrzehnte genau so auch im Westen bzw.in der christlichen Welt.
    Es gibt immer Schwarze Schafe. ABer macht nicht aus Tausende Millionen.
    Wobei im Islam eher der Antisemitismus als unrichtig geheißen wird. Sowas gibts , aber wie gesagt, es gibt immer Psychos.
    Ich erkenne da nicht wirklich Hass oder einen offenen , rassistischen Angriff. Das ist Unfug.
    Jedoch wird viel Hass gesäet, vielleicht nicht auf Universitäten, aber es gibt ja noch genügend andere Orte.

    Wenns um Sicherheit geht, wie kommt der Autor auf die schwachsinnige Idee von " Appeasement"?
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Selbstzensur
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    187