seltsame Boot-Zeiten

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von n0b0dy, 13. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Mai 2006
    Hab seit geraumer zeit das problem, dass mein windows xp prof. entweder sau langsam bootet
    oder sau schnell... und zwar bleibt der immer beim Windows Logo und diesem Ladebalken hängen. (das mag er wohl nich^^) Manchmal bis zu 5 min und manchmal gehts nach 5 sek. weiter.
    Hab echt keine Ahnung woran das liegen könnte. ?(
    Bin für jede Idee dankbar.
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Mai 2006
    hast du schonmal nach Viren und dem zeugs gescannt? und auch vll Windows mal neu installiert?
     
  4. #3 13. Mai 2006
    Schau Dir mal das/die CD/DVD Laufwerke an... Ab und an hängt er bei mir beim laden da auch.. Blinkt und blinkt und mag nimma... Dann muß ich mir jedesmal nen kleine Büroklammer schnappen und das Teil rausholen... Dann bootet der weiter
     
  5. #4 13. Mai 2006
    Wenn es mal wieder soweit ist, und Dein XP wieder Ewigkeiten braucht, bis es endlich hochgefahren ist, kommen dann irgendwelche Programmmeldungen, like Norton oder Ähnliches?

    Ich schätze mal, das es an Systemstartelementen liegt. Vielleicht prüft Norton im Hintergrund, während XP startet, ob aktuelle Virensignaturen oder andere Updates im Netz vorhanden sind?
    Sind welche Vorhanden, brauch Windows länger, ist alles Up-to-Date, startet XP schnell!?

    Muss jetzt nicht Norton sein, kann auch ein anderes PRG sein, ich weiß nur, das Norton angeblich sehr Ressourcenfressend sein soll, wovon ich aber nichts merke.

    Habe es auf 2 Rechnern installiert, PC a)1024 Ram PC b)512 Ram, und keine Probleme........

    Das könnte aber auch, was mir jetzt gerade einfällt, an einer Startoption liegen. Und zwar schaust Du im WindowsExplorer mal unter Extras->Ordneroptionen->Ansicht: nach "Automatisch nach Netzwerkordnern und Druckern suchen" und deaktivierst diese Option
     
  6. #5 13. Mai 2006
    Benutz mal Microsoft BootVis, das optimiert die Bootzeiten von Windows XP. Funktioniert bei mir sehr gut.
    Link: BootVis
     
  7. #6 14. Mai 2006
    Viren hab ich jetzt nicht direkt gescannt, aber ich hab Windows schonmal neuinstalliert, also würd ich aufm hardware prob. tippen (laufwerke?!). Ich werd mal mehrfach neu starten und ihn näher beobachten.
     
  8. #7 14. Mai 2006
    Kenne jemanden der hatte das gleiche Problem.
    Sogar beim formatieren ging es nich wech!

    Was half, war eine neue Festplatte.
    Will jetzt aber, um gottes Willen, nich direkt behaupten das deine HDD hinüber ist.
    In der Computer Welt lässt es sich (leider) immer schwer sagen woran etwas liegen könnte.


    grz
    Darkspy


    PS: Check mal die ganzen Dienste die von Win gestartet werden.
    START -> Ausühren -> msconfig -> Dienste
    Oder besorg dir den WinOptimizer, da ist solch eine option enthalten, wo du getrost alles ausstellen kannst.
    Bringt einiges ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - seltsame Boot Zeiten
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    777
  2. Seltsamer Spam

    Phame , 5. April 2013 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.505
  3. [Windows 7] Seltsames HDD Zeichen

    G-POWER , 19. Januar 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    680
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.114
  5. Anrufe von seltsamer Nummer

    cable , 5. September 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.029